Bauten, um den Amp/Box hoeher zu stellen

von jeffrey, 17.09.06.

  1. jeffrey

    jeffrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    30.10.13
    Beiträge:
    311
    Ort:
    nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    183
    Erstellt: 17.09.06   #1
    Hi Musiker-Freunde,

    Ich wuerde euch mit dem Thread bitten, Bilder zu posten von Sachen, die ihr benutzt, um eure Combos/Boxen/Topteile etc. hoeher gestellt zu haben, vor allem dafuer, dass man sich besser hoert!

    Frueher hatte ich meinen Combo immer so als "Notloesung" auf zwei Stuehle gestellt. Das war mir aber dann doch irgendwie zu langweilig. Deswegen bin ich diese Woche auf eine Idee gekommen und hab mir mehr oder weniger selber was zusammengebastelt :D (siehe Bilder).

    Also legt los und zeigt uns eure Sockel fuer eure guten Stuecke! :cool:

    Gruss,
    Jeff
     

    Anhänge:

  2. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 17.09.06   #2
    süß... ich hab mein combo einfach immer schräg gegen die wand gelehnt... und live halt an der 412er... aber gute idee!
     
  3. jeffrey

    jeffrey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    30.10.13
    Beiträge:
    311
    Ort:
    nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    183
    Erstellt: 17.09.06   #3
    Wenn ihr keine Bilder habt, koennt ihr doch einfach so sagen wie ihr euren Amp hoeher stellt, wenn ueberhaupt. Wuerd mich ma interessieren. Und wie macht ihrs bei Gigs?
    Ich versuch oft von den Tontechnikern irgendwelche Cases zu ergattern auf die ich mein Combo dann drauf stelle, in Zukunft werde ich dann wahrscheinlich meine Kaesten mitnehmen :cool:


    Gruss,
    Jeff
     
  4. Staudiwer

    Staudiwer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.06
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 17.09.06   #4
    HI HO, ich habe zu hause ne 212er und die lehne ich einfach schräg gegen die Wand...
    auf der Bühne ne 412er auf 2 Bierkästen... naja das wars ;)
     
  5. Doogie

    Doogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    30.07.16
    Beiträge:
    827
    Ort:
    Kirchenthumbach
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.658
    Erstellt: 17.09.06   #5
    Hi,

    Live die 4x12er einfach aufn Case, wenn die netten Herren von der Technik mla wieder nix dahaben tuns auch Bierkästen.

    Fürn Proberaum hab ich mir so ne kleine Kiste aus OSB Plattenresten zusammengescharubt, da kommt dann die 4x12er und der Rest drauf.
     
  6. Stimmbruchjunge

    Stimmbruchjunge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    25.10.15
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 17.09.06   #6
    Also ich hab den immer schräg auf nem Stuhl stehen:great:
     

    Anhänge:

  7. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 17.09.06   #7
    habe jetzt erst vor ein paar Tagen einen Untersatz gebaut.

    4 Preßspanplatten (2 Stck. 70x50, 2Stck. 50x50) für die Seitenwände und eine fünfte (70x53,2) für oben drauf, unten ist das Teil offen.

    Ich habe Holzdübel und Holzleim verwendet um die Teile zusammenzusetzen, man kann es natürlich auch schrauben.

    Materialkosten mit Zuschnitt vom Baumarkt bis hierher nicht einmal 10 Euro.

    Dann habe ich das Teil noch schwarz angemalt, da habe ich den Fehler gemacht, schwarzen Sprühlack zu verwenden, besser wäre aber anstreichen weil die Sprühfarbe teuer ist und nicht gut deckt und außerdem so eine Dose ruckzuck leer ist. Mit Lack aus der Dose und Pinsel ist das zwar mühsamer aber kommt letztlich billiger. Und aufpassen: Falls doch Sprühfarbe, dann unbedingt im Freien verwenden, das kann sonst eine Riesensauerei geben.

    Mit 16 mm Spanplatte ist das Ding ganz schön stabil und auch dementsprechend schwer, also wenn man sowas öfter transportiert sollte man noch einen Tragegriff vorsehen.

    Ich schau mal ob ich noch ein Foto machen kann.

    EDIT: Hier ist ein Foto
     

    Anhänge:

  8. jeffrey

    jeffrey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    30.10.13
    Beiträge:
    311
    Ort:
    nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    183
    Erstellt: 17.09.06   #8
    Also ich hab wie ihr oben sehen koennt 2 meiner Kaesten mit schwarzem Spruehlack lackiert, das war anscheinend wirklich nicht so toll, die Dosen gehen echt schnell leer... wie man sehen kann sind nur 2 Kaesten besprueht, danach ging mir die Farbe aus ^^ Ausserdem merkt man, dass wenn man irgendwo dranstoesst, broeckelt die Farbe wieder ab, das liegt wohl eher an der glatten Oberflaeche :(
    Zum Transportieren kann ich das Brett, welches oben drauf is locker wieder abnehmen und die Kaesten hab ich mit Kabelbindern zusammengemacht, die kann man ja auch wieder abmachen und neue dranmachen :great:
    Ah ja, mein Projekt hat mich 6Euro Pfand gekostet, das wars. Das Brett und die Spruehfarbe hab ich im Gartenschuppen gefunden ^^

    P.S. Waere cool wenn du mal Bilder posten koenntest KlausP! :great:

    Gruss,
    Jeff
     
  9. c0rt3z

    c0rt3z Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    326
    Erstellt: 17.09.06   #9
    Das macht doch keinen soo großen Unterschied ob der Amp jetz aufm Tisch steht oder aufm Boden oder?

    :o
     
  10. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 17.09.06   #10
    ich stelle mein half stack gerne auf 2 bierkisten.
     
  11. jeffrey

    jeffrey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    30.10.13
    Beiträge:
    311
    Ort:
    nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    183
    Erstellt: 17.09.06   #11
    Oh doch! Besonders wenn man so nen Combo hat mit nur 1x12" speaker, der Speaker ist dann schon ziemlich weit unten, und wenn man sich waehrend dem spielen mal bueckt, wenn er aufm Boden steht, dann merkt man schon wie anders es sich anhoert. Deswegen hab ich mir ja sowas zusammengebastelt... Das bringt schon was! Meinen MicroCube zu hause zum ueben hab ich auch immer aufm Tisch stehen :D

    Gruss,
    Jeff
     
  12. alice

    alice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    8.08.09
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.06   #12
    ich hab einfach meine 4x12 auf 2 kleinen, aufklappbaren böcken ausm baumarkt echt cool leicht und nimmt kaum platz weg... und in dem frei raum des bockes hab ich nen karton wo man dann noch krims krams rein hauen kann...
     
  13. Bluesmaker

    Bluesmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    621
    Erstellt: 19.09.06   #13
    Sehr kreativ, nicht schlecht. Was hälst Du davon, über Dein Unterbau ein großes schwarzes Tuch zu hängen ? Das würde die Optik enorm aufwerten ! :great:
     
  14. jesses

    jesses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.097
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    319
    Kekse:
    12.042
    Erstellt: 19.09.06   #14
    Tisch vom Sperrmüll.. ca. 50cm hoch... reicht bei mir..
     
  15. monsterschaf

    monsterschaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.11
    Beiträge:
    691
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 19.09.06   #15
    Am kultigsten ist natürlich die Bierkasten-Lösung. Macht schon bei der "Herstellung" Laune.

    Wenn es etwas stabiler sein soll, dann guck mal hier nach:
    Guitar Amp Stands - zZounds.com

    Die Sachen kriegste auch hier zu kaufen. Frag einfach im Groschengrab Deines Vertrauens. :)



    Da seh ich doch nen alten Valvestate 8100? Mit was pustest Du den Kleinen an?
     
  16. gorki

    gorki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.06
    Zuletzt hier:
    29.10.07
    Beiträge:
    42
    Ort:
    recklinghausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.06   #16
    ich hab meinen auf nem haubencase stehen, was den sound aber n bisschen schlechter machen soll!!!
    besten grüße daniel
     
  17. Jongomongo

    Jongomongo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.06   #17
    Wenn ihr die Halfstacks auf Bierkästen oder Tische stellt, also keine massiven Kästen etc., habt ihr dann keine Probleme mit der Basswiedergabe? Ich stell mir dass n bissl arg wenig tieffrequent vor;-).
    Gruß Pascal
     
  18. jesses

    jesses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.097
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    319
    Kekse:
    12.042
    Erstellt: 19.09.06   #18
    nun, dann erst haste eher den Sound der Box, da akustisch vom Untergrund getrennt... mehr oder weniger..
     
  19. Jongomongo

    Jongomongo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.06   #19
    Und findest du persönlich das besser oder schlechter? Hab nämlich auch überlegt sowas in der art zu machen, weil ich ne grade 4x12er hab
     
  20. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 19.09.06   #20
    wenn ich meine 412er höher stellen will nehm ich immer nen keyboardständer.
    der ist stabil, in mehrere höhen verstellbar und kostet auf ebay grad mal nen 10er oder so...
    andere alternative
    haubencase:
    ist gut um den amp sicher zu transportieren
    und beim gig oder im bandraum stellt man den einfach drauf
     
Die Seite wird geladen...

mapping