Z.Vex Box of Rock - Fragen, Vergleich, Suche, Schaltplan, OKKO, ...

von PerregrinTuk, 07.03.07.

  1. PerregrinTuk

    PerregrinTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    4.516
    Erstellt: 07.03.07   #1
    Grüßt euch,

    ich spiele einen Berger JTM45 zusammen mit einer FretKing Telecaster und einer FretKing Les Paul Junior. (beide UK) Als Effekte nutze ich derzeit das geniale OKKO Diablo, ein Fulltone Fulldrive 10th Ann. Mosfet, ein Fulltone OCD und ein K&B Range II. (letzteres ist zu verkaufen...)

    Der OKKO Diablo ist ja ein geniales Teil, wie ihr sicher auch wisst. Toller Marshall Sound mit viel Gain, ohne Kompression (auf Wunsch) und einer Dynamik die genial ist.

    Nun ist mir von Z.Vex die Box of Rock ins Auge gestochen, sie hat ja auch einen sehr Marshall Like Sound, wie ich ihn mag. Daher kam mir dir Idee das Teil doch mal auszuprobieren.

    Was meint ihr, klingt sie dem OKKO zu ähnlich oder ist sie doch eher der Marshall Crunsh mit weniger Gain, also im Grund "all to 10".

    Dann, was ist der Unterschied zwischen Vexter Series und der anderen teuren? (Qualitativ?)

    Hier die beiden: (erst die teure, dann die günstigere)

    [​IMG]

    [​IMG]

    Dann, habt ihr zufällig einen Schaltplan?

    ODer hat einer eine abzugeben?

    LG

    FLo
     
  2. xium

    xium Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.06
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 07.03.07   #2
    Hi

    Ich weiß nicht ob du schon auf der Zvex Seite warst, aber dort kannst du dir das Teil auch einmal anhören. In diesem Video klingt das Box of Rock fast wie ein Marshall Amp (ich glaube der Amp ist aber auf clean eingestellt - bin mir nicht mehr sicher).

    Der Unterschied zur Vexter Serie ist, das sie, glaube ich, in Asien hergestellt wird und das die Lackierung "einfacher" (die USA Serie wird ja immerhin handbemalt) ist. Grundsätzlich sollte im Ton aber kein Unterschied sein.

    Ansonsten einfach mal an antesten.

    mfg
     
  3. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 08.03.07   #3
    ja, der amp ist clean, zumindest sagt das der gute mr. vex. soviel ich jetzt gesehen habe, klingt das gerät wirklich fast wie ein marshall amp. ich werde es mir wohl irgendwann holen/basteln, sofern ich das geld/die zeit aufbringen kann.
     
  4. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 08.03.07   #4
    Klick me
    Hier ein paar Erfahrungsberichte aus dem LPF.
    Eventuell kann dir der Herr auch ein Schematic schicken bzw. machen - oder zumindest ein Platinenfoto.
     
  5. PerregrinTuk

    PerregrinTuk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    4.516
    Erstellt: 09.03.07   #5
    Erstmal danke für eure Impressionen und Antworten.

    Leider scheint die kleine Box of Rock ziemlich unbekannt zu sein, trotzdessen das sie einen sehr interessanten Sound liefert.

    Übrigens habe ich dem Hr. Vex geschrieben, und die "Vexter Serie" kommt aus Asien, aber die Bauteile werden aus den USA zugeliefert, er meinte gerade die Transistoren müssten genau selektiert werden um beim BOR diesen Marshall Crunsch, also die rauen fetten Mitten zu bekommen.

    Der Aufpreis zur US handpainted ist mir zu hoch, da greife ich zur Vexter, muss mal überlegen...

    Aber ein Schaltplan wäre schon pervers genial...

    LG

    Flo
     
  6. PerregrinTuk

    PerregrinTuk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    4.516
    Erstellt: 06.05.07   #6
    Grüßt euch,

    der Schaltplan ist nun vorhanden, falls er euch hilft würde ich mich um ein paar freundliche Worte freuen!

    Viel Spaß damit...:great:

    [​IMG]

    LG

    Flo
     
  7. Jim_Knopf

    Jim_Knopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    321
    Erstellt: 06.05.07   #7
    Cool! Danke. Da hab ich über Himmelfahrt ja gleich was zu tun... :D
     
  8. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 06.05.07   #8
    Boar danke, du weiss garnich was du grad getan hast, ich könnte dich küssen:D
    Jetzt noch ein Schaltplan vom Okko und ich kann getrost sterben:D
     
  9. PerregrinTuk

    PerregrinTuk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    4.516
    Erstellt: 06.05.07   #9
    Hey warwicki, könntest mich bspw. bewerten!

    Zum OKKO, der ist m Grunde ein Boss DS-1 mit guten Bauteilen. Der Feed und der Body Regler sind vermutlich einfach nur eingriffe in gewisse Widerstände, müsste man ausprobieren, aber zu 85% ist OKKO = DS-1!

    Lg

    Flo
     
  10. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 06.05.07   #10

    hehe, nein, glaub mir, das ist er DEFINITIV nicht:D
     
  11. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 07.05.07   #11
    Bewerten klappt nicht irgendwie, sorry, der DS-1 klingt total kratzig und steril find ich...mh wenn das der Okko sein soll...
     
  12. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 23.05.07   #12
    Habe ich dafür gemacht :D. Den Mosfet gibt es sogar bei Conrad - endlich mal wieder was löten... :great::great::great:

    Grüße,
    Ed
     
  13. PerregrinTuk

    PerregrinTuk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    4.516
    Erstellt: 23.05.07   #13
    Hui, "Ed the great"!!!

    Riesen Dank nochmal für deine damalige Hilfe in Richtung FretKing! Meine 2 Babies liebe ich imemr noch so über alle Maßen. Bald kommt eine handmade RBC 69' Thinline Tele dazu, mal sehen die sich gegen die FK Tele schlägt...:rolleyes:

    LG

    Flo
     
  14. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 23.05.07   #14
    Jederzeit gerne! Ich hab' meine drei auch immer noch, eine Eu und zwei GBs, sie gehören bei mir zum Haushalt... :great: :D

    Komischerweise fallen die mir nie ein, wenn ich mal wieder Geld brauche... :cool:

    Grüße

    PS: Danke, dass Du nicht "Ed, das sprechende Pferd" geschrieben hast... ;)
     
  15. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 26.05.07   #15
    ich hab mal n paar fragen zu dem schaltplan... kann die dinger nur nachbauen, wirklich verstehen tu ich sie (noch) nicht so wirklich.

    1.) Was für dioden meint ihr sollte man nehmen?
    2.) Was für ne art von kondensatoren?
    3.) War B bei den Poti´s logarithmisch?
    4.) Was ist C5k für ein Poti?

    Ja, das war´s auch schon, hoffe ihr könnt mir helfen, dann gehts nämlich in den nächsten tagen ans basteln ;)

    Gruß, florin
     
  16. PerregrinTuk

    PerregrinTuk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    4.516
    Erstellt: 26.05.07   #16
    1.) Die Dioden sind eigentlich egal, wenn du etwas mehr Wärme und einen runderen Sound willst, kannst du Germanium Dioden nehmen, ansonsten standard Modelle.

    2.) Kondensatoren sollten MKT, also Folienkondensatoren sein, Marke ist egal, ob teuer oder billig. Kannst ja Orange Drops nehmen, sehr gut, aber leider recht teuer. Oder WIMA sind auch sehr gut.

    3.) B Poti's sind Linear, A sind Log

    4.) C5K ist ein sog. "Reversed Log", geht also anders herum. 5K = 5KOhm

    LG

    Flo
     
  17. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 26.05.07   #17
    danke, dann steht dem bau ja nichts mehr im weg :)
    Werd mir aber wahrscheinlich gleich 2 zerrsektionen vor einen boost setzten, damit mein vox einen guten crunch und einen etwas stärkeren zerrkanal hat (mehr brauch ich nicht).
    Viele grüße.
     
  18. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 26.05.07   #18
    Ich werde mir auch die BOR in den nächsten Wochen zusammenbasteln.
    Statt des z.vex sho-booster mache ich mir vielleicht ein Fulltone FATboost zwecks Einstellmöglichkeit mit rein.
    Mal schauen...
     
  19. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 27.05.07   #19
    Wo besorgst Du die Bauteile? Ich wollte mir eigentlich gleich zwei bauen. Wenn schon denn schon...

    Grüße
     
  20. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 27.05.07   #20
    Mein Stammladen ist eigentlich www.musikding.de
    Dort bekommt man mit dem Basiskit schonmal das Grobe zusammen und kann dann den Rest einzeln kaufen.
    Der Shop von MEK (uk-electronic.de) sollte auch alles im Angebot haben.
    Dort ists meist aber etwas teurer.

    Beim Conrad/Reichelt gibts leider oft nicht die gleichen Bauteile, wie sie in den Effekten/Zerren vorkommen.

    PS: Warum denn gleich zwei, Ed?
    Hintereinander geschalten für den Sound eines JTM mit "all to 20"? ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping