Testberichte und Kommentare zu Akustischen Gitarren mit Stahlsaiten (Westerngitarren)

Gitarre | Westerngitarren: Hier findest du eine Übersicht zu zahlreichen User-Tests, Kurzberichten und Video-Reviews zu Westerngitarren. Nutze die Suchfunktion, um nach einem Instrument oder einer Marke zu suchen. Hast du selbst ein Review verfasst, das hier im Verzeichnis aufgelistet soll? Dann nimm bitte Kontakt mit einem der Moderatoren auf.

Westerngitarren (159)   Sortieren nach:  
  1. Produkt
  2. Datum ↓
  3. Typ
  1. - RPS-7 -lefty- (Dirty 30s Series)
    ...liegen beim Preispunkt von 150 EUR alle kleinen Unzulänglichkeiten für mich aber absolut im Rahmen. Daher nochmal gesagt: Meine Erwartungen an die Qualität dieses Instruments wurden nachhaltig und eindeutig weit übertroffen! Nur das Thema „Bünde“...hier geht doch etwas Spielfreude verloren.  weiterlesen ➜
    Review von DerZauberer, am 18.01.19
  2. - ST-Series OMM-ST+
    Hut ab, Sigma - was ihr da für kleines Geld anbietet, ist ein echter Knaller. Zumindest für mich, weil ich eine günstige Zweitgitarre mit Fingerstyle-Eignung gesucht habe. Und das ist bei der Sigma OMM-ST+ absolut gegeben, auch das etwas breitere Griffbrett kommt mir da sehr entgegen  weiterlesen ➜
    Review von JackIS, am 11.01.19
  3. - CLGS-10S
    Die Harley Benton CLGS-10S ist eine ausnehmend preiswerte Gitarre...sie hat eine massive Decke, ein ordentliches Echtholz-Binding und einen Ring aus Abalone-Splittern um das Schalloch. Insgesamt bin ich positiv überrascht, was eine 129-Euro-Gitarre kann. Enttäuscht bin ich vom Gigbag....  weiterlesen ➜
    Review von Corkonian, am 16.10.18
  4. - Adamas 1687GT-8
    Ein Alleinstellungsmerkmal der Adamas-Reihe ist das für die Decke verwendete Birken- und Kohlefaserlaminat...Das Resultat ist eine sehr dünne und schwingfreudige Decke...hinzukommt, dass der Non-Cutaway-Korpus als Deep-Bowl-Variante ein großes Luftvolumen in Schwingung versetzt.  weiterlesen ➜
    Review von TheByte, am 07.10.18
  5. - Achtung Fakes! Fernöstliche Massenprodukte - ein Erfahrungsbericht
    Für alle, die's interessiert - hier ein kleiner Erfahrungsbericht über die Spielbarmachung einer China-Fake Western  weiterlesen ➜
    Bericht von TAMA TG 80, am 27.07.18
  6. - PF1512 NT
    ...erstaunlich gut verarbeitete und gut bespielbare 12-Saiter-Western ohne Schnickschnack zum Schnäppchenpreis aus China. Im Klang sind Abstriche zu machen - irgendwo muss sich der Preis bemerkbar machen, aber keine Abstiche die weh tun. Zumindest mir nicht. Für meinen Einsatzzweck vollkommen okay  weiterlesen ➜
    Review von mjmueller, am 27.05.18
  7. - AW 900 (1996)
    Schon im Neuzustand war der Klang dieser Gitarre eine Offenbarung. Offen, leicht, laut und druckvoll. Brilliant und gleichermaßen warm und rund. Satter Bass ohne Wummern, singende Mitten ohne zu Drücken, faszinierende Höhen ohne je spitz zu werden...im Laufe der Jahre...wurde ihr Sound noch besser  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 20.05.18
  8. Larrivée Factory Tour 2018
    Factory Tour mit Jean Larrivée - oder 2 Neugiernasen lassen sich A-Gitarrenbau erklären. Oxnard liegt ca. 1 Stunden von den Hollywood Hills entfernt und ist Hochburg für den A-Gitarrenbau. Nicht nur Larrivée hat sich dort angesiedelt, auch Guild und Cordoba ist in der Ecke.  weiterlesen ➜
    Review von hack_meck, am 08.03.18
  9. - Sunset Nylectric
    Eine wirklich schöne Gitarre, die sich gut spielen lässt, einen schönen verstärkten (und auch akustischen) Klang hat und in einem bezahlbaren Rahmen von 450-500 Euro liegt. Ich denke, es ist ein wirklich guter Kompromiss zu einem Billigmodel...und den doppelt so teuren Godin-Gitarren  weiterlesen ➜
    Review von bwc, am 25.10.17
  10. Die Taylor Gitarrenproduktion in Mexico und den USA
    Unsere Tour bestand aus zwei Teilen. Den Abstecher nach Mexico haben wir in einer größeren Gruppe aus Medienvertretern unternommen - nur so macht es organisatorisch Sinn. Der Rundgang in El Cajon (USA) war dann Musiker-Board Only. Was wir erlebt haben, findet sich hier in diesem Bericht ...  weiterlesen ➜
    Bericht von hack_meck, am 19.02.17
  11. - Vista Eagle
    Die Luna Vista Eagle ist eine sehr gut aussehende Gitarre fuer den extrovertierten Buehneneinsatz. Der rein akustische Klang ist verbesserungsfaehig...Elektrisch verstaerkt ist der Klang besser und mit der robusten Verarbeitung und dem guten Werks-Setup hat man eine ueberzeugende Gitarre fuer den  weiterlesen ➜
    Review von Corkonian, am 21.01.17
  12. - PC12MH-OPN – die Basic-Gitarre
    Trocken, holzig, charakterstark. Wegen der kurzen Mensur eigentlich die perfekte Einsteigergitarre mit absolut überragendem Preis-/Leistungsverhältnis. Dagegen spricht das Halsprofil, gerade für kleinere Hände (oder schlicht in Relation zu den Handflächen kurzen Fingern) etwas unvorteilhaft.  weiterlesen ➜
    Review von DrScythe, am 08.01.17
  13. 12 Cedar Antique Burst
    Für diese Gitarre kann ich eine uneingeschränkte Kaufempfehlung geben. Sie ist toll verarbeitet und hat einen phantastischen Klang. Selbst wenn man vom Listenpreis ausgeht, ist sie zusammen mit unserer La Patrie das Instrument mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis in unserem Haushalt.  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 25.11.16
  14. - OM 50 Traditional Series
    Grundsätzlich wird immer wieder erzählt, dass eine Larrivee OM klanglich zwischen einer typisch voluminös und eher die Bässe betonenden Martin und einer höhenlastigen Taylor liegt. Und das tut sie in der Tat. Schon nach ein paar Sekunden ist man von einem unglaublich warmen,sehr ausgeglichenen Klang  weiterlesen ➜
    Review von emptypockets, am 21.11.16
  15. - Backpacker - Travel-Guitar aus den 90'ern
    Bei meiner Martin Backpacker handelt es sich um die alte Form. Bei dieser ursprünglichen Martin Backpacker waren Hals und seitliche Zargen aus einem Stück Holz gefertigt. Martin überarbeitete das Design und seit 2002 wurden die Backpackers geringfügig größer. Sie sollen sich leichter halten und ein  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 27.09.16
  16. - Custom Line CLP-15M
    Ich bin immer wieder auf der Seite von "Thomann" herum geschlichen und habe die braune Lady angeschaut, die sehr guten Kundenrezessionen gelesen und überlegt, ob ich ihr eine Chance gebe... und dann habe ich sie für 179,- Euro einfach bestellt.  weiterlesen ➜
    Review von Slideblues, am 08.08.16
  17. - Westerly OM 140CE vs. D`ANGELICO Gramercy
    Gelesen habe ich´s öfter: einfach mal 2 oder 3 Gitarren blind checken - ohne sich von Optik und Vorurteilen ablenken zu lassen. Bloß, wer hat´s denn schon mal richtig konsequent durchgezogen? Na ja, ich hab´s jetzt tatsächlich mal genau so gemacht! Abgesprochen habe ich die Aktion, wie gesagt....  weiterlesen ➜
    Review von Harleyman, am 27.07.16
  18. Review: Seagull S(6) in Honey Burst + Power Pins
    Seagull S (6) in der Farbe Honey Burst. Seriennummer 65207, Hand made in Canada  weiterlesen ➜
    Review von Mr.513, am 20.07.16
  19. S-35 Dreadnought
    Laut meiner Recherche gehört "Jasmine" zu Takamine. Ist also deren Billig- bzw. Budgetlinie. Find ich auch vollkommen in Ordnung. Ich finde die Gitarre, ohne zu viel vorwegnehmen zu wollen, als Einsteiger Gitarre mehr als Gelungen und ein gutes Instrument um Spaß beim Lernen zu haben.  weiterlesen ➜
    Review von IcyMcToe, am 14.04.16
  20. Gramercy SG-200 natural
    Ihre (alles andere als schlichte) Optik ist natürlich eine Freude fürs Auge, was sie in Kombination mit dem guten Pickup auf der Bühne in vollem Glanze erstrahlen lässt. Aber auch für diejenigen die gerne eine über 1000 Euro schwere Gitarre mit ans Lagerfeuer nehmen oder eben für die spontane unplug  weiterlesen ➜
    Review von MrPolli, am 25.03.16
  21. Santa Cruz Guitar Company - Factory Tour
    Schauen wir doch mal in die heiligen Hallen ... Santa Cruz ist Handarbeit ohne Kompromisse. Sie befinden sich in einem Preissegment, bei dem schlicht das Beste vom Besten erwartet wird. Also macht man auch genau das !!!  weiterlesen ➜
    Test von hack_meck, am 16.02.16
  22. AJ220 SCE NT Natural
    Fazit: Also wer eine gute günstige Akustikgitarre sucht, sollte sich auf jeden Fall die „Epiphone AJ220 SCE NT Natural“ mal genauer anschauen. Eine Akustikgitarre für unter 200.- € ist das Teil ein wahres „Wunderwerk“.  weiterlesen ➜
    Review von Vinterland, am 24.01.16
  23. Bowery Western Gitarre
    - in den ersten 5 Tagen hat sich der Klang sehr gut "geöffnet". - sie ist laut, wenn man hinlangt. - sie hat viel Wärme, wie es der Erwartungshaltung bei Rosewood Korpus mit Sitka Spruce Top entspricht. - sie war sehr gut eingestellt. - sie hat keine Verarbeitungsmacken.  weiterlesen ➜
    Review von hack_meck, am 20.11.15
  24. D-1GT
    Der Ton war warm, differenziert mit druckvollem Bass, so wie ich es gut finde. Für mich hat diese Gitarre alles, was eine Gitarre haben sollte. Ich bin jedenfalls neu verliebt und kann sie nicht mehr aus den Händen legen.  weiterlesen ➜
    Kurzbericht von Freeman777, am 14.11.15
  25. JM 994 E
    Diese Johnson ist nun allerdings ein Original und hat kein klassisches Vorbild in der langen Geschichte der Resonatorgitarren. Alles in allem: klein, handlich aber absolut ausgewachsen! Und auch deutlich leichter als andere Resos.  weiterlesen ➜
    Review von emptypockets, am 25.09.15
  26. 000R-28 VS SB
    Alles in allem klingt die Gitarre sehr "vintage", nicht zu schön und resonant. "Ehrlich" könnte man wohl sagen. Also ideal für Ragtime und Akustik - Blues! Insgesamt: hervorragende, im wahrsten Sinne des Wortes "preiswerte" Gitarre für Fingerpicking. Für reines Strumming eher suboptimal.  weiterlesen ➜
    Review von emptypockets, am 15.09.15
  27. Tramontane T100 T1DBLK
    Also LAG ohne Tonabnehmer sollte es sein, Dreadnought Bauweise. Die Decke besteht aus massiver Rotzeder; Boden, Zargen und Hals aus Mahagoni. Griffbrett und Brücke sind aus Palisander. Gefertigt wird das gute Stück in China, aber da gibt es nichts zu meckern. I  weiterlesen ➜
    Review von reisbrei, am 19.07.15
  28. LH-250-SN Vintage Sunburst
    Schon seltsam, daß es bis jetzt hier noch kein Review über eine "The Loar" gibt. Nach allem, was man so hört, scheint Preis-/Leistung unübertroffen zu sein. Mal sehen, ob das stimmt.  weiterlesen ➜
    Review von Malon, am 03.07.15
  29. X6C/GACE Mystique
    Einleitung Zu Beginn kurz ein paar Worte wie ich zu der Gitarre gekommen bin. Ich hatte das Glück, dass ich vor etwa zwei Monaten von der Gitarrenfirma "Baton Rouge" (http://www.batonrougeguitars.com/home.html) angeschrieben wurde, ob ich nicht ein paar Videos mit eine ihrer neuen Gitarren  weiterlesen ➜
    Test von meggel, am 30.04.15
  30. Rancher Junior G5013 CE Review
    Hilfe, ich brauche eine Akustikgitarre! Nachdem ich einige Jahre mit meinen E-Gitarren meinen Eltern die (letzten) Nerven geraubt habe, hatte ich die Idee, alles auf ein neues Level zu bringen. Dadurch, dass mein Verstärker in meinem Zimmer steht, konnten meine Eltern sich beispielsweise  weiterlesen ➜
    Test von enzospenzo, am 14.04.15