Billige Doublebass

von Tom825, 11.11.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tom825

    Tom825 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.13
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    81
    Erstellt: 11.11.07   #1
    Hi Leute

    Wie der Titel schon sagt brauch ich ne billige Doublebass. Unsere Schlagzeugerin hat bald Geburtstag und daher wollen wir (die Band) ihr eine schenken. Da wir alle Schüler sind und mit unserer Musik nicht wirklich was verdient haben sollte diese Doublebass natürlich billig sein. Unser Budget liegt bei ca. 100€. Unsere Schlagzeugerin ist in Sachen doublebass natürlich Anfängerin also bräuchten wir da was geeignetes.

    Euer Tom825
     
  2. Kevin1992

    Kevin1992 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    75
    Erstellt: 11.11.07   #2
    Also ich kenne das nicht, aber des müsste in eurem Budget liegen:

    Doppelfußmaschine

    Kevin
     
  3. Bird Man

    Bird Man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.07   #3
    Wenn du mit Doublebass ne Fußmaschine meinst dann vllt. mal beim Musicstore gucken :

    Die Fame Fußmaschinen gibts auch für 99 Euro
    [​IMG]
     
  4. Tom825

    Tom825 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.13
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    81
    Erstellt: 11.11.07   #4
    so im Internet hab ich auch schon geguckt, aber ich weiß da ja nicht ob das da brauchbär wäre also wären erfahrungsberichte sicher nützlich.

    Euer Tom825
     
  5. Tom825

    Tom825 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.13
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    81
    Erstellt: 11.11.07   #5
    ja mit doublebass war natürlich die Fußmaschine gemeint
    sorry das ich das nicht dazugeschrieben hab

    Euer Tom825
     
  6. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 11.11.07   #6
  7. e-R@Z0r

    e-R@Z0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    21.07.15
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    280
    Erstellt: 11.11.07   #7
    Ein Freund von mir hat die Millenium PD-222 Pro. Ist ein ganz solides Teil! :great:
     
  8. bartender

    bartender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    16.06.15
    Beiträge:
    1.491
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.090
    Erstellt: 11.11.07   #8
    Ich muss ehrlich sagen, dass ich mich darüber nicht wirklich freuen würde.
    Vielleicht am Anfang, aber eure Schlagzeugerin wird schon recht bald merken, dass die Qualität sehr dürftig ist. Und das wird ihr auch keine Freude bringen.
    Sprecht euch doch mal mit ihren Eltern ab, vielleicht geben die ja auch noch was dazu, sodass ihr wenigstens eine Mittelklassefußmaschine schenken könnt. Wer billig kauft, kauft zweimal...
    Ich weiß, ihr meint es nur gut mit eurer Trommlerin, aber vielleicht solltet ihr das beachten.
     
  9. Tom825

    Tom825 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.13
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    81
    Erstellt: 11.11.07   #9
    mit wieviel mehr müssten wir rechnen um eine gscheite doublefussmaschine zu bekommen?

    Euer Tom825
     
  10. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 11.11.07   #10
    Ich bin jetzt einfach mal so frei DrummerinMR zu Zitieren.

     
  11. timmeoe

    timmeoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.07
    Zuletzt hier:
    4.09.08
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Walzbachtal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  12. Zinober

    Zinober Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    11.12.10
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    222
    Erstellt: 11.11.07   #12
  13. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 11.11.07   #13
    Sieht mMn sehr verdächtig nach Basix V6 aus. Dies aber von Basix an sich nur mit Bodenplatte und als Singlepedal gibt...
     
  14. Benschi

    Benschi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    2.670
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    233
    Kekse:
    13.557
    Erstellt: 11.11.07   #14
    Ausserdem hat die Basix Doppelkette.
    Also die "Red Rock" sieht mir ja sehr instabil aus. Besser du schaust mal nach der Action DP 2000 oder der Millenium PD-222 Pro bzw der FAME DFP 9001. Die haben immerhin Doppelkette, ordentliche Bodenplatten, Schlegelwinkel und Federspannung lassen sich verstellen sowie variable Gewichte und Doublebeater.
    Wenns was höherwertiges sein soll, dann sparen, gebraucht gucken oder die Eltern anhauen ;)
     
  15. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 11.11.07   #15
    aaalso
    es gibt die v6, die man aber noch nicht käuflich erwerben kann und die v4 oder sowas in der art, das ist das was da abgebildet ist... einfach die alten basix doppelpedale etwas aufgemotzter
    würde davon die finger lassen
    dann lieber für 100 euro ne 4002er dw oder ne pearl p 122 ergattern. die yamaha dofumas älterer generation gehen meist sogar günstiger.

    http://cgi.ebay.de/YAMAHA-Doppelfus...yZ148607QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    (nicht sofortkaufen, bieten)

    http://cgi.ebay.de/Pearl-Doppelfuss...yZ148607QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
     
  16. snbrl

    snbrl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    6.07.08
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 12.11.07   #16
    P-122tw, Drummerin´s 2. Link: Ungeingeschränkte Empfehlung!
     
  17. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 12.11.07   #17
    Oder alternativ schenkt ihr ihm einen Gutschein über den Betrag, so dass er sich die Maschine selber aussuchen kann.
     
  18. Tom825

    Tom825 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.13
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    81
    Erstellt: 12.11.07   #18
    wir werden uns sicher mit unserer Schlagzeugerin absprechen, aber da sie erst das 3. Jahr spielt kennt sie sich in Sachen doublebass nicht wirklich aus. Da hab ich (als Bassist) fast mehr Ahnung davon (kenne Eliminator und Iron Cobra)

    Euer Tom825
     
  19. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 12.11.07   #19
    Ich kenne Vivaldi und Händel und habe trotzdem keine Ahnung von Klassik. :rolleyes:

    Besinne dich auf die oben genannten Tipps. Die dürften euch schon um einiges weiterbringen.
    Das Vorhaben sollte trotzdem irgendwie abgesprochen werden. Ein Bekannter hat mal einen Bass geschenkt bekommen und musste dann so tun als würde er sich darüer freuen. Gerade in solchen preislichen Bereichen ist Vorsicht geboten.
    gruß
    -yosh
     
  20. Bogger

    Bogger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.07
    Zuletzt hier:
    8.05.15
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 12.11.07   #20
    also offen gesagt würde ich es lieber lassen. red rock zum beispiel hab ich bisher auch nur im rock shop hier in karlsruhe gesehen. und ich halte davon überhaupt nichts. die idee mit dem gutschein find ich da schon wesentlich besser!
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping