Wie habt ihr mit Gitarre angefangen??

von Engelina, 28.07.04.

  1. Engelina

    Engelina Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    3.08.04
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.04   #1
    Hallo!
    Mich würde mal interessieren, wie ihr alle so aufs Gitarre spielen gekommen seid und wie ihr angefangen habt!?
    Also ich lern jetzt seit etwa 1 1/2 Monaten allein und will mich bald mal mit meinem Opa treffen, der hat selber mal Bassgitarre gespielt und Akkordeon etc..., damit er mir mal auf die Finger schaut!!!

    Freu mich über Antworten und Meinungen dazu!!
     
  2. derbower

    derbower Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.04
    Zuletzt hier:
    3.09.10
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 28.07.04   #2
    vom vater n e , a und g akord zeigen lassen.
    a woche gerätzelt, bis i checkt hab, wie ma tabs liest
    --> losgelegt. alles nachgespielt, was mir unter die nase kahm
     
  3. Engelina

    Engelina Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    3.08.04
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.04   #3
    Spielst du auch nach Noten oder nur nach TABS??
     
  4. derbower

    derbower Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.04
    Zuletzt hier:
    3.09.10
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 28.07.04   #4
    tabs.
    kann zwar noten lesen, is mir aber zu umständlich, dann zu überlegen, wo ich greifen muss. da fehlt mir einfach die übung.
    ausserdem hab ichs gern, wenn ich ausm gedächtnis spiel. bei kleine jamsessions auf partys z.B. gibt ja sachen, die fast jeder spieln kann. macht einfach spass, des dann mit guten kumpels zu spielen. Und keiner denkt dran, dann die noten mitzunehmen.


    ** automatisches tippsystem hat einige tippfehler entfernt
     
  5. Engelina

    Engelina Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    3.08.04
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.04   #5
    Klingt cool!!! Ich kann auch Noten lesen, ist mir aber auch zu umatändlich.
     
  6. johnny-boy

    johnny-boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 28.07.04   #6
    also hab schon einige Jahre Klavier gespielt. Aber nicht mit großer Begeisterung. Irgendwann hab ich die Gitarre meines Vaters aus der Ecke geholt und er hat mir 4 Akkorde gezeigt. Dann kamen ich und mein Freund auf die Idee gemeinsam E-Gitarre zu lernen. Meine Eltern sagten ich muss erst ein bisschen auf der Konzertgitarre lernen bevor sie mir eine E kaufen. Dann hab hab ich was mit meinen 3 Akkorden gespielt und hab meine Gitarre gekriegt. Durchs Klavierspielen kann ich auch Noten lesen aber es ist doch viel umständlicher als Tabs. Ich hab mir gerade Die Schule der Rockgitarre gekauft und da ist jetzt ein Beiheft mit Tabs dabei. :great:
    Mein Freund ist aber weniger motiviert Gitarre zu spielen.
     
  7. luv sammY

    luv sammY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    18.09.05
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.04   #7
    ich wollte unbedingt musik machen .. also hab ich mir ne a-gitte von eduscho geholt und einfach geschrabbelt :) ... naja heute schrabbel ich auch nur aber im großen stil hihi :rock:
     
  8. Evil Chuck

    Evil Chuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.04
    Zuletzt hier:
    18.10.04
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.04   #8
    Geht mir genauso. Ich bin durch meinen Dad aufs Gitarre spielen gekommen.
    Dann hab ich Tabs spielen gelernt und dann Noten.(Angefangen habe ich mit einer
    Western und nach 1 1/2 Jahren musste eine E-Git her).
     
  9. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 28.07.04   #9
    Bei mir ist das ne längere Geschichte, naja, ich habn ja jetzt zeit!

    eigentlich wollt ih schon immer E-Gitarre spielen, aber wir hatten keinerlei gitarren zu Hause und ich hab, weil ich recht musikalisch bin, n bisschen Keyboard gespielt (keine Akkorde, nur "Für Elise").

    Dann kam letztes Schuljahr (ab heute vorletztes :-D) für unsere eine Musiklehrerin eine Notvertretung für ein Schuljahr. Diese Notvertretung hat zufälliger Weiße eine Musikschule. Außerdem war diese Vertretung so nett und hat gesagt:
    zu diesem Zeitpunkt hatte ich bereits schon seit jahren eine Kinderakustikgitarre von Tchibo. Naja, darauf zu spielen hat mir nicht sonderlich viel Spaß gemacht!

    Fürs Vorspiel hat sich extra eine Band gegründet. die war auch anfangs recht gut. Naja, dazu später mehr...

    Nun hatte ich die Möglichkeit ein Mal eine E-Gitarre anzuspielen, denn ein Klassenkamerad hat ne Epi LP Special (Igit!!!!). Naja, gelobt sei was hart macht hab ich dann auf der mal n bissle gespielt.

    Dabei hab ich festgestellt: auf ner E-Gitarre machts irgendwie gleich viel mehr Spaß, und ich hab mir promt eine E-Gitarre gekauft. :rock:

    Tja, die Band ist dann leider langsam zerfallen, ich hab jetzt versucht mit anderen Leuten die Band neu aufzufrischen. hat nicht ganz so hingehauen. Außerdem ist unser Keyboarder ab nächstem Schuljahr weg und wir haben keine/n Sänger/in.

    aber vielleicht ändert sich das nächstes Schuljahr :great:

    Fazit: eine Traumhafte Story, net wahr?? - Doch! Ist echt ein Teil meiner, noch nicht allzu langen, aber trotzdem bewegenden Lebensgeschichte!
     
  10. luv sammY

    luv sammY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    18.09.05
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.04   #10
    *wischtsicheinetränenachniethitwospostvonderbacke*
    hast du schonmal versucht die story an disney zu verkaufen :o
     
  11. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    5.925
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 28.07.04   #11
    ich fand damals "Today is a good day to die" von manowar geil (endlosschleife) und wollte sowas auch machen können. mein (jetziger) schwager hat mir dann seine E-git geschenkt (Leadstar 2) und seinen amp (boss 08/15) erstmal ausgeborgt (vor 4 jahren :D ). zuerst war es nicht so einfach mit dem liederbuch meiner schwester was zu spielen (Heidenröslein, alle vögeln äh vögel sind schon da usw.). dann hab ich mal nach manowar tabs (war/bin absoluter fan) umgeschaut und gelernt das zu lesen und mit "defender" hat dann die erste melodie richtig geklappt was mich ungemein motiviert hat.... tja das ist nun schon fast 4 jahre her und "today is a good day to die" hab ich immernoch nicht probiert... :o

    tja was erinnerungen so ausmachen können... kurz danach hat sich die liebe meiens lebens von mir getrennt :( ... ich glaub ich versuch mich mal am lied *schnief*
     
  12. Stryke!

    Stryke! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.04
    Zuletzt hier:
    12.07.13
    Beiträge:
    711
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    65
    Erstellt: 28.07.04   #12
    Also als ich so 6 war da hatt mein Patenonkel auf Familienfesten öfters mal was nettes auf Gitarre vorgespielt. Das fand ich total toll und wollte auch Gitarre spielen :) ....und praktischerweise hatte mein Onkel dan ne KinderKonzertGitarre :D ! Von da an hab ich mit meinem Papi so Kinderlieder und so gespielt und bin dann so nach nem halben Jahr in die Musikschule gekommen :D . Und irgendwann hab ich mir aus Spaß ne billige E-gitarre gekauft, nur um ein bissel Krach zu machen :rolleyes: .
    Naja...und dann gings los!
     
  13. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 28.07.04   #13
    meine tante is in sonem chor der von ner band begleitet wird .. bzw umgekehrt .. und die brauchten mal einen der akkustikgitarere spielt vor 2 1/2 jahren ... da hat sie mih gefragt und dann is auch so ein bischen was draus geworden ... also es klappt inzwischen ganz gut :)

    anfangs war das halt lätige viva-song-melodaien mitklimpern veruschen ... dann entdecken dass man ein und denselben ton auf mehreren saiten / bünden verteilt spielen kann etc. :)

    und inzwischen kann cih sogar eigene songs schreiben .. wahsinn oder? ;-)
     
  14. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 28.07.04   #14
    ne, aber ich ruf morgen gleich mal an.... ;)

    kriegst auch n bissle geld für die idee, wenn ich bei disney dann unter vertrag steh. sagen wir,......5 Cent??? Is doch n fairer Preis, oder??
     
  15. luv sammY

    luv sammY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    18.09.05
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.04   #15
    von jeder eintrittskarte ins kino und jeder verkauften dvd/ vhs

    sowie 5% aller werbeeinahmen - kleine niethitwo plüschtiere mit epi les paul actiongitarren die per knopfdruck kleine gelbe pfeile verschiessen die man fuer den spottpreis von 5 euro nachkaufen kann ... errrrrr ja ... ich sollte mal klarkommen :confused:
     
  16. Haianson

    Haianson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.255
    Erstellt: 28.07.04   #16
    mmmh ne lange geschichte.... bis ich sechs jahre alt war hab ich irgendwie nur techno gehört das kam durch meine schwester weil zu der zeit techno halt ziemlich "in" war... nun gut irgendwann hat se halt ma von ihren freund, war mehr so punk ausgerichtet, ne h-blockx cd ausgeliehen bekommen.... gut die musik hat mir sofort gefallen und hab halt en bissel mitgemacht.. wisst ja wie das läuft.. tennis schläger geschnappt und die gitarre imitiert :great:
    naja ich wollte unbedingt e-gitarre spielen... meine eltern meinten aber das ich zuerst mit akustik anfangen sollte worauf ich damals leider noch keine lust hatte also hat sich die idee wieder verworfen..... im alter von 11 oder 12 ich weiss es leider net mehr genau war ja gerade limp bizkit groß raus gekommen und mein freund und ich waren ziemlich große fans von denen..... die mucke hat eben gerumst und das hat uns begeistert... irgendwann in der schule ich glaube es war im matheunterricht haben wir uns mal drüber unterhalten ob wir nicht ne band gründen wollten....... war dann alles klar er hatte sich ne e-gitarre besorgt und ich ebenfalls..... en anderer kumpel von uns hatte das mitgekriegt und wollte dann eben die drums übernehmen..... alle natürlich komplette anfänger und es hat eigentlich auch spass gemacht.... irgendwann is mein freund dann auf bass umgestiegen........ joar und in letzter zeit hat sich das eben verlaufen.... mitm drummer spiel ich noch oft aber naja es is nie was richtiges zustande gekommen.... vor allem die ersten 2 jahre net ich hatte so gut wie nichts gemacht und mein lehrer war kurz davor mich rauszuschmeissen..... ich danke ihm heut noch für diese standpauke :D ansonsten hätt ich nie meinen arsch hochgekriegt...... das hatt er kurz vor den sommerferien, ich glaub ich war da 14, gemacht und ich wollte es ihm unbedingt beweisen das ich doch was kann..... also hab ich geübt und geübt und geübt 3-4 stunden am tag und dann konnte ich mein erstes vollständiges lied..... das hat mir sehr viel motivation gebracht und mir gezeigt dass es nichts schöneres gibt als musik...... mmh ok hab en bissel viel geschrieben aber ich habs ja gesagt ... is ne lange geschichte :great:
     
  17. xpjesus

    xpjesus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    11.11.05
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.04   #17
    Tja... angefangen habe ich wirklich mit: Unterricht. Allerdings war das eher so: "Geh dahin, damit du was ordentliches lernst!" Ich ging also hin und übte nach Noten die Konzertgitarre. Das war im Alter von 10 Jahren. Zusammen mit mir in der Gruppe (bei dem Lehrer waren alle Schüler in Gruppen eingeteilt) war ein guter Freund, der schon ein Jahr länger spielte als ich.
    3 Jahre später haben wir in der Schule zusammen mit einem dritten Kumpel einen "Playback-Auftritt" gehabt. Wir hatten nämlich im Deutsch-Unterricht eine Talkshow nachgestellt und (wie peinlich!!) wir sollten Die Ärzte repräsentieren; natürlich mit anschließendem Auftritt - absolut ohne Instrumente oder sonstwas. Einfach nur "Luftgitarre" :rolleyes: Wir müssen so was von besch****n ausgesehen haben...
    Nun ja, allerdings kamen wir am Ende der Stunde dennoch auf die glorreiche Idee, dass wir ja ne Band gründen könnten. Also hat unser dritter Mann prompt sich ein Schlagzeug gekauft und Unterricht genommen, während wir unseren abgebrochen haben (hatten schon lange keinen Bock mehr :great: ).
    Tja, und für eine Band brauchte man natürlich keine A-Klampfe, sondern eine richtig schöne E-Gitarre. Also kaufte ich meinem Cousin zu Weihnachten seine Fender Strat USA aus den 80ern ab, zusammen mit einem Mini-Marshallamp. Damals für 800 Mark, neu hatten beide zusammen 2000 gekostet. Und so nahm das Unglück seinen Lauf :D
     
  18. symbolic

    symbolic Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.860
    Ort:
    Thueringen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    671
    Erstellt: 29.07.04   #18
    Hm, mehr oder weniger durch die Musik selber...hauptsächlich vom Death Metal und Gitarristen wie Chuck Schuldiner geprägt. Kann aber selbst heute nach gut fast 6 Jahren keines seiner Stücke perfekt was nahezu unmöglich ist. Fing dann auch an selber Stücke zu schreiben und mich mehr auf meine eigenen Stücke zu konzentrieren anstatt andere Sachen zu spielen. Dadurch hab ich fast mehr gelernt will ich meinen.
     
  19. D?de

    D?de Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.04
    Zuletzt hier:
    31.10.15
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    76
    Kekse:
    923
    Erstellt: 29.07.04   #19
    Wir waren auf Klassenfahrt.In unserer Stadt war grad ne Lokale Punk-Band total angesagt(die waren übrigens grottenschlecht) und irgendwann lief Abends die CD von denen und irgendeiner hat gesagt:
    "Ey Alter,wollen wer nicht auch ne Band gründen?" Ich hab gesagt:"Wieso nicht.Ich spiel Gitarre"
    "Ne Ich spiel Gitarre,du spielst Bass""Ok dann spiel ich eben Schlagzeug und der da spielt Bass".
    (Da war ich übrigens 12)

    Dann war erstmal nichs mehr,bis der eine sich eine Gitarre gekauft hat und angefangen aht zu spielen.
    Ein Monat später bringt mein Bruder die Klampfe von meinem Onkel mit und will anfangen zu lernen.
    Nach zwei Monaten steigt er aber auf Bass um,also schnapp ich mir die Gitarre und klampf drauf rum.
    Irgendwann erinnerte ich mich das wir mal ne Band gründen wollten und fing ernsthaft an zu lernen.
    Damals dacht ich noch das der Typ der sich die Gitarren als erstes geholt hat richtig spielen kann,weil
    er immer damit angegeben hat.Dann hab ich ihn mal spielen hören...naja es reichte grad so für vier Akkorde :great:


    Aus der Band ist übrigens ncihts geworden weil keiner Schlagzeug spielen wollte :rock:
     
  20. alex

    alex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Krems / Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.04   #20
    Ich war vor einem halben Jahr auf einem Muthspiel Konzert. Is ein genialer Jazzgitarrist. Also mich hat das was der da gespielt hat so beeindruckt dass ich unbedingt Gitarre lernen wollt. Hab darauf 10 Jahre Geigenunterricht einfach hingeschmissen, mir eine a git. gekauft und mir das meißte selber beigebracht. Irgendwann war ich dann mal bei einer Privatlehrerin die mir ziemlich viel gelernt hat und jetzt hab ich meine erste e ;-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping