Wie ist SONAR Le?

von Electro, 27.09.06.

  1. Electro

    Electro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.06
    Zuletzt hier:
    18.04.15
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -66
    Erstellt: 27.09.06   #1
    Hi,

    habe mir heute das Roland Juno-G zugelegt.
    Dabei waren der Juno-G Editor und SONAR Le.
    Wie ist SONAR Le? Vergleichbar mit Cubase oder so?
    Und der Editor ist zum Abmischen oder wie?
     
  2. HillsOfBarley

    HillsOfBarley Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.05
    Zuletzt hier:
    19.12.06
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 27.09.06   #2
    Hi,

    Sonar LE ist eine abgespeckte Version von Sonar. Von Cubase gibt es solche Versionen auch, und mit denen ist es auf jeden Fall vergleichbar. Da du es schon mal hast, solltet du ruhig mal ausprobieren, ob du mit Sonar LE zurecht kommst.

    Wenn ja und dir der Featureumfang irgendwann mal nicht mehr reicht, kannst du immer noch auf eine der "großen" Versionen von "Sonar" upgraden ("Sonar Studio" oder "Sonar Producer"), die wiederum mit den entsprechenden "großen" Versionen von Cubase vergleichbar sind. So habe ich das selbst vor Jahren auch gemacht (als die Software noch Cakewalk Pro Audio hieß), und bin seitdem extrem zufriedener User, derzeit von Sonar Producer 5, wobei ich wahrscheinlich demnächst mal auf das ganz neue 6 upgraden werde.

    Zum Editor: Ich vermute mal, dass der zum Bearbeiten bzw. Erstellen neuer Sounds von Juno da ist. Für das Abmischen von Songs könntest du dagegen Sonar nehmen.

    Gruß

    Jan
     
Die Seite wird geladen...

mapping