Welche ist klanglich die "böseste" Gitarre? Eure Meinungen!

von mephist0, 14.09.06.

  1. mephist0

    mephist0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.06
    Zuletzt hier:
    23.08.15
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.06   #1
    Was ist die eurer Meinung nach "böseste", also am "brutalsten" klingende Gitarre?
    Die Frage ist zwar etwas subjektiv, aber wenn jeder hier seinen Erfahrungsbericht postet, kommt vielleicht eine Art Durchschnittsmeinung dabei raus. ;)

    Mit der SuFu hab ich nix gefunden, wenn es schon einen ähnlichen Thread gibt, bitte Link posten!
     
  2. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 14.09.06   #2
    Steinberger GL4T
     
  3. Bonaqua

    Bonaqua Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    23.07.09
    Beiträge:
    256
    Ort:
    Neubrandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
  4. Shit Vicious

    Shit Vicious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    709
    Ort:
    Hessen, Wiesbaden
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    455
    Erstellt: 14.09.06   #4
  5. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 14.09.06   #5
    Meine. Alle davon. :D
     
  6. Tuelle

    Tuelle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    449
    Ort:
    Stralsund
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    270
    Erstellt: 14.09.06   #6
  7. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 14.09.06   #7
    So'n Quark. Eine E-Git. an sich klingt net brutal. Jede kann "brutal" klingen oder net. Das liegt im Wesentlichen an Amp/Effekten, am Spieler und dran WAS gespielt wird..
     
  8. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 14.09.06   #8
    Ihr drei Granaten. Das war eine ernstgemeinte, wenn auch relativ seltsam gestellte Frage.
    Da könnten ordentliche Antworten in diesen "Spaßpostings" auch angebracht sein.
     
  9. Bonaqua

    Bonaqua Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    23.07.09
    Beiträge:
    256
    Ort:
    Neubrandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 14.09.06   #9
    wenn du eine willst kann jede gitarre böse klingen, wie shcon gesagt, hängt vom amp effekten und von den riffs ab die du spielst, verminderte quinte z.b. , war glaub ich lange zeit im mittelalter verboten

    und auch der typpi von wintersun spielt ne telecaster und sieht recht böse aus

    http://www.metal-channel.de/images/groups/wintersun.jpg
     
  10. zuzuk

    zuzuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 14.09.06   #10
    ich denke, solang man humbucker hat, vorteilhaft sind hier shcon heißgespulte, und keine halbakkustik, liegt es mehr an der spielweise und dem weiterführendem equipment, dass etwas brutal klingt..
     
  11. finne

    finne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.04
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Diepholz; Zwischen Bremen und Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.06   #11
    Was sind denn verminderte Quinten? Sorry, hab nicht so den theoretischen Background wie manch einer :D

    Ansonsten wie schon gesagt worden ist, du kannst auch mit einer Telecaster fies klingen, wenn dus richtig machst ;)
     
  12. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 14.09.06   #12
    Nuja, humbucker sind von Vorteil, das stimmt, aber sonderlich heiß gewickelt müssen die nicht sein, ein SH-11 reicht da vollkommen aus und der hat gradmal bissl mehr als halb so viel output wie ein SH-8 ;)
    Klingt aber trotzdem wesentlich heavier. imho.

    Und ob halb-aku oder nicht ist relativ wurscht. Wenn se gescheit gebaut/konstruiert wurde stellen rückkopplungen bei so nem Ding kein Problem dar.



    @Bonaqa:
    Der sieht einfach erbärmlich aus :rolleyes: Genauso wie dem sei muck.


    @finne:

    Verminderte Quinte = 6 halbtonschritte, auch genannt Tritonus. Genau die hälfte der oktave, dissoantestes intervall von allen dissonanten intervallen, schaut z.B. so aus:

    -
    -
    -
    -
    -6
    -5
     
  13. Bonaqua

    Bonaqua Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    23.07.09
    Beiträge:
    256
    Ort:
    Neubrandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 14.09.06   #13
    joa ich weiß wollt nur ma ziegen das death metal und telecaster nix unmögliches is ^^ auch wenn ichs nich höre habs auch nur woanders aufgeschnappt

    joa das mit der quinte is richtig so wie beschrieben, wurde verwendet z.b. wie beim beispiel in enter sandman oder anders in twist of cain oda auch tony iommi war einer der sowas gerne verwendet hatte (anfänge böser rock musik, ect. naja)
     
  14. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 14.09.06   #14
    Da kommts auch aufn amp an ;) Spiel mal mit ner im prinzip recht fein klingenden SC-klampfe wie eben tele oder manche strats durch nen amp mit weniger verzerrung (so 80s mäßig), da kommt dir das kotzen bei rhythmussachen, auf die schnelle kann man sich da mal Axel Rudi Pell oder eben den guten Yngwie anhörn (bei dem net so schlimm wie bei ARP da er zum einen eh wenig verzerrung hat und zum anderen eh die rhythmusgitarre fast nicht vorhanden is).

    Was spielt der von WIntersun? irgendeinen aufgeblasenen mesa, ENGL oder sonst irgendeine komische kiste mit 100000 Reglern vorn und hinten, da is die verwendete Gitarre sowieso egal.
     
  15. Bonaqua

    Bonaqua Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    23.07.09
    Beiträge:
    256
    Ort:
    Neubrandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 14.09.06   #15
    hm nagut das weiß ich nit was der so hinten zu stehen hat, is aba gut möglich^^

    wie gesagt die kombination aus technik und noten machts
     
  16. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 14.09.06   #16
  17. Defiler

    Defiler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    5.12.10
    Beiträge:
    673
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    226
    Erstellt: 14.09.06   #17
    Würde sagen ne SG hat schon nen bösen Look.
     
  18. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 14.09.06   #18
    Jep bös' häßlich. ;)
     
  19. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 14.09.06   #19
    ich lade dich hiermit ein, einmal meine Ibanez Prestige gegen meine PRS SE Strat-Verschnitt an meinem Engl zu spielen. Wenn du dann noch sagst, daß man da keinen Unterschied hört, fress ich nen Besen!

    Ich weiß zwar, wie du deine Aussage gemeint hast, aber trotzdem. Wenn man diese Kisten mit den 10.000en Reglern richtig einzustellen weiß (Sprich: Gain RICHTIG dosieren und auch mal mit den Mitten spielen ;) ) ist da ein Unterschied wie Tag und Nacht
     
  20. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 14.09.06   #20

    Ja natürlich, aber du bist auch nicht dieser Typ von Wintersun :) Is keine Frage dass man da schöne sachen draus zaubern kann (auch wenns nicht grad mein sound is), aber dann eben bitte den Gainregler möglichst unter 10 uhr lassen.


    @scott:

    Es ging mir mehr um diese ultra-hi-gain-geschichten wies eben solche mucker zu haben pflegen (was der fischi auch erkannt hat), da is hauptsache gute pickups (wegen pfeifen) und gute Bespielbarkeit, der rest is eigentlich piepegal.
     
Die Seite wird geladen...

mapping