Agean Rock Master Serie

  • Ersteller TheDarkRose
  • Erstellt am
TheDarkRose

TheDarkRose

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.15
Registriert
11.10.08
Beiträge
106
Kekse
58
Ort
Oberalm
Hallo zusammen,

was haltet ihr so von der Agean Rock Masters Serie?

Ich hab mir jetzt mal auf www.klangmacherei.de die Samples von den Becken angehört und sie klingen eingentlich nicht schlecht. Interessant wäre es sie mal wirklich in echt zu hören.

Schade das es davon keine Splash und Ride gibt.
 
WattsNr2

WattsNr2

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.04.12
Registriert
25.02.05
Beiträge
274
Kekse
247
Ort
55127 Mainz
Hallo:)

Interessant an Agean ist, dass sie erstmals serienmäßig in B25- Bronze fertigen. Nicht alle Serien, aber 2 oder 3..
Die B20- Serien von denen werden klingen wie alle anderen Türken auch (und damit in meinem Sinne:)).
Aber Erfahrungsberichte über die neuen B25- Modelle wären schon sehr spannend!!
Man befürchtet ja, dass diese Legierung zu weich ist und diese Becken nicht lange halten....
 
Haensi

Haensi

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
20.04.21
Registriert
27.07.06
Beiträge
10.700
Kekse
15.976
Ort
Oberfranken
Soweit ich weiss, sind Agean die einzigen, die diese Legierung verwenden.
Angewandt wird sie bei den Serien Legend, Extreme, Rock Master, Stoned, Silver, Special Jazz und Karia.
Durch den höheren Zinnanteil ist das Schmelzen und Bearbeiten nicht so einfach und es erfordert viel Erfahrung im Umgang mit der Beckenbearbeitung.
Aber keine Angst, Firmengründer Behnan Göcmez war jahrelang Beckenmeister bei Istanbul Mehmet und später bei Masterwork. Der weiss wohl wie man das macht. ;)
http://www.ageancymbals.com/prod/rockmaster.htm

Splashes und Rides gibt es, werden jedenfalls von Agean hergestellt. Da müsstest du evtl. bei der Klangmacherei bzw. bei Customdrums http://www.customdrums.de/shop/comp...d,34/option,com_virtuemart/Itemid,31/lang,de/ nachfragen.

Die Custom und die Natural bestehen aus traditioneller B20-Bronze und werden wie alle Becken dieses Herstellers in reiner Handarbeit gefertigt.

@ WattsNr2
Ist wohl eher das Gegenteil der Fall. Mehr Zinn macht die Legierung zwar härter aber auch spröder, deshalb ist der Zinnanteil auch auf max. 40% begrenzt. Aber die Gefahr von Rissen könnte wirklich zunehmen, da das Material nicht ganz so flexibel ist wie B20.

P. S: Kennt jemand die Samsun Becken, die es bei Customdrums gibt? Preislich sind die recht interessant.
 
Zuletzt bearbeitet:
GieselaBSE

GieselaBSE

HCA Eigenbau Drums
HCA
Zuletzt hier
15.05.19
Registriert
01.09.06
Beiträge
3.277
Kekse
7.381
Ort
zwischen HH und HB
Die Samsuns hab ich schon probegespielt.
Die Crashes sind nicht so ganz meins, weil sie eher dünn sind.
Sie klingen fein, garkeine Frage, aber ich brauch derberes Zeug;)
Die HiHats fand ich super.

Anspieltipp auf jeden Fall das 24" Ride. Da bin ich auch noch am Hadern, ob ich mir das doch ziehe:redface: Kein Pingmonster, aber gaanz vieele nette Klangzonen zum rumspielen:great:
 
Nicooo

Nicooo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.03.11
Registriert
08.05.08
Beiträge
1.830
Kekse
1.676
Ort
Coburg
Schaut mal hier ;)

Infos vom Chef höchstpersönlich.
 
Haensi

Haensi

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
20.04.21
Registriert
27.07.06
Beiträge
10.700
Kekse
15.976
Ort
Oberfranken
Schaut mal hier ;)

Infos vom Chef höchstpersönlich.

Das klingt ja vielversprechend.
Gerade die Chinas würden mich sehr interessieren.
Da bin ich schon jahrelang auf der Suche. Entweder mir gefiel der Klang nicht und wenn eins schon mal gut klingt, ist es kaum bezahlbar (Meinl Byzance China-Ride).
Jedenfalls gebe ich keine 450€ für ein China aus.:mad:

Die Samsuns liegen da schon eher im preislichen Rahmen.
Das Problem ist halt, dass es sie nirgendwo gibt ausser bei Customdrums.
Leider ist Hamburg nicht gerade um die Ecke (so schlappe 600 km).
 
lunarsnare

lunarsnare

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
25.07.09
Registriert
10.02.08
Beiträge
102
Kekse
209
Ort
From USA nun in Bremen Germany
Hi Haensi,

Ist kein Problem, du kannst die Sumsun cymbals ueber internet direct von Sumsun bestellen.
Here ist die website auch in english version.
http://www.samsuncymbals.com/eng/hk.htm

zum online shop gehts here:
details clicking von jeweilige cymbal geht zu warenkorb dann
Here sind die chinas, kosten zwischen 40, - zu 75,-
http://shop.samsuncymbals.com/wwwrooteng/default.asp?git=1&sayfa=3

die Hihats fuer 45,- zu 80, -
http://shop.samsuncymbals.com/wwwrooteng/default.asp?git=1&sayfa=5

Die Rides here fuer zwischen 75,- zu 100,-
http://shop.samsuncymbals.com/wwwrooteng/default.asp?git=1&sayfa=2

Here die splashes fuer 13, - zu 17, -
http://shop.samsuncymbals.com/wwwrooteng/default.asp?git=1&sayfa=1

Have fun shopping :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Aternox

Aternox

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.10
Registriert
11.01.09
Beiträge
35
Kekse
44
Die Preise sind wirklich sehr appetitlich.
Aber wirklich schade, dass man sich die nur so schwerlich anhören kann =/

Denn mich reizen durchaus die Splashes, die Hihats und eventuell noch das ein oder andere China... Sind ja wirklich sehr feine Preise.

Gibt es da von noch mehr Leuten Erfahrungsberichte?
 
Haensi

Haensi

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
20.04.21
Registriert
27.07.06
Beiträge
10.700
Kekse
15.976
Ort
Oberfranken
Mooooment.
Das sind die Preise in der Türkei.
Die Portogebühren belaufen sich bei Versand mit DHL zwischen (je nach Gewicht) 30 und 45 €.

Da lohnt es sich sowieso mehr als ein Becken zu bestellen. Aber bei 20 kg ist bei bei DHL Schluss.
 
Aternox

Aternox

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.10
Registriert
11.01.09
Beiträge
35
Kekse
44
Das ist mir durchaus bewusst. Erwarte ja selbst gerade eine Bestellung aus den USA. Insgesamt 4 Becken für etwas mehr als 300 Taler, gut 72 davon sind allein für den Versand draufgegangen. Mal schauen, wie Saluda so ist :D

Was Samsun betrifft, hätte ich im Moment etwa 4 Becken auf dem Kiecker.
8" Splash
10" Splash
14" Medium Hihat
19" Medium Thin Crash

Das macht €187. Auch wenn da noch €40 Versand draufkommen, ist das immernoch ein guter Preis find ich. Vorausgesetzt natürlich, die Qualität ist so, wie man sie sich von handgemachten Türken erhoffen kann.
 
Haensi

Haensi

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
20.04.21
Registriert
27.07.06
Beiträge
10.700
Kekse
15.976
Ort
Oberfranken
Jo, ein gutes Beckenset für weniger als 250 € bekommt man sonst nicht so schnell.

Und Gelumpe wird das wohl eher nicht sein, denn dieser Herr Diril (wie klein ist doch die Welt:rolleyes:) fertigte vor nicht allzu langer Zeit die Meinl Byzance und die Paiste Twenty - das sind ja nun wahrlich keine schlechten Teller. ;)

Die Samsun 13" Dark Hihats und das 18" China könnten mir auch gefallen:D

@ Aternox
Ein kleines Review zu den Saluda Becken wäre eine feine Sachen. Da bin ich bestimmt nicht der einzige, der sich dafür interessiert. ;)

Edit:
Warum sollte er die schlechter machen als die Meinl oder Paiste? Es ist ja schliesslich seine Firma, da kann er sich "Ausschuss" nicht erlauben sonst ist er ganz schnell wieder weg vom Markt. Beckenhersteller gibt es in letzter Zeit nicht gerade wenig und immer wieder schiessen neue wie Pilze aus dem Boden. Die Konkurrenz ist hart. Wer viele Reklamationen hat, wird nicht sehr alt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Aternox

Aternox

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.10
Registriert
11.01.09
Beiträge
35
Kekse
44
Ja, die Geschichte habe ich auch bereits gehört... den Namen Diril sollte ein interessierter Drummer natürlich schon kennen! Die Frage ist nur, ob er mit der gleichen Sorgfalt und Technik an diese Becken geht, wie er an die Byzance oder die Twenties gegangen ist.

Wenn sich mehr Leute für die Teller interessieren und die mal ausprobieren möchten, kann man ja vielleicht eine gemeinsame Bestellung organisieren damit nicht jeder den Versand aus der Türkei einzeln bezahlen muss und diese dann, einmal in Deutschland angekommen, verteilen. Nur so ein Gedanke...

Zu den Saluda's: Die sollten eigentlich in den nächsten Tagen kommen. Sind allerdings 'nur' 3 Chinas(22, 18 und 15") und eine Bell(8"), wie ich schonmal in einem anderen Thread schrieb. Werde daher leider nichts über andere Becken sagen können. Die anderen Serien sollen sowieso alle vollkommen unterschiedlich sein, wie ich gehört hab.
Aber ein paar Takte dazu schreiben kann ich gerne :)
 
Aternox

Aternox

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.10
Registriert
11.01.09
Beiträge
35
Kekse
44
Edit:
Warum sollte er die schlechter machen als die Meinl oder Paiste? Es ist ja schliesslich seine Firma, da kann er sich "Ausschuss" nicht erlauben sonst ist er ganz schnell wieder weg vom Markt. Beckenhersteller gibt es in letzter Zeit nicht gerade wenig und immer wieder schiessen neue wie Pilze aus dem Boden. Die Konkurrenz ist hart. Wer viele Reklamationen hat, wird nicht sehr alt werden.

Das stimmt wohl. Aber wäre es nicht wirklich unglaublich wie auch fabelhaft, wenn man Becken mit der Qualität und dem Sound der genannten Serien für einen Bruchteil des Preises bekommen könnte? Ein Preis der teilweise sogar unter denen der untersten, schlechtesten und billigsten Billigserien nahmhafter Hersteller liegt?
Schon absurd oder?



Kapitalismus! Ich liebe dich!:hail:
 
F

fettestulle

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.09.12
Registriert
14.10.08
Beiträge
161
Kekse
128
Ort
Berlin
die becken klingen von der beschreibung her doch wirklich gut.muss man schon sagen!
würde sich glatt lohnen da mal was zu bestellen.

ohne hier eine große diskussion lostreten zu wolen, muss ich aber schonmal sagen das der kapitalismus nich zum lieben is sondern so sachen wie krieg, umweltverschmutzung,hungersnöte und armut hervorruft.
was sollte man daran lieben?

lg fettestulle
 
Aternox

Aternox

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.10
Registriert
11.01.09
Beiträge
35
Kekse
44
ohne hier eine große diskussion lostreten zu wolen, muss ich aber schonmal sagen das der kapitalismus nich zum lieben is sondern so sachen wie krieg, umweltverschmutzung,hungersnöte und armut hervorruft.
was sollte man daran lieben?

Der Ansicht bin ich zwar nicht, zumindest nicht zu 100%, aber das sollten wir wirklich nicht weiter ausführen; das passt tatsächlich nicht hierher :)
 
WattsNr2

WattsNr2

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.04.12
Registriert
25.02.05
Beiträge
274
Kekse
247
Ort
55127 Mainz
@ WattsNr2
Ist wohl eher das Gegenteil der Fall. Mehr Zinn macht die Legierung zwar härter aber auch spröder, deshalb ist der Zinnanteil auch auf max. 40% begrenzt. Aber die Gefahr von Rissen könnte wirklich zunehmen, da das Material nicht ganz so flexibel ist wie B20.

Ja, klar! Sorry, da habe ich mich vertan. Aber interessant trotzdem:
Wie verhalten sich die Scheiben im Dauergebrauch.
Zum Klang gibt´s ja schon kleine Clips auf der Seite des Vetriebes, aber die sind halt nicht so aussagekräftig..
 
Luks

Luks

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.12.17
Registriert
10.01.09
Beiträge
211
Kekse
367
Jo, ein gutes Beckenset für weniger als 250 € bekommt man sonst nicht so schnell.

Und Gelumpe wird das wohl eher nicht sein, denn dieser Herr Diril (wie klein ist doch die Welt:rolleyes:) fertigte vor nicht allzu langer Zeit die Meinl Byzance und die Paiste Twenty - das sind ja nun wahrlich keine schlechten Teller. ;)

Die Samsun 13" Dark Hihats und das 18" China könnten mir auch gefallen:D

@ Aternox
Ein kleines Review zu den Saluda Becken wäre eine feine Sachen. Da bin ich bestimmt nicht der einzige, der sich dafür interessiert. ;)

Edit:
Warum sollte er die schlechter machen als die Meinl oder Paiste? Es ist ja schliesslich seine Firma, da kann er sich "Ausschuss" nicht erlauben sonst ist er ganz schnell wieder weg vom Markt. Beckenhersteller gibt es in letzter Zeit nicht gerade wenig und immer wieder schiessen neue wie Pilze aus dem Boden. Die Konkurrenz ist hart. Wer viele Reklamationen hat, wird nicht sehr alt werden.


Also an einer 13" Dark Hihat wär ich auch interessiert... Sammelbestellung?!:D
 
Aternox

Aternox

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.10
Registriert
11.01.09
Beiträge
35
Kekse
44
rubberbeat

rubberbeat

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.10.18
Registriert
13.10.06
Beiträge
233
Kekse
657
Und Gelumpe wird das wohl eher nicht sein, denn dieser Herr Diril (wie klein ist doch die Welt:rolleyes:) fertigte vor nicht allzu langer Zeit die Meinl Byzance und die Paiste Twenty - das sind ja nun wahrlich keine schlechten Teller. ;)

In den Byzance Tellern hat sich Murat Diril verewigt, der Samsundiril ist ein Cousin.
Murat Diril
Bruder Ibrahim Diril mit deutschen Vertrieb.
Die Preisliste gibt es auf Anfrage. Lohnt sich, für alle die sich auch für die Mustafa Diril Becken interessieren. Die kalkulieren ihre Preise noch schärfer als customdrums.de.
Die Ibrahimbecken hypen ja regelrecht. Soundfiles auf youtube gibt es auch schon massig.
Mustafa Diril

Mit Paiste hatte der Murat Diril auch zu tun gehabt. Bei Interesse mal hier lesen.

gruß rubber
 
Haensi

Haensi

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
20.04.21
Registriert
27.07.06
Beiträge
10.700
Kekse
15.976
Ort
Oberfranken
Bei den Dirils, die sich auf youtube tummeln sind wirklich schöne Teile dabei. Wer auf diesen "oldfashioned" Cymbalsound steht, kommt hier voll auf seine Kosten.
Diese eher leichten, washy Rides sind genau nach meinem Geschmack.
Langsam verliert man allerdings den Überblick wer jetzt was macht. Es scheint aber so zu sein, dass alle türkischen Beckenmacher irgendwie miteinander verwandt sind. ;)

Die "virtualcymbals" (die haben die meisten Diril-Soundfiles auf youtube gemacht) sind grosse Fans alter Aveden und Ks aus den 30ern, 40ern und 50ern. Denen ist es auch zu verdanken, dass Dreamcymbals nicht nur Gongs und Chinas :)D) macht, sondern auch normale Becken und die eben mit dem traditionellem Sound.
Die haben auch immer nicht alltägliche Becken wie Matt Bettys und Saluda am Start. :D

Kann es sein, dass wir mittlerweile vollkommen vom eigentlichen Thema weg sind? Naja, auch egal. :D
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben