Welche Hi Hats für mich ?

von Daniel 171290, 02.06.06.

  1. Daniel 171290

    Daniel 171290 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    11.06.06
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Velen in NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 02.06.06   #1
    :confused: Tag Ich wollte mir ein paar neue Hi Hats zulegen ,weil meine momentanen
    mir einfach nicht den Klang geben können den ich erwarte ( sie zischen nicht / sind nur blechern / nein liegt nicht an meiner Technik erfahrene Bekannte konnten auch keine schönen Töne entlocken ) habe genug Geld zur verfügung die Hi Hats sollten sich deshalb aber trotzdem nicht über 300 Euro Marke bewegen . Mich spricht persöhnlich die Marke Ziljian an könnt ihr mir da ein paar empfehlen die erfahrungsgemäß nen guten Klang haben oder haben müssten ??

    Besten Dank schonmal im Voraus !!;)
     
  2. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 02.06.06   #2
    bitte die letzten hihat threads lesen, dort steht einiges und viele haben hier eher weniger lust innerhalb von ein paar tagen wieder dasselbe thema durchzukauen :)

    also bitte bitte ein paar infos selbst anlesen und dann konkrete fragen stellen :)
     
  3. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 02.06.06   #3
    Falls du gebraucht kaufen würdest kriegst du bei Ebay bis 300€ jede HiHat.
     
  4. Sermeter

    Sermeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    27.12.10
    Beiträge:
    1.427
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    723
    Erstellt: 03.06.06   #4
    wie mein vorredner schon gesagt hat, bekommst du für 300 euro jede hi-hat, wenn nicht neu dann halt gebraucht.
    es bringt aber herzlich wenig, wenn dir nun hier jeder die hi-hat, die er selber spielt als die beste empfiehlt und du danach nicht mehr weisst als vorher, ausser dass du die beste hi-hat für dich selber finden musst...
     
  5. wudu

    wudu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.06
    Zuletzt hier:
    30.12.11
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 03.06.06   #5
    jo Sermeter hat recht

    Das ist einfach Geschmackssache. Lösunge dafür :

    300€ einpacken --> Musikladen --> alles anteste ---> bestes gleich kaufen oder merken und versuchen es per ebay zu ersteigern

    mfg wudu
     
  6. DavidS

    DavidS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    570
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    695
    Erstellt: 03.06.06   #6
    ich stimme wudu eigtl zu , aber ich denke mit ebay wär ich da vorsichtig, grade bei den teuren und guten hats gibt es doch erhebliche klangunterschiede...nicht das man z.b ne total geile z custom hihat im laden gehört hat , so eine dann bei ebay für 50€ weniger ersteigert und dann enttäuscht vom klang ist...
     
  7. Sermeter

    Sermeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    27.12.10
    Beiträge:
    1.427
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    723
    Erstellt: 03.06.06   #7
    bei den grossen herstellern (paiste, zildjian, sabian, meinl) sind die klangunterschiede ziemlich gering. ganz anders sieht es natürlich bei den türken und chinesen aus.
    für becken finde ich aber ebay eine sehr feine sache. du wirst auch im grössten musikgeschäft nämlich nicht alle hi-hats vorfinden, die für dich in frage kommen. auf ebay kannst du mit gutem gewissen auch mal etwas kaufen, von dem du dir nicht sicher bist, ob es dir dann auch gefällt. wenn du es nicht mehr willst, verkaufst du es einfach wieder (meist ohne nennenswerten verlust).
     
  8. DavidS

    DavidS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    570
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    695
    Erstellt: 04.06.06   #8
    dann hab ich mich da wohl getäuscht, sorry. ich kam aber auch drauf, da ich (als beispiel jetzt) zwei 20" K-Custom Dry Ride's "persönlich kenne": das eine klingt absolut göttlich [in meinem Avatar zu sehen :D ] und das andere klingt so naja...

    könnte es nicht dennoch sein, dass es vorkommen kann, dass zwei Becken gleichen typs wirklich so unterschiedlich wie tag und nacht klingen, obwohl es von einem "Großen" hergestellt wurde?? - ich meine ein beispiel hab ich ja jetzt genannt ;)

    MfG

    DavidS
     
  9. Sermeter

    Sermeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    27.12.10
    Beiträge:
    1.427
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    723
    Erstellt: 04.06.06   #9
    ja natürlich kann das auch bei den "grossen" vorkommen. es ist aber alles andere als die regel. daher kann man es von mir aus ohne probleme riskieren diese dinger bei ebay zu bestellen.
     
  10. wudu

    wudu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.06
    Zuletzt hier:
    30.12.11
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 04.06.06   #10
    Ebay finde ich eine sehr gute Wahl. Fals einem das Becken nicht gefällt kann man es einfach und schnell wieder per Ebay versteiger ohne einen Verlust zu machen.:)

    mfg wudu
     
  11. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 05.06.06   #11
    Auch die Raumakkustik ist beim antesten nicht zu verachten ;).
    Bei ner schlechten Akuustik klingt jedes Becken so naja.
    Direkte Vergleiche würd ich nur ziehen wenn die Becken im
    gleichen Raum waren/sind. ;)
     
  12. LordsofWood

    LordsofWood Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    18.01.11
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    128
    Erstellt: 05.06.06   #12
    Geh in einen Musikladen das ist die beste lösung
     
  13. DavidS

    DavidS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    570
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    695
    Erstellt: 05.06.06   #13
    @sanderdrummer

    *mich selbst vor den kopf schlag

    da hatte ich gar nicht dran gedacht, das wird wohl auch mit auschlaggebend sein...die raumakkustik in meiner musikschule ist nämlich super , das andere hab ich in nem laden getestet/gehört..

    ich werd nächstes mal versuchen dran zu denken
     
Die Seite wird geladen...

mapping