Reviews und Tests zu sonstigen Artikeln aus dem Bereich E-Gitarre

Gitarre | Sonstiges: Hier findest du eine Übersicht zu zahlreichen User-Tests, Kurzberichten und Video-Reviews zum Thema Sonstiges. Nutze die Suchfunktion, um nach einem Instrument oder einer Marke zu suchen. Hast du selbst ein Review verfasst, das hier im Verzeichnis aufgelistet soll? Dann nimm bitte Kontakt mit einem der Moderatoren auf.

Sonstiges (43)   Sortieren nach:  
  1. Produkt
  2. Datum ↓
  3. Typ
  1. - Dave Hunter - The Fender Telecaster (Buchbesprechung)
    Das Buch ist hervorragend geeignet um immer wieder darin zu blättern, zu schmökern und sich an den Bildern darin zu erfreuen. Ein Buch, was man nicht ins Regal stellen, sondern immer wieder in die Hand nehmen sollte. Es spricht deutlich mehr den Musikfan als den technikbegeisterten Leser an.  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 15.01.19 um 20:45 Uhr
  2. - A.R. Duchossoir - The Fender Telecaster (Buchbesprechung)
    Das Buch ist reich bebildert. Man findet Aufnahmen von verschiedensten Telecaster-Modellen inkl. Detailaufnahmen, Musikern, Werbeplakaten und technischen Zeichnungen...Da die Anschaffungskosten moderat sind, kann ich es als Ergänzung zu aktueller Telecaster-Literatur durchaus empfehlen.  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 15.01.19 um 10:22 Uhr
  3. Fender - Paul Balmer - Fender Telecaster Manual (Buchbesprechung)
    ...jedem zu empfehlen, der eine Telecaster hat und an dieser Arbeiten selber erledigen möchte. Für die Zeiten des Nichtspielens und an ihr arbeiten bietet es nette Lektüre zwischendurch. Natürlich ersetzt es keine Ausbildung im Instrumentenbau und der Leser sollte der englischen Sprache mächtig sein  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 14.01.19
  4. - Ein Sound schreibt Geschichte (Buchbesprechung)
    Ich selber hatte das Buch binnen kurzer Zeit durch, ich konnte es kaum weglegen. Natürlich gab es Passagen, die mich mehr gefesselt haben als andere...Der Druck ist von wirklich guter Qualität und das Papier hat eine angenehme Stärke...Mein Fazit zu diesem Buch kann ich nur so zusammenfassen: Lesen!  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 11.01.19
  5. - Guitars from George Fullerton & Leo Fender (Buchbesprechung)
    Das hätte ein großartiges Buch werden können. Alles was es dafür gebraucht hätte, wären farbige Bilddrucke guter Qualität, etwas dickeres Papier und eine gebundene Ausgabe...So ist es nur vor dem Hintergrund zu empfehlen, dass es schlicht das einzige Buch über G&L Musical Instruments ist, und dass  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 11.01.19
  6. - Leo Fender, the quiet giant heard around the world (Buchbesprechung)
    ist gut bestückt mit Fotos. Nur wenige davon sind in Farbe gedruckt, und gerade bei diesen hätte ich mir oft ein größeres Format gewünscht...Wer dieses Buch nicht liest, wird kaum etwas verpassen und der literarische Wert ist sehr überschaubar. Wer dies Buch lesen kann, ist nicht wirklich im Vorteil  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 10.01.19
  7. - 12AY7 / 6072A Highgrade (RT070)
    ...auf diese Röhre gestoßen, um einen Bugera V5 klanglich aufzupeppen....ich bin sehr positiv überrascht und begeistert, wie sich ein Röhrenwechsel in der V1 bemerkbar macht. Gemessen an der Auswirkung sind die zunächst hohen Anschaffungskosten von 28,90€ + Porto sehr lohnenswert  weiterlesen ➜
    Review von Mariboom, am 23.12.18
  8. - Guitartech Service Station
    Ideal um hin und wieder auf dem Esstisch zu basteln und dabei die Gitarre und den Tisch zu schonen.Workstation für die sichere Handhabung von Gitarren und Bässen bei Reparatur und Wartung.Ich bin von diesem Nützlichen TOOL völlig begeistert..es ist super praktikabel, SEHR günstig in der Anschaffung  weiterlesen ➜
    Review von dalmatino1715, am 10.09.18
  9. 2018 - escarbian's Impressionen
    Der Guitar-Summit 2018 war für mich ein äußerst beeindruckendes und inspirierendes Erlebnis. Man braucht mehr Zeit als nur einen Tag, um die ganzen Eindrücke aufzunehmen und die interessanten Workshops zu besuchen...Für mich steht fest, daß ich den nächsten Guitar-Summit wieder besuchen werde.  weiterlesen ➜
    Bericht von escarbian, am 10.09.18
  10. - AHPCS10 Power Conditioner (Racks, Proberaum etc.)
    Ich kann es wirklich jedem empfehlen, der die Vermutung hat, dass der Brumm- und Rauschlevel seiner Geräte über dem liegt was normal ist. Es hilft bestimmt nicht gegen alles, aber für 90 € ist es den Versuch allemal wert!  weiterlesen ➜
    Bericht von Kluson, am 20.08.18
  11. - Balance Poti
    Der Blendregler...ist im Prinzip das stufenlose Pendant zum Tonabnehmer-Umschalter. Man blendet mit ihm stufenlos vom einen zum anderen Tonabnehmer über....und erreicht so klanglich auch alle Übergangsbereiche und nicht nur die drei fixen Schaltungsstellungen.  weiterlesen ➜
    Workshop von GeiGit, am 19.04.18
  12. - dBridges - perfekt intonierende Bar Bridge
    Brücken für Gretsches und Schwestern sind ja immer ein Kompromiss: entweder, man entscheidet sich für eine TOM und erhält damit eine optimal intonierende, aber bescheiden klingende Brücke oder für eine wohlklingende Barbridge a la Truarc oder Compton, die jedoch immer eine ...Kompromissbereitschaft  weiterlesen ➜
    Bericht von house md, am 07.09.17
  13. - Reparatur eines Halsbruchs an einer Westerngitarre
    Zuhause schaute ich mir den Bruch dann nochmal genauer an: Es gab zwar einzelne abgebrochene Puzzlestücke, aber fast alle Teile schienen dabei zu sein. Die Bruchstelle verlief teilweise im alten Bruchverlauf des ersten Bruches, hatte aber auch neue Bahnen eingeschlagen wo die Leimung besser wie das  weiterlesen ➜
    Workshop von GeiGit, am 23.05.17
  14. - Horse Kick Pro - digitale Akustik-Stompbox
    Die Horse Kick Pro reagiert anschlagsdynamisch. Grundsätzlich sollte man sie mit einer harten Sohle Spielen...Die Sounds gefallen mir gut bis sehr gut. Sie sind recht dicht, ohne lange Decays, was aber dem Zusammenspiel mit einer akustischen Gitarre für meinen Geschmack gut dienlich ist.  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 26.12.16
  15. - Vintage compensated Saddles (VCS) für Tele und andere Brücken
    Man muss ein wenig aufpassen, dass man die Böckchen so einsetzt, das die Kompensation richtig ist. Eines der Böckchen ist anders gekerbt, das gehört in die Mitte...Für den Tele Spieler aber, der bei der Vintage Optik bleiben will und kompensierte Reiter sucht, kann ich die ABM VCS Saddles nur wärmst  weiterlesen ➜
    Bericht von gustavz, am 18.06.16
  16. [Attenuator] L-Pad 50W 8 Ohm (AT-52H)
    Ausgangslage: Ich liebe meinen Fender Vaporizer. Aber ich liebe auch meine Familie. So musste ein Weg gefunden werden, den Vaporizer leiser zu bekommen. Ich hatte mich nach diversen Attenuatoren umgesehen und bin dabei auf ein DIY-Projekt gestoßen ...  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 14.01.16
  17. Plektrenstanze
    Also ich weiss ja nicht wie es bei euch ist, aber bei mir sind Plektren durchlaufende Posten. Soll heissen, dass ich bestimmt schon einen fetten Sack Plektren gekauft und mindestens zwei fette Saecke Plektren verloren habe. Bei mir bleiben die nicht, die verliere ich gern und haeufig.  weiterlesen ➜
    Test von Corkonian, am 16.04.15
  18. B.B
    Review: „Harley Benton Fxl 8 Pro“ / Midifähiger 8-Fach Looper Der Harley Benton Fxl 8 Pro ist ein 8-fach Looper , der glechzeitig die Möglichkeit bietet via Trigger-Ausgängen die Aufgaben von Umschaltern zu übernehmen ( z.B. Kanalwechsel am Amp ) und Midi -Signale zu senden ....  weiterlesen ➜
    von B.B, am 15.12.14
  19. Hind
    Da Fachliteratur hier im Board bisher ein wenig unterrepräsentiert ist, möchte ich im Folgenden ein aktuelles Buch aus der Gitarrenwelt rezensieren: Tony Bacon (2014): Sunburst: How The Gibson Les Paul Standard Became A Legendary Guitar [IMG] Facts ISBN: 978-1617134661 Verlag:...  weiterlesen ➜
    von Hind, am 12.08.14
  20. PLEK Service/Edelstahl Neubundierung by Thomann an einer ESP Eclipse II FM
    Von mir gibt es daher eine klare Empfehlung für die Durchführung einer PLEKbearbeitung. Ihr müßt euch nur sicher sein, ob ihr solche Kosten für eure Gitarre investieren wollt. Ich würde das sicher nicht mit jeder Gitarre machen, aber wenn man ein Instrument besitzt, was...  weiterlesen ➜
    Review von Eggi, am 12.07.14
  21. DieterWelzel
    Vorgeschichte: Und wie schon beim Kauf meiner PRS SE Tremonti Custom GBK beginnt auch hier die Vorgeschichte mit meinem Besuch der Frankfurter Musikmesse 2013. Dort entdeckte ich zufällig den Prototypen dieser eierlegenden Wollmilchsau in Gestalt einer Schaltzentrale für das Gitarren-Equipment...  weiterlesen ➜
    von DieterWelzel, am 27.06.14
  22. PLEK-Service an einer Ibanez S5470
    Würde ich eine Weiterempfehlung aussprechen? Ja, auf jeden Fall. Jedoch sollte man sich Gedanken machen, ob sich der Aufwand und die Kosten lohnen. Wer einfach nur Kohle zu viel hat und sich fragt, welches Boutique-Effekt er sich als nächstes holen soll, kann mal über Pleken nachdenken.  weiterlesen ➜
    Test von whaip, am 30.05.14
  23. PLEK-Service an einer Gretsch 5420
    Natürlich werde ich nicht meine Gitarren wegen jeder Kleinigkeit nach Treppendorf schicken, um sie auf die PLEK-Maschine spannen zu lassen. Der Aufwand bzgl. Verpackung und Versand ist verhältnismäßig groß. (Leichter hat es der, der zumindest in der Nähe wohnt und...  weiterlesen ➜
    Test von Rockin'Daddy, am 28.04.14
  24. PLEK-Service Lakewood D-32 Custom
    Ich bin mir relativ sicher, dass ich auch das nächste Setup bei Thomann machen lasse, auch wenn dann wahrscheinlich eine Neubundierung mit drin ist und ich es tatsächlich selbst bezahlen muss. Aber manches muss einem sein Schatz einfach wert sein! Gruß Toni  weiterlesen ➜
    Review von toni12345, am 27.04.14
  25. Plektren (dob,nap,pyk)
    XUFOY? What the f**k is XUFOY? Klingt wie irgendeine abgefahrene Kampfsportart. Ist aber in Wirklichkeit der Name einer kleinen Firma hier in Deutschland, die Plektren herstellt. Naja Firma kann man es fast schon kaum nennen, es handelt sich hier um ein Ein-Mann Projekt,  weiterlesen ➜
    Test von FrostJunkie, am 01.05.13
  26. Flying Duckman
    Hier eine Kritik, welcher aus einem Langzeittest des oben genannten Teils hervorgeht. Konkret sieht das Ding so aus: Der Hersteller verspricht Floyd Rose - Nutzern damit die Möglichkeit das Tremolo mit einem kleinen Handgriff zu blockieren um auch damit spontan umzustimmen.  weiterlesen ➜
    Test von Flying Duckman, am 21.04.13
  27. MBS 33 Back Lock Tuner
    So liebe Gemeinde, nun werde ich mich auch einmal an einem Produktreview versuchen: Viel Spass beim lesen, wünscht der penny! Locking Tuner: KLUSON - Back-Locks 90° Der Gedanke: Da hing sie, meine Gibson Flying V mit ihren Kluson Tulip Tunern - die mir an der V noch nie wirklich...  weiterlesen ➜
    Test von pennywize, am 06.04.13
  28. kypdurron
    Disclaimer: Ich bin seit über 20 Jahren Gitarrist, und gelegentlich spiele ich auch Bass. Ich habe keine paar Wochen Erfahrung auf der Mandoline. Wem also manches in diesem Review naiv vorkommt, der kann sich freuen, dass er abgeklärter durch die Mandolinenwelt wandelt als der Autor dieser...  weiterlesen ➜
    von kypdurron, am 22.03.13
  29. nailc0re
    Nachdem ich nun seit einem halben Jahr glücklicher Besitzer des Behringer UCG102s bin, dachte ich mir, dass ein Review vielleicht ganz hilfreich wäre. 1. Um was geht es hier? Es geht um das Behringer UCG102 [IMG] Hierbei handelt es sich um ein Interface ("Schnittstelle") für die Gitarre...  weiterlesen ➜
    von nailc0re, am 30.11.12
  30. Slaytanic87
    Hallo liebe Musikergemeinde, Ich möchte euch heute eine Kleinigkeit vorstellen die ich vor ein paar Wochen bekommen habe. Es ist eigentlich nur ein Plektrum aber ich würd euch trotzdem gerne mitteilen welche Erfahrungen ich damit gemacht habe.  weiterlesen ➜
    Test von Slaytanic87, am 26.06.12