welcher mixer mit mind. 12 kanälen?

von rockbaby, 24.07.05.

  1. rockbaby

    rockbaby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    5.12.10
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 24.07.05   #1
    wir sind ne band und suchen nen mixer bis ca 500 € mit mind. 12 mono eingängen
    was könnt ikr mir empfehlen?

    eingebauter fx prozessor wäre nicht schlecht
     
  2. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 24.07.05   #2
    schau mal hier
     
  3. rockbaby

    rockbaby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    5.12.10
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 24.07.05   #3
    was soll ich mit so vielen kanäln?
     
  4. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 24.07.05   #4
    Die meisten Mixer haben 8 oder 10 oder 16 Eingänge,den einzigen den ich auf die schnelle gefunden habe ,der genau 12 hat ,ist dieser
    Spätestens wenn man mal ein Drummset und die ganze Band abnehmen will,wird es mit 12 Eingängen ganz schnell mal knapp am Pult.
     
  5. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 24.07.05   #5
    was heißt hier knapp?

    reicht garantiert nicht!

    standard drumset:

    1bass
    1 snare
    3 toms
    1 hihat
    1 crash
    1 ride

    =8

    bleiben 4 kanäle übrig...hups, das wären dann bass, 2x gitarre, 1x gesang!

    also ich würd imemr n bisschen größer kaufen, also lieber 16 kanal!

    wer weiß, vll kommt noch 2ter gesang, backgoroundvocals, keybaord o.ä. ;)

    wir haben bei uns am schulkonzert ohne drums 9 kanäle belegt...mit drums macht das 17..da reicht ein 16kanalmischpullt nicht mehr ;)


    http://www.musik-service.de/ProduX/PA/Mischpulte/Yamaha_MG166_FX.htm

    16kanal, integrierte effekte.

    SuFu ;)
     
  6. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.668
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 24.07.05   #6
    Merkst du noch was ???
    Du hast geschrieben min. 12 Monos, der dir empfohlene hat 16 Mono Kanäle. Passt doch, oder ?

    Nachtrag:
    Kommt ein Mann in eine Bäckerei: Ich hätte gerne 999 Brötchen.
    Verkäuferin: Dann nehmen sie doch direkt 1000, läßt sich doch besser rechnen.
    Antwort: Liebe Frau, wer soll die denn alle essen ?
     
  7. rockbaby

    rockbaby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    5.12.10
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 24.07.05   #7
    okay jungs und mädels
    überzeugt
     
  8. Arno

    Arno Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.05   #8
    Hallo Leute,

    ich suche ein kleines Mischpult 8 Kanäle als Vormischer für ein Drumset
    Alles was ich so bisher gesehen habe, hat entweder mehr oder nicht genügend XLR-Mikro-Anschlüsse.

    Vielleicht hat ja jemannd eine Ide wo ich so was finde oder wer verkauft so ein Teil. Phantomspeisung ist halt eben Voraussetzung.

    Gruß
    Arno
     
  9. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 29.07.05   #9
    Preisniveau?
     
  10. Arno

    Arno Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.05   #10
    Man sagte mir sowas würde es von Behringer schon für 95 Euro als Neuteil geben. Habe da aber bisher nichts finden können.
     
  11. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 30.07.05   #11
    Der kleinste Behringer-Mischer, der 8Mic-Inputs hat, ist IMHO der hier:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Recording/Mischpulte/analog/Behringer_Eurorack_UB2222_FX_Pro.htm
    für 235€...

    Mir wurde hier für ähnliche Ansprüche der hier empfohlen:
    http://www.musik-service.de/ProduX/PA/Mischpulte/Yamaha_MG166_FX.htm
    für 375€

    Alternativ der hier von Phonic:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Recording/Mischpulte/analog/Phonic_MU1822X_Mixer.htm
    für 289€ zu dem ich aber keinerlei Wertung von Forumsmitgliedern kenne :(

    Aber für 95€ kann das defintiv nix werden, dafür gibts zwar acht Eingänge, aber damit kannst du keine Mikrofone vernünftig abmischen...

    Gruß
    Oli
     
  12. Arno

    Arno Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.05   #12
    Hallo,

    vielen Dank für die Informationen.

    Dann muss ich noch sparen.

    Gruß
    Arno
     
  13. bichdrums

    bichdrums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.05
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 05.08.05   #13
    Dieser Phonic hat 12 Kanäle und würde für mich infrage kommen doer was vergleichbares!? z.B. Yamaha was würdet ihr mir empfehlen yamaha mg 12 oder phonic mu 1705 (link unten)

    warum ist der preisunterschied hier sooo enorm??


    Music-Service 159Euro

    thomann 222Euro

    Kann das sein???
     
  14. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 05.08.05   #14
    *Räusper* Naja, einmal MS und einmal Thomann...:D
    Wobei das wirklich eine unerwartete Diskrepanz ist!!!
     
  15. bichdrums

    bichdrums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.05
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 05.08.05   #15
    heftig!! und dann noch in der preisklasse!! kaum zu glauben! welchen könnt ihr empfehlen?
     
  16. bichdrums

    bichdrums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.05
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 06.08.05   #16
    eher den yamaha mg bei dem die rack einbauhalterung schon dabei sind oder den phonic?
     
  17. bichdrums

    bichdrums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.05
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
  18. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.536
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.422
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 08.08.05   #18
    Keine Ahnung, aber solche Sachen schau ich mir auch nur aus der Entfernung an; dann auf jeden Fall lieber ein Behringer.
     
  19. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 08.08.05   #19
    Der Sirius Mixer ist ein Behringer Mixer.
    Bei Behringer ist dieses Mischpult aus dem Programm genommen worden und wird jetzt aller Warscheinlichkeit nach unter neuem Namen verkauft.
    Welch ein Zufall/Behringer MX2004
    über die Qualität des heute unter dem Namen Sirius gebauten Mixers kann ich nichts sagen/schreiben,daß Original war und ist o.k
     
  20. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 08.08.05   #20
    Wieso??? Das sind Profi-Geräte und Neuheiten, die werden nur zu einem Spottpreis im ebay verkauft...Da können Midas, Soundcraft und A&H dagegen einpacken!!! Und der Preis ist zudem noch unschlagbar!:D (Ironie ende)
     
Die Seite wird geladen...

mapping