Welche Gitarre von diesen lohnt sich am meisten?

von grünes blau, 12.10.08.

  1. grünes blau

    grünes blau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    10.03.17
    Beiträge:
    764
    Ort:
    Dublin
    Kekse:
    1.407
    Erstellt: 12.10.08   #1
    Ich bin immernoch auf der Suche nach eine passenden Akustikgitarre.
    Preislich möchte ich nicht all zu viel ausgeben. viellicht so was bis um die 350-400 Euro, oder weniger.
    Sie sollte auf jeden Fall optisch was hermachen. D.h. nicht diese standard "Nature" Decke haben. Irgend ein Burst mit ner schönen Maserung wäre toll.
    Ich habe leider keine Ahnung von Akustikgitarren. Es wäre toll, wenn ihr mir was zu den untenstehenden erzählt und eine favorisierten könnt.
    Für andere Vorschläge bin ich natürlich offen.

    http://www.musik-service.de/ibanez-ael-20-evv-prx395750407de.aspx
    http://www.musik-service.de/ibanez-aw-40-ece-rdv-prx395758952de.aspx
    http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Fender-T-Bucket-300CE-FMT-3TS-3-Tone-Sunburst/art-GIT0013845-000
    http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Dean-Guitars-Exotica-FM-TB-Trans-Blue/art-GIT0014305-000 jedoch nicht blau
     
  2. Backstein123

    Backstein123 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.12.07
    Zuletzt hier:
    7.09.20
    Beiträge:
    5.201
    Ort:
    Westwood
    Kekse:
    32.965
    Erstellt: 12.10.08   #2
    ich kann dir jetzt keine kaufempfehlung geben...da wir grade überlegen des im forum umzubauen und deshalb schweigepflicht ahbe....:D Ne im ernst ...eingfach weil ich a. nicht soo viel Klampfen hab und b. nicht 100 stück im Monat anspielen geh um vergleichen zu könne, aber wozu genau brauchst du die???
    Fingerstyle oder nur mit dem Pleck begleiten.oder ..oder oder??
    Ansonsten hab ich einiges gutes Uber Art&Luthiere gehört...sehen gut aus und liegen in deiner Preisklasse:
    https://www.thomann.de/de/search.ht...wgfid5=1456&wgfid6=1457&wgfid7=429&wgfid8=432
    ich hoffe der link funzt:D
    Mfg Peter
     
  3. grünes blau

    grünes blau Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    10.03.17
    Beiträge:
    764
    Ort:
    Dublin
    Kekse:
    1.407
    Erstellt: 13.10.08   #3
    Ich möchte nur mit Plek spielen. Die E-gitarre bleibt weiterhein mein Hauptfacht, aber mit einer Akustikgitarre, kann ich mein Spiel noch weiter verbessern.
    Vom Klang her habe ich keine genaue Vorstellungen. Es sollte aber richtung 80 Hairmetal gehen. Bands wie WASP, Bon jovi, Def Leppard spielten auch viel auf Stahl akustikgitarren.
     
  4. escapeharry

    escapeharry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    19.05.14
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Wien
    Kekse:
    136
    Erstellt: 13.10.08   #4
    Erstmal wäre wichtig zu wissen, ob Du denn einen Pickup brauchst. Ohne sparst du schonmal ca. 100,-
    Soll die Gitt den auch unplugged gut klingen, oder spielst Du sie dann eh nur über Verstärker.
    Wenn Sie unplugged gut klingen soll würde ich eine Dreadnough mit massiver Decke nehmen.
    Die Ibanez AW40 ist da nicht schlecht.
    Aber schau doch auch mal bei Yamaha (FG SERIE) oder Baton Ruge.
     
  5. Mod-Paul

    Mod-Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.08
    Zuletzt hier:
    22.04.17
    Beiträge:
    3.120
    Ort:
    One step beyond
    Kekse:
    30.888
    Erstellt: 13.10.08   #5
    Hi,

    versuch mal die "Jahreszeiten" von LÂG.

    Bis denne,

    Paul
     
  6. punxsutawny-phil

    punxsutawny-phil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.08
    Zuletzt hier:
    20.01.09
    Beiträge:
    13
    Kekse:
    22
    Erstellt: 14.10.08   #6
    Ich kann mich escapeharry direkt anschließen, die Ibanez AW40er sind tolle Gitarren, ebenso die EW (= Exotic Wood) Serie. Hab vor kurzem eine aus Walnuß und eine aus Esche gespielt und zum Glück hatte ich keine Kreditkarte dabei ;)
    Vorteile: guter Klang, außergewöhnliches Holz (vor allem auch optisch), eingebauter Tonabnehmer und Tuner für unter 400 Euro.

    Meine Lieblingsgitarre ist trotzdem eine Von Baton Rouge, weiss leider die Modellbezeichnung nicht. Dreadnought, massive Fichtendecke, getigertes Sunburst. Listenpreis war 340 Euro. Keine Ahnung ob die Marke immernoch ein Geheimtipp ist, für die Gitarre hätt ich jedenfalls auch doppelt soviel ausgegeben.

    phil
     
  7. saitentsauber

    saitentsauber Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    4.433
    Kekse:
    18.376
    Erstellt: 14.10.08   #7
    Wenn die Optik der Decke das wichtigste Kriterium ist, wäre vielleicht ein Teil mit Kunststoffdecke interessant. Die könntest Du dann evtl. nach eigenem Gusto nachlackieren (lassen)...
     
  8. grünes blau

    grünes blau Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    10.03.17
    Beiträge:
    764
    Ort:
    Dublin
    Kekse:
    1.407
    Erstellt: 14.10.08   #8
    Pickup brauch ich unbedingt.
    Schade, baton Rouge sind die meisten auch mit "normaler" Decke...
     
  9. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.281
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 15.10.08   #9
    Nein, da kennst du deren Programm nicht, es gibt eine ganze Reihe von extravaganten Decken, vor allem bei ebay.
    Am besten mal suchen und zwar in Musikinstrumenten und nicht gleich in Akustikgitarren ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping