[Baal 1] Kritiken zu abgegebenen Songs (bitte keine Jury)

von Cervin, 31.01.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 31.01.08   #1
    Da wir in dem anderen Thread ja nicht diskutieren, fehlt irgendwie eine Platform dazu.
    Ich hoffe mal sie hierdurch zu schaffen.
    Wird die komponisten bestimmt auch freuen ein paar sachen zu ihren Songs zu lesen :D

    Ich hör grad Pablos "Black Drive"
    Ist doch cool geworden. Für mich fehlt irgendwiedoch ein wenig die abwechslung für einen richtgen Song, ich find das ist eher eine beeindruckende demonstration was möglich ist :great: (wobei es bei mir nicht anders ist...) Sound und spielweise gehen voll in Ordnung, klasse!!!

    Jetzt ist Marius' (K-Bals) stück dran.
    Schonmal ein gewaltiger unterschied. Schöner ruhiger backround,das solo darüber ist zwar sehr cool, aber für mich irgendwie mehr gitarre als bass (neeeein,nicht so negativ gemient wie es klingt :o ).
    Seh schön das der Song nicht überladen ist. Effekttechnisch nicht weit ausgeholt, nie mehr als 2 Spuren übereinander, cool. Sehr schön gespielt, gerade die melodie mit den akkorden! gefällt mir. Dadruch das es sehr kurz ist wird das Thema nicht in die Länge gezogen.

    nun zu Chris' und Alexs (Herb und Ede) Lied für keinen Sommerabend.
    Das Intro find ich hammer, der einsatz dann ist gewöhnungsbedürftig aber cool. Vorallem wenn dann der tiefe Bass einsetzt gehts ab. Das Lied hat so viel das ich es hier garnicht komplett auseinander nehmen will. Extrem vielschichtig, sauber eingespielt, und eben ein für die beiden Typische Nasaler Sound. Der verzerrte Part ist Soundtechnisch sehr geil, ich will auch son distortion sound :o
    Viele spuren lassen den song undruchsichtig und gefüllt, aber sehr gut ausgearbeitet wirken. Die große Sound und spielweisen vielfalt ist hier echt das Große Plus!
    Mein lieblingspart ist ganz klar der ab 4:15
    Geiler Song aber doch ein wenig zu viel zusammen gewürfel, auch wenn die übergange passen! vieeele Riffs wo kaum was wiederkehrt. Länge geht bei der abwechselung aber voll in Ordnung :D
    Das besste ist, das wirklich alles von vorne bis hinten nach bass klingt und die vielseitigkeit des instrumentes zeigt. Großes Kino!
    Das outtro gleich ein wenig dem von meinem Song (der stärker werdende hall... vllt änder ich da sbei mir noch....)

    Weiter gehts zu Adams (Dr. Ibanezs) Song "Grieving":
    Wieder ein komplett anderes Feeling. Ein wenig "grooviger" was auch immer das genau heissen mag. Der Sound ist klasse ausbalanciert wie man so schön sagt.
    Wasnach meinen geschmack für den Mix ansich nicht ganz der fall ist. der Lead Bass istmir persönlich zu Aufdringleich laut. Effekte sind gut eingesetzt, aber ein wenig dasselbe Problem wie bei Marius... Zu bassuntypischer Lead teil. Was auf der einen seite aber natürlich dadurch beeindruckend ist wieviel mdem instrument wirklich geht. bei dem verzerrtem Teil könnte man im Hintergrund auch eine Gitarre vermuten. Es ist nicht wirklcih ein negativer Punkt, aber es fällt eben auf :D
    Gesamtsong wirklich stimmig, da es stets eine Leadführung gibt. Länge geht voll in Ordnung,länger dürfte es nicht sein.

    Der erste abgegeben und letzte Song meiner Liste ist von Fabse (Tracii) der Song "Queen of the Deep Blue of the Sea". Der name fällt einfach auf da das doppelte "of the" ein absichtliches stilmittel oder ein fehler ist :D
    Man muss den Song 2 mal hören. beim ersten mal ist es Western feeling pur. Richtige filmmusik ;). Der Anfang gleicht meinem euch ziemlich, aber das werd ich wohl nicht überarbeiten... Das Percussive Element find ich hier sehr cool.
    Der Song ansich zieht sich recht in die Länge, da immer auf dem selben backround aufgebaut wird, welcher sind am ende erst sehr spannend verändert.
    Stimmiges Stück, welches am anfang aber etwas kürzer hätte sein können. Sound ist dafür ziemlich cool. Beim zweiten mal hören achtet man auf das Thema viel meher, und geht auf die sache mti Wasser ein. Passt sehr gut und läd etwas zum Träumen ein.
    Solide gespielt, guter Sound, mutiger anfang da es die erste abgabe war :great:

    So, jetzt darf der rest.
    Viele sachen die mir auffallen sind fehler die ich bei meinem song genauso gemacht habe, aber jetzt nichtmehr ändern kann und will. Aber alles in allem bin ich extrem positiv überrascht über die vielfalt und hohe qualität der Songs!
     
  2. Cervin

    Cervin Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 02.02.08   #2
    Hat sonstkeiner was zu den Songs zu sagen?
    Kommt schon jungs, jeder freut sich doch über "Kritik" :great:
     
  3. K-Bal

    K-Bal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    611
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    1.268
    Erstellt: 02.02.08   #3
    Hehe, ich glaube alle warten nur gespannt auf das Jury-Urteil ;)
     
  4. beowulf666

    beowulf666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.04
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    577
    Ort:
    Im Norden.
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.083
    Erstellt: 02.02.08   #4
    Wow. Ich hab das hier zwar nicht von Anfang an mitverfolgt, aber das Ergebnis ist super.

    Was ich persönlich interessant finde, ist, das es grösstenteils eher ruhige Songs sind. Find ich fast schon schade, weils meinen Geschmack nicht wirklich trifft. Gut, das ist auch schwer.

    Wobei ich meine 2 Favoriten hab, und das sind Queen of the Deep Blue of the Sea und der Song für keinen Sommerabend. Gefallen mir am Besten, keine Ahnung, wieso. muss ich nochmal drüber nachdenken, wenn ichs weiss, schreib ichs hier rein ;-)
     
  5. Cervin

    Cervin Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 02.02.08   #5
    Witzig, das ist mir recht egal weil ich nicht nach kriterien geschrieben hab ,demnach auch keine große chance für mich sehe.Darum sollte es hier ja auch nicht wirklich gehen, eherum vielfalt des instruments, gute ideen was weiß ich. Ist ja für uns alle neuland (denk ich doch, oder?).
    Ich werd einen teufel tun und einen bassisten an dem hier abgegebenem messen, da es doch wirklich eine andere art zu spielen ist.
     
  6. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.984
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 02.02.08   #6
    Nein :D
     
  7. Cervin

    Cervin Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 02.02.08   #7
    Hehe, bezieht sich das aufs solo song schreiben oder aufs recorden (oder auf beides).

    Wir kommen halt aus verschiedenen Ecken, das ist ja das interesannte.
    EDE z.B. als erfahrenerer Tontechniker hört sich klar anders an, als leute die das zum ersten mal machen (hallo :D). Aber gerade darum ist qualität hier ja auch keine schande.
    Ich hab bisher zwar schon hinterm Bass im Studio gesessen, aber nie auf die weise den kram auch noch einstellen müssen ;)
    Und schreibtechnisch ist es doch ein riesen unterschied ob man alleine oder mit band spielt.
    Alles was ich da bisher kann, hat mir hier kaum geholfen. Was bringt es einem gut Gitarre mit Drums zusammenn zu bringen oder irgendwo nen groove drunter zu setzten, wenn man nix hat womit man arbeitet...
     
  8. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 02.02.08   #8
    Ist es jetzt doch ein Wettbewerb? :(

    Gruesse, Pablo
     
  9. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.984
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 02.02.08   #9
    also ich hab ne gewisse form von ehrgeiz dabei entwickelt, das schon....

    aber dass ich mich jetzt aufgeilen müsste wie geil meins und wie scheiße das von XXX ist, nee das muss nicht!




    wirklicher wettbewerb ists nicht....
     
  10. Cervin

    Cervin Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 02.02.08   #10
    Nö,hab ich nicht wirklich so gesehen.Klar entscheidet jetzt noch ne jury und bla bla,
    das find ich aber eben relativ unwichtig.
    Mich würden halt vielmehr so allgemeine Meinungen interessieren,
    da ich das ganze als großen Lernfaktor sehe und eben auf Kritik aufbauen kann.
    Genauso hab ich ja auch eure songs bewertet,
    halt so das auch die sachen die mir nicht so gefallen dabei stehen, damit man das in zukunft besser machen könnte!
    Ich finds einfach hammer geil was da bisher bei rumgekommen ist :D
     
  11. Cervin

    Cervin Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 03.02.08   #11
    Hab grad Gäste da und das ganze Album durchlaufen lassen.
    Allgemein auf sehr gute Resonanzen gestoßen.
    Hab ich jetzt bestimmt 3 mal durchgehört...
    Auch gewisse lieblingsstellen gefunden, sind echt sau geile Teile dabei.
     
  12. K-Bal

    K-Bal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    611
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    1.268
    Erstellt: 03.02.08   #12
    Was mir extrem aufgefallen ist: Die Soundquali ist durchweg geil. Da merkt man auch einfach, dass wir das bestklingenste Instrument spielen ;) Wenn man hier dasselbe mit Gitarristen gemacht hätte, hätte man wahrscheinlich 300 Songs mit scheiß Sound gehabt ^^ Vlt sollte man sowas mal mit Blasinstrumenten machen, dann würd ich meine Trompete mal wieder rauskramen :D

    Auf jeden Fall mal ein dickes Lob an alle meine Mitstreiter!
     
  13. Dr. Ibanez

    Dr. Ibanez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    792
    Erstellt: 04.02.08   #13
    *räusper* Sag sowas lieber nicht in Gegenwart eines Gitarristen :D (Ich fühl mich hier irgendwie alleingelassen unter diesen ganzen komischen Bassisten:er_what: :D )

    Aber auch von mir dickes Lob an alle Einsendungen :great:

    Gruß
    Adam
     
  14. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 04.02.08   #14
    Ich find es leider erschreckend, dass der einzige Song, der mir gefällt, von nem Gitarristen is^^. Hab mir übrigens gleich gedacht, dass du einer bist ;) (@ Dr. Ibanez). Ne, aber muss schon sagen. Der Song is richtig richtig geil. Bin selten auf andere neidisch, aber bei der Soloimprovisation bist du mir Lichtjahre voraus. Dafür kriegst du definitiv nen Daumen :great:.

    Alle anderen Stücke sagen mir wie gesagt leider nich so zu. Aber den meisten scheinen sie ja zu gefallen, also halt ich einfach mal die Klappe.

    Wär beim nächsten mal mit hoher Wahrscheinlichkeit auch dabei. Wär schon cool. Ich denke, die meisten haben auch sicherlich dazugelernt und wissen, was sie das nächste mal besser machen können.
     
  15. Dr. Ibanez

    Dr. Ibanez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    792
    Erstellt: 04.02.08   #15
    Wow danke das hört man natürlich gerne dass mein Track auch einem richtigen Bassisten gefällt :D

    Fand es im Übrigen sehr schade dass du nicht dabei warst, wie du weisst find ich dein Solo Kram auf Myspace richtig geil, macht Appetit auf mehr^^

    Naja beim nächsten mal :great:
     
  16. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 04.02.08   #16
    Keine Sorge, da kommt bald genug :) .
     
  17. Cervin

    Cervin Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 04.02.08   #17
    Geht mir mehr oder weniger ähnlich.
    Ich hatte es ja schon beschrieben, unsereins ist einfach nicht "trainiet" leadinstrumente zu schreiben. Ich fand das auch ne sau geile erfahrung und häng mich da auch wesentlich mehr hinter.
    Du Nullchecker z.B.machst ja schon wesentlich mehr im Solobereich und bist (wohl) deswegen auch so gut darin (hoffe ich doch, das hieße nämlich das ich mir das auch so antrainieren kann wie es bei deinen Songs ist).
     
  18. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 04.02.08   #18
    Talkers talk, Killers kill...

    Gruesse, Pablo
     
  19. strep-it-us

    strep-it-us Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 04.02.08   #19
    Wenn du das tun würdest hättest du dir diesen Satz gespart.
    Ich stimme jedem zu, dass Ibanez's Song im Bezug auf die Soli und die Aufnahmequalität ziemlich heraussticht im Vergleich zum Rest der Songs.
    Aber deine Kommentare die du bis jetzt über dieses Projekt abgelassen hast finde ich insgesamt absolut unkonstruktiv. Du hast am Anfang über die Regeln (wieviele Spuren, wieviele Effekte?), über die Teilnehmer (dürfen "Anfänger" mitmachen?) und über die Idee an sich fast allen Beschlüssen widersprochen und eine Menge sinnlose Diskussionen geführt.
    Nachdem man dir mit Argumenten gekommen ist waren alle Diskussionen dann doch nur "Missverständnisse" und du hast dich schmollend aus dem Projekt ausgeklinkt, obwohl einige, inklusive mir, dich gerne dabei gehabt hätten.
    Jetzt ist das Projekt zuende, die Teilnehmer haben ihre Songs abgeschickt und alle warten auf die Urteile der Jury und die fertige Homepage.
    Es interessiert niemanden, ob an irgendeinem Song etwas nicht so gut gelungen ist. Damit, mit konstruktiver Kritik, können die Teilnehmer sich in einer Woche beschäftigen, wenn die Jury sich eine differenzierte Meinung über die Songs gebildet hat.
    Deine Kommentare, die ich auch oben zitiert hab, sind Pauschalaussagen, die niemand was nützen und provokativ wirken, was höchstens wieder zu einer Diskussion wie am Anfang führt.
    Warum ist es "leider" "erschreckend", dass dir die anderen Songs nicht gefallen? Sag Dr. Ibanez doch einfach dass du seinen Song gut findest und lass es dann gut sein.
     
  20. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    12.011
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 04.02.08   #20
    Äh - mal zwei Fragen:

    1. Wo kann man denn diese Zusammenstellung hören, sich runterladen etc.?

    2. Dürfen das auch so unbedarfte Menschen, die wo 6 Saiten brauchen, um sich musikalisch ausgelastet zu fühlen?

    Aber erst mal so - unbeachtet des Hörens: ich finde das schon mal richtig klasse, dass Ihr sowas auf die Beine gestellt und gestemmt habt!

    x-Riff
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping