Yamaha Motif Es 8 für 1001 €

von Georg86, 20.05.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Georg86

    Georg86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    27.06.12
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 20.05.06   #1
    Hallo,

    ich versteh die Welt nicht mehr. Eine private Händlerin bietet mir das Yamaha Motif Es 8, das bekanntlich ja nur jenseits der 2.000 € Grenze zu finden ist für 1.001 Euro !!:eek:

    Hier die Produktbeschreibung:


    Absolut Neuwertig! Inklusive 1GB Sample RAM! Absolute mint condition.
    Der MOTIF ES 8 ist das Flagschiff unter Yamahas Synthesizern. Und das wirklich aus sehr gutem Grund.
    Die Klangerzeugung des MOTIF ES ist Referenzklasse und jetzt schon legendär !!!
    Nicht nur, dass der MOTIF ES Synthesizer mit 175 MB (wenn in 16-Bit linear ausgelesen) auf den größten Wave-ROM aufsetzt, der jemals in einer Workstation verbaut wurde, diese ausgedehnte Klangbibliothek wird vom ausdrucksstärksten und musikalischsten Klangsynthese-System auf diesem Planeten verwendet.
    128-stimmige Polyphonie und immer noch massig DSP Power für Unmengen an Insert- und Mastereffekten.

    ...

    Das Gerät ist in einem absoluten TOP Zustand (siehe Bilder) sowohl optisch als auch technisch !!!
    Ausgeliefert wird mit allen Original Handbüchern, den Original CD-ROMs und mit einem Stromkabel.
    Der MOTIF ES hat 1GB (2 x 512MB) Sample RAM eingebaut (Ja, das funktioniert wirklich !!!)
    Vom Synthie aus den 70ern, über fette Analog Sounds, bis hin zur Techno Produktion - Alles vorhanden !!!
    Ausstattung
    TASTATUR:
    88 Tasten Balanced Hammer Effect Tastatur (Anschlagsdynamisch, Aftertouch)

    KLANGERZEUGUNG:
    Klangerzeugung:
    AWM2 (ergänzbar durch Modular Synthesis Plug-in System)

    ...

    - Digitale Sampling-Frequenz (bei optional installiertem AIEB2): 48 kHz, 44,1 kHz, 32 kHz
    - Sampling-Frequenz via mLAN (bei optional installiertem mLAN16E): 44,1 kHz (fest)
    Sample-Speicher: 1GB (2 x 512MB)
    SEQUENCER:
    Kapazität:
    ca. 226.000 Noten
    Auflösung: 480 ppq (parts per quarter)
    Maximale Polyphonie: 124 Noten
    Tracks Pattern Mode: 16 Phrase Tracks
    Pattern Chain Mode: Pattern Track, Tempo Track, Scene Track
    Song Mode: 16 Sequence Tracks (Loop kann je Track aktiviert werden), Tempo Track, Scene Track

    ...

    Zubehör:
    Netzkabel, CD-ROM x 3, Bedienungsanleitung, Data List, Installation Guide
    Zustand
    Gebraucht, Neuwertig (absolute mint condition) !!!



    Unten könnt ihr die Bilder vergleichen. Das dunkle ist das angebotene, die helle Version ist die, die überall im Netz angeboten wird. Wurde das Motif Es 8 in verschiedenen Farben veröffentlicht? Findet ihr sonst irgendetwas, das auch an diesem Angebot nicht gefällt? Und gibt es (außer Sequenzer-Speicher) irgendwelche Nachteile gegenüber dem Roland Fantom XA, das ich sonst bestellt hätte??

    Bitte beeilt euch mit den Antworten, da ich bis morgen, 05:00 Uhr morgens spätestens zuschlagen muss!!

    Vielen Dank,
    Georg
     

    Anhänge:

  2. Georg86

    Georg86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    27.06.12
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 20.05.06   #2
    Hier noch ein paar Bilder:
     

    Anhänge:

  3. fetz

    fetz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Raum Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    532
    Erstellt: 20.05.06   #3
    Soweit ich weiß ist das ES 8 nur in einer Farbversion rausgekommen, ich denke mal die leicht unterschiedliche Farbe liegt an unterschiedlicher Beleuchtung und Kamera. Der Preis wär natürlich extrem gut, weißt du, ob die Verkäuferin einigermaßen vertrauenswürdig ist ? Hat sie erwähnt, warum sie verkaufen will ?
     
  4. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 20.05.06   #4
    wenn der motif in der tat funktioniert - nehmen!!!

    läuft das angebot über ebay? dann schau dir mal die bewertungen an!
     
  5. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 20.05.06   #5
    Mahlzeit,

    doofe Frage: Ist irgendjemand von euch im Motif Forum? Weil eigentlich kann der nur 512MB, sprich 2x 256MB. Oder wurde da mal Softwaretechnisch was gemacht?
    Höre ich zum ersten mal.

    Wo kommt die gute denn her? Kannst du das Teil abholen?! Ansonsten finde ich es wirklich komisch. So wenig Ahnung kann man nicht haben, weil sogar die Normalen Motif 8 teurer weggehen.

    Aber so nehm ich den gerne auch.

    Gruß
    Thorsten
     
  6. Georg86

    Georg86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    27.06.12
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 20.05.06   #6
    Hallo Leute,

    bin sehr verunsichert; In der Tat ist dies eine ebay-Auktion gewesen und ich habe 1001 Euro geboten, wurde aber sehr schnell wieder überboten. Heute erhalte ich die e-Mail, dass die Verkäuferin mir ein "Angebot an unterlegene Bieter" gemacht hat, d. h. ich kann das Gerät sofort kaufen für den Preis, den ich damals geboten habe. Die e-Mail kam von ebay selbst und diese Option wird auch von der Firma zur Verfügung gestellt, also durchaus legal.

    Wenn ich ein Betrüger wäre, dann wäre mein Gedankengang folgender: Das Produkt für 2000 Euro versteigern, und die Überbotenen zu kontaktieren mit dem Angebot, das Gerät doch noch erwerben zu können, um hier gleich nochmal zu kassieren! Die Ware wird natürlich kein einziges Mal verschickt, versteht sich..

    Die einzige Möglichkeit wäre nun, den Betrag für das Motif auf das Treuhandkonto von ebay zu überweisen und mir das Ding zuerst von ihr zuschicken zu lassen, um es zu testen.

    Hat hier jemand Erfahrung? Wenn ich auf "Sofort kaufen" klicke, und weitergehe, komme ich irgendwann zu dem Punkt, an dem ein verbindlicher Kaufvertrag entsteht, es gibt also kein Zurück mehr! Muss die Verkäuferin die Bezahlung über das Zwischenkonto akzeptieren, oder kann sie auch ablehnen und den Betrag direkt anfordern?

    Was ist, wenn ich auf das Zwischenkonto überweise und sie versendet die Ware nicht? Kann ich mein Geld jederzeit wieder von ebay anfordern?

    Solange ich nicht Klarheit über diese Punkte habe, kriegt diese Damen keinen Cent!!

    Was sagt ihr dazu?
     
  7. degger

    degger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    9.05.14
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Havighorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    293
    Erstellt: 20.05.06   #7
    Das mit dem RAM kommt mir auch spanisch vor. Yamaha gibt den RAM immernoch mit max. 512 an. Einbauen kann man natürlich mehr, es ist durchaus möglich, dass das dann funktioniert aber halt nur 512Mb von dem GB genutzt werden.

    Mach es über Treuhand, lass den Betrag von der Dame einziehen(dann kannst du es von der Bank zurückholen lassen, oder einfach persönliche übergabe. Ich wäre aber auf jeden Fall skeptisch, wenn du sofort nach der Auktion ein Angebot als Zweitbieter bekommst.
     
  8. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 20.05.06   #8
    Besser nichts, denn die Antwort liefe auf eine unerlaubte Rechtsberatung hinaus, die sowohl den Antwortenden als auch den Boardbetreiber in Teufels Küche bringen kann... ;)
     
  9. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 20.05.06   #9
    Hast du ne Ahnung wie die herkommt?
     
  10. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 20.05.06   #10
    Was meinst Du :confused:
     
  11. Georg86

    Georg86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    27.06.12
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 20.05.06   #11
    Ok - aber kann ich mir den Betrag jederzeit wieder zurückholen, wenn sie nichts schickt? Und sie muss kein Einverständnis geben, dass es über Treuhand läuft?
     
  12. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 20.05.06   #12
    Sag mal, Georg86, kannst Du das nicht verstehen oder willst Du das nicht checken? Die Beratung eines Boardmembers zur Abwicklung von Kaufverträgen ist - von der Qualifizierung mal abgesehen - ganz einfach illegal !
     
  13. Georg86

    Georg86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    27.06.12
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 20.05.06   #13
    Ich seh das ein wenig anders und zwar war die Frage konkret nur, wie der Treuhandservice auf ebay funktioniert. Ich will nur Fakten und keine Kaufberatung, und wenn das bei dir illegal sein soll, dann wäre wohl auch illegal, zu sagen, kauf dir was bei ebay, denn selbst dann hätte man einen anderen dazu "beraten" (um es in deinen Worten auszudrücken), einen Kaufvertrag entstehen zu lassen..
     
  14. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 20.05.06   #14
  15. Georg86

    Georg86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    27.06.12
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 20.05.06   #15
    Durch den Post deines 2. Links fühle ich mich noch mehr bestätigt:

    Zitat:

    Frage: "Was kann man tun, wenn man dieses oder jenes Problem hat?"
    Antwort: "Meiner Meinung nach könnte man sich so oder so verhalten?"

    Dadurch wird der konkrete Fall vermieden und die Diskussion wird zulässig.



    Frage: "Was kann man tun, wenn die Verkäuferin die Ware nicht verschickt und man das Geld wieder haben will?"

    Mögliche Antwort: "Meiner Meinung nach könnte man sich das Geld wieder aufs Konto überweisen lassen, ohne dass die Ware eingegangen ist"
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping