Aufnahme Equipment

von HoppyMop, 29.12.06.

  1. HoppyMop

    HoppyMop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    12.12.14
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.06   #1
    Hallo,
    ich habe wegen der eingeschrenkten Suche keine Infos zu einem Aufnahmeequipment gefunden...Was brauche ich alles um etwas Aufzunehmen...mein Equipment:

    1) Gitarre
    2) Boss GT8 (Preamp)
    3) Verstärker
    4) PC
    5) Cubase SX

    Ich habe gelesen das man noch einen MIDI-Adapter braucht...ich kenne mich jedoch in diesem Thema schlecht aus...
    Ich bräuchte vielleicht 3 Eingänge.
    Was brauch ich noch um Aufnahmen zu tätigen?

    thxs
     
  2. angiemerkel

    angiemerkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    19.03.09
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Freising / Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 30.12.06   #2
    Midi brauchst Du nicht, sonst würdest Du es wissen. Du musst den Boss mit dem PC verbinden, optimalerweise über eine musikertaugliche Soundkarte (MOTU et al.).
    Da Du dafür noch kein Geld ausgeben kannst/willst, muss es derweilen die PC-Soundkarte tun. Also verbinde das Boss mit dem Line-In/Mic-In und installier' Dir die ASIO-for-all-Treiber.
    Verschwende damit nicht zuviel Zeit, weder wird das brauchbare Latenzzeiten ergeben noch richtig gut klingen.
     
  3. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.113
    Ort:
    Drunt' im Tal...
    Zustimmungen:
    2.016
    Kekse:
    53.916
    Erstellt: 02.01.07   #3
    Wenn du ohne Mikrofonierung deines Verstärkers deinen Gitarrensound in den PC bekommen möchtest, steht und fällt die Qualität des Ergebnisses vor allem mit dem Klang des Preamps im "Recording"-Modus, d.h. aktivierte Lautsprechersimulation. Wenn der nämlich von vornherein schon nix taugt bzw. dir nicht gefällt, wirst du dir sehr schwertun, den nachträglich mit Equalizing oder ähnlichen Maßnahmen brauchbar hinzubiegen. Du solltest also mal im Vorfeld mal testen, wie der Line-Out des Preamps mit aktivierter Speakersimulation über einen breitbandigen Lautsprecher (PA, Monitor, Aktivboxen, Stereoanlage etc.) klingt.
     
  4. Thorti

    Thorti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    637
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 02.01.07   #4
    Ich würde mir noch eine vernünftige Soundkarte zulegen, die hat dann auch gleich MIDI Ein- und Ausgang.
     
  5. wogawi

    wogawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    624
    Erstellt: 02.01.07   #5
    und was hat das mit e-gitarren-modellen zu tun?! :confused:
     
Die Seite wird geladen...

mapping