Yamaha MM6

von Kerl234, 21.01.08.

  1. Kerl234

    Kerl234 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.08
    Zuletzt hier:
    31.01.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.08   #1
    Hallo

    Um den schlecht klingenden Audio Ausgang meines Pcs aufzuwerten habe ich mir neulich eine "M-Audio Delta Audiophile 2496" gekauft. Daran angeschlossen habe ich den HiFi Verstärker Denon PMA 500AE und derzeit noch zwei Magnat Monitor 110 Boxen.

    Nun bin ich auf die Idee gekommen, dass ich selber mal ein bisschen Musik machen will.
    ich spiele jedoch kein Instrument, habe nur ein uraltes Keyboard, welches wirklich nur noch zum herumklimpern geeignet ist. (Auf dem spiele ich, seit ich 4 bin...)

    Durch meinen Vater hab ich schon früh erfahren, dass man, um Elektro Musik zu spielen einen Synthesizer braucht und noch einiges mehr.

    Da ich eh vorhatte meine derzeit beschaulichen Keyboardkünste zu verbessern (Unterricht) dachte ich an sowas wie den Synthesizer Yamaha MM6, anstelle eines normalen Keyboards.

    Da ich aber absolut keine Ahnung habe, weiß ich nicht genau was ich noch so benötige um schließlich Spielen zu lernen und selber Musik zu "produzieren"

    Was brauche ich noch?
    Ist der Yamaha okay?

    Habe nicht viel Geld (eigentlich gar keins, aber das ändert sich bald :rolleyes:)
    Hab den Yamaha bei Thomann,de für 550€ gesehen und mehr möchte ich auch nicht ausgeben. (maximal 600€)

    Grüße
    David
     
  2. Kerl234

    Kerl234 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.08
    Zuletzt hier:
    31.01.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.08   #2
    Hab mich nun doch entschieden, auf einen MO6 zu sparen, und über den gibts hier ja genug zu lesen... :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping