Weltberühmte Musiker, die keiner kennt...

von Cadfael, 13.09.19.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    27.02.20
    Beiträge:
    12.995
    Ort:
    Linker Niederrhein
    Zustimmungen:
    3.303
    Kekse:
    115.774
    Erstellt: 13.09.19   #1
    Es gibt Songs, die kennt JEDER kennt.
    In einigen dieser Songs spielen aber auch Musiker, die keiner/kaum jemand kennt - und deren Part doch weltberühmt ist.

    Ich fange mal an...

    Wer nicht intensiv Plattencover studiert, hat vermutlich nie von Ian Bairnson gehört?
    Dabei kennt JEDER seine Gitarre aus dem Lied "Wuthering Heights" von Kate Bush...
    Er war Gitarrist des Alan Parsons Project und hat eben auch für Kate Bush gespielt...

     
  2. Bholenath

    Bholenath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.18
    Beiträge:
    276
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    201
    Kekse:
    424
    Erstellt: 13.09.19   #2
  3. nasi_goreng

    nasi_goreng Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1.126
    Kekse:
    5.050
    Erstellt: 14.09.19   #3
    Na und ob. Der Mann hat neben dem Alan Parsons Project auch auf einigen Alben von Chris de Burgh gespielt.
    Für mich ein absolutes Vorbild in geschmackvollem und melodischem Solospiel.:great:
     
  4. Jenzz

    Jenzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    27.02.20
    Beiträge:
    666
    Ort:
    Ahnsen
    Zustimmungen:
    285
    Kekse:
    2.708
    Erstellt: 14.09.19   #4


    Naja, die meisten kennen ihn (ohne es zu wissen) wohl von hier:



    Jenzz :-)
     
  5. lil

    lil Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.08
    Zuletzt hier:
    26.02.20
    Beiträge:
    5.034
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Zustimmungen:
    3.002
    Kekse:
    32.569
    Erstellt: 16.09.19   #5
    Wer wen kennt, wird (vermute ich) davon abhängen, wofür er sich interessiert. Ein Bassist wird den Namen des Bassisten einer (durchaus berühmten) Band eher kennen als jemand, der die Band nur hört, wenn zufälligerweise ein Song von ihnen im Radio läuft. Dafür wird ein Keyboarder eher den Namen des Keyboarders wissen und ein Schlagzeuger den des Schlagzeugers (ein und derselben Band).
    Oder auch die "Helden" eines bestimmten Instruments kennt halt jemand, der dieses Instrument selbst spielt oder sich zumindest dafür interessiert. Jemand anderes mag dann die Musik dieses "Helden" kennen (oder auch nicht) aber nicht den dazugehörenden Namen oder andersrum den Namen schon mal gehört haben aber nicht wissen, welche Musik er macht ...
     
  6. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    27.02.20
    Beiträge:
    10.747
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    923
    Kekse:
    35.120
    Erstellt: 17.09.19   #6
    Ich kenne nichtmal Kate Bush :D
     
  7. Rostl

    Rostl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.11
    Beiträge:
    8.059
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    11.668
    Kekse:
    15.774
    Erstellt: 17.09.19   #7
  8. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    14.009
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.493
    Kekse:
    48.992
    Erstellt: 17.09.19   #8
    Kultur Banause.;):eek::D
     
  9. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    27.02.20
    Beiträge:
    10.747
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    923
    Kekse:
    35.120
    Erstellt: 17.09.19   #9
    Die ist aber nicht mit so einem gewissen "George" verwandt oder? :D
     
  10. Bholenath

    Bholenath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.18
    Beiträge:
    276
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    201
    Kekse:
    424
    Erstellt: 17.09.19   #10
  11. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikrofone Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    11.417
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    3.770
    Kekse:
    52.727
    Erstellt: 06.10.19   #11
    Hallo,

    ...ich glaube, ich hab' da auch noch jemanden: Carol Kaye. Als Mitgleid der "Wrecking Crew", eines losen Zusammenschlusses von Studiomusikern in Los Angeles, hat sie auf Unmassen an Aufnahmen den Baß gespielt. Das ging von den Beach Boys (z. B. "Help me, Rhonda") bis zu Joe Cocker (z, B. "Feelin' alright"). Sie kam von der Jazzgitarre und stellte sich später auf Baß um.

    Viele Grüße
    Klaus
     
  12. Rostl

    Rostl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.11
    Beiträge:
    8.059
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    11.668
    Kekse:
    15.774
    Erstellt: 06.10.19   #12
    ich habe geschrieben die heutige Generation
    wir alten Säcke kennen Focus natürlich :D
     
  13. Drumhead1984

    Drumhead1984 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.19
    Zuletzt hier:
    27.02.20
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    138
    Erstellt: 06.10.19   #13
    Hey!! Es gibt auch junge säcke die Focus kennen!!
     
  14. Rostl

    Rostl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.11
    Beiträge:
    8.059
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    11.668
    Kekse:
    15.774
    Erstellt: 06.10.19   #14
    das freut mich natürlich :great:
    trotzdem ist Jan Akkerman ziemlich unbekannt :D
     
  15. Cadfael

    Cadfael Threadersteller HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    27.02.20
    Beiträge:
    12.995
    Ort:
    Linker Niederrhein
    Zustimmungen:
    3.303
    Kekse:
    115.774
    Erstellt: 06.10.19   #15

    Ja, Carol Kaye ist was für "Interessierte". Absoluter Wahnsinn, bei welchen Songs sie alles mitgespielt hat!

    Hier spielte sie eine der Gitarren:


    Hier spielte sie Bass (beide TV-Serien kennt jeder über 50) ...


     
  16. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikrofone Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    11.417
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    3.770
    Kekse:
    52.727
    Erstellt: 06.10.19   #16
    Hallo, Cadfael,

    ...oh, Erinnerungen :great: DIE würde ich mir mal im TV als Wiederholungen wünschen... ;)

    Viele Grüße
    Klaus
     
  17. hermanson

    hermanson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.13
    Zuletzt hier:
    27.02.20
    Beiträge:
    466
    Ort:
    mittelfranken
    Zustimmungen:
    175
    Kekse:
    2.696
    Erstellt: 21.10.19   #17
    Hallo Klaus,

    den Wunsch nach Bonanza kannst du dir erfüllen. SAT1 Gold Samstagmorgen ab ca. 6.00 Uhr zwei Folgen

    Gruß hermanson
     
  18. brunoderwikinger

    brunoderwikinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.20
    Zuletzt hier:
    15.01.20
    Beiträge:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 14.01.20   #18
    Einer der relativ unbekannten Musiker ist TOMMY TEDESCO. Der Mann hat unzählige Studio Sessions gespielt und auch bei oben schon genanntem Thema "Bonanza": https://www.youtube.com/playlist?list=PL18EB6874821ECDC6 - Gitarrenfreaks dürften ihn allerdings kennen, weil er jahrelang für das US Magazin "Guitar Player" Kolumnen geschrieben hat. Für mich einer der besten unbekannteren Gitarristen ever. Gleiches gilt für ARLEN ROTH, der auch auf unzähligen Sessions gespielt hat (u. a. für David Lindley) - Anfang der 80er Jahre hat er eine wundervolle Solo Platte namens "Hot Pickups" veröffentlicht. Hier ist er (an der Telecaster) in einer jüngeren Live Session zu sehen