Yamaha ERG 121 - Schalter reparieren

von Shadow-Man, 25.05.08.

  1. Shadow-Man

    Shadow-Man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.08   #1
    Hallo zusammen!

    Kumpel von mir hat ein Problem mit seiner alten Yamaha ERG 121. Da is wohl der Schalter kaputt, mit dem man zwischen den Tonabnehmern hin und her schalten kann. Am Verstärker kam nurnoch klang an wenn man richtig heftig am Schalter rumgerüttelt hat. Nun wollten wir den tauschen..

    Wo bekommen wir nen neuen her?

    Beim ausseinandernehmen sind auch gleich zwei der drei Kabel abgegangen, die von den Tonabnehmern kommen. Jetzt wissen wir nichtmehr welches Kabel welches war. Ich meine zwar es mir gemerkt zu haben, ich will aber natürlich sicher gehen beim Löten!

    Wie finden wir herraus ob das so richtig war? Kann man das durchmessen oder so? Oder klingt es einfach nur falsch wenn wir die Kabel vertauscht haben? Das doofe is ja, die haben alle drei die gleiche Farbe..

    Mehr wollte ich garnicht wissen! ;)

    Gruß,
    Jan
     
  2. Hi-Ha-Hammett

    Hi-Ha-Hammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    27.12.15
    Beiträge:
    573
    Ort:
    -/-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    260
    Erstellt: 25.05.08   #2
    wenn du die kabel vertauscht anlötest, dann passiert da nicht viel, außer, dass wenn der schalter auf neck steht dass dann das signal vom brigde pu rauskommt, sollte dies der fall sein, löte die dann einfach um ;)
     
  3. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 25.05.08   #3
    den schalter kannste mit kontaktspray wieder fit kriegen, aber auf dauer hilft nur n neuer schalter.
     
  4. Shadow-Man

    Shadow-Man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.08   #4
    @Hi-Ha-Hammett: Wie genau soll ich das dann verstehen? Kommt da einfach kein Klang raus oder was?

    @[E]vil: Yoah, hätten wir das vorher gewusst, hätten wir das auch erstmal machen können ;) Aber jetzt isser eh schon ausgebaut und wir wollen bei unserem Lieblings-Musikladen nen neuen besorgen... Ich hoffe die haben auch sowas! ;)
     
  5. Hi-Ha-Hammett

    Hi-Ha-Hammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    27.12.15
    Beiträge:
    573
    Ort:
    -/-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    260
    Erstellt: 25.05.08   #5
    nö, sound kommt schon raus, aber verkehrt halt,

    wenn du den schalter so hinstellst, dass er den brigde pickup nehmen soll, (und er ist falsch gelötet) dann kommt der sound vom neck pickup raus.
    wenn der schalter so gestellt ist, dass er den neck pickup nehmen soll, dann kommt der sound vom bridge pickup raus, und wenn das dann der fall ist, dann einfach try&error verfahren anwenden ;)

    so nen schalter haben die sicher, kostet auch mal bis 15€ das kleine ding *g*
     
Die Seite wird geladen...

mapping