Aufnehmen - Was brauch ich alles?

von mnemo, 12.03.08.

  1. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 12.03.08   #1
    Ich will über Mikro auf meinem PC aufnehmen. Ich hab Firewire. Jetzt brauch ich eben sowas wie ein Presonus Inspire 1394. Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich bei diesem Gerät noch Preamps bräuchte(z.B Presonus BlueTube DP)? Außerdem, wo liegt der Unterschied zwischen Microphone/Instrument Input und Line Level Input? Ebenso D.I. Out und Line Out?
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 13.03.08   #2
    Nein, brauchst du nicht. Das Gerät verfügt schon über PreAmps pro Mikrofon-Eingang.

    Naja, ein Mikrofon liefert zum Beispiel ein recht schwaches Signal. Daher ist der Eingang mit dem PreAmp als Mikrofon-Input gekennzeichnet. Beim Instrument (Bass/Gitarre) ist es so, dass dies ein hochohmiges Signal liefert und daher einen speziellen Eingang benötigt. Line-Inputs sind dann speziell für CD-Player, Turntable, Keyboard usw. vorgesehen.

    Siehe auch hier:

    [​IMG]
     
  3. mnemo

    mnemo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 20.03.08   #3
    Danke!
    Kann man beim Gitarreneingang auch ein Linesignal beispielsweise von einem Line-Out speisen?
     
  4. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 20.03.08   #4
    Naja, eigentlich ist dieser Eingang nicht dafür vorgesehen, sondern die beiden Line-Eingänge auf der Rückseite (siehe Bild).
     
  5. mnemo

    mnemo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 22.03.08   #5
    Ich hab nämlich einen Attenuator und der hat einen regelbaren Line-Ausgang(das geile ist, dass ich dabei die Endstufensättigung(Röhrenamp) abnehmen kann, ohne den Nachbarn auf der anderen Straßenseite auf den Wecker zu gehen:D), wobei dieser eben keine Boxensimulation integriert hat. Da müsste ich rein theoretisch so ein Gerät dazukaufen. Oder vielleicht dieses Recordingtool von Line6 und die Box digital vom Programm, dass Line6 mitliefert, simulieren.

    Wo liegen die Vor- und Nachteile beim Line6 und Presonus?

    Welchen Eingang müsste man für eine D.I.-Box benutzen?
     
  6. Kubi

    Kubi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    22.04.12
    Beiträge:
    569
    Ort:
    Salzgitter
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    473
    Erstellt: 22.03.08   #6
    Eine D.I. kommt an den Mikrofon-Eingang.
    Was meinst du denn mit "Line 6"?
    Toneport oder POD?
     
  7. MIsterWylde

    MIsterWylde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.08
    Zuletzt hier:
    18.01.12
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.08   #7
    willst du damit sagen, dass du nen röhrenamp ohne last betreibst... aua :confused:
     
  8. mnemo

    mnemo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 31.03.08   #8
    Wieso ohne Last??
    Ich hab doch die Hot Plate!

    Ja, der Toneport UX2.
    Die GearBox ist ja anscheinend dabei oder? Also man muss nichts freischalten, da ich eigentlich kein Internet mehr habe.
     
  9. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 01.04.08   #9
    Ja, die Gearbox ist dabei. Über das Internet muss da (glaube ich) nichts freigeschaltet werden.
     
  10. Kubi

    Kubi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    22.04.12
    Beiträge:
    569
    Ort:
    Salzgitter
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    473
    Erstellt: 01.04.08   #10
    Internet brauchst du nur für Updates usw.
     
  11. Jerry77

    Jerry77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    17.01.10
    Beiträge:
    894
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    260
    Erstellt: 01.04.08   #11
    bin auch ein TonePort Fan! Kanns nur empfehlen!
     
  12. mnemo

    mnemo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 06.04.08   #12
    Ich weiß noch nicht, welches XLR/XLR-Kabel ich für das Mic holen soll! Soll ich ein abgeschirmtes, sowas wie das Vovox(leider extrem teuer), benutzen oder gehen auch unabgeschirmte 30,- Euro-Kabel wie Planet Waves?
    Ich benutze für Gitarre auch Monster, kann man die für Mic auch empfehlen?
     
  13. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 06.04.08   #13
Die Seite wird geladen...

mapping