Alternative zur Les Paul mit ähnlichem Halsprofil und Mensur

von PeterAusH, 22.01.08.

  1. PeterAusH

    PeterAusH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.07
    Zuletzt hier:
    26.10.11
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    257
    Erstellt: 22.01.08   #1
    N`abend allerseits,

    vorweg ich bin ein Fan der Les Paul. Diese Gitarre ist wie für mich gemacht. Halsprofil und Mensur der Les Paul vermitteln mir ein super Spielgefühl - ihr kennt das sicher - man wird mit der Gitarre eins.

    Ich mag allerdings auch den wirklich tollen Sound der Fender Gitarren und habe deshalb immer wieder auch mal eine Fender Stratocaster in den Fingern. Aber die Gitarre liegt mir einfach nicht. Wegen der Bauform der Strat, muss ich die Gitarre sehr viel tiefer am Gurt hängen haben als die Les Paul und ein gutes Spielgefühl will sich dabei einfach nicht einstellen. In den jeweiligen Endpositionen des Griffbretts muss ich mir schon reichlich die Finger verrenken und das Halsprofil ist mir zu flach. Trotzdem würde ich gern mal was anderes in die Finger nehmen mit ähnlichen Spieleigenschaften wie meine geliebte Les Paul.
    Dabei bin ich nicht zwingend auf der Suche nach der Les Paul mit Stratklang.

    Habt ihr eine Idee, was ich mal antesten sollte?

    Vielen Dank für Tipps.
    Peter
     
  2. Punka

    Punka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 22.01.08   #2
    Öhm ... auch wenn du das nich genau suchst, aber wie wärs mit ner Hag Super Swede? Da hast du via Schalterle beides. ^^

    *duckundrenn*
     
  3. NOMORE

    NOMORE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 22.01.08   #3
    NA ja - check mal PRS od. Musicman - das sind wirklich tolle Giten mit feinem Spielgefühl ! testen-testen-testen, vielleicht liegt dir auch eine Framus ?

    lg,NOMORE
     
  4. LesPaulES

    LesPaulES Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Essen und Siegen
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    4.848
    Erstellt: 22.01.08   #4
    Hi

    eine Semi (Richtung ES 335) könnte da auch was sein... insgesamt der Paula recht ähnlich, nur der Sound ist eben anders.

    Wenn´s in die Fender Ecke gehen soll, könntest Du auch mal verschiedene Teles durchprobieren. Ich habe leihweise eine von Schecter und die fühlt sich für mich sehr vertraut an (bin ebenfalls Liebhaber des Strat-Sounds, komme aber mit dem Spielgefühl selten zurecht).

    Dann gibt´s da ja noch verschiedene PRS (SE) mit Singecoile Bestückung. Deren Mensur liegt ja zwischen der Fender und der der Gibsons.

    Evtl war ja was für Dich dabei.

    Grüße

    LesPaulEs
     
Die Seite wird geladen...

mapping