Bin ich zu alt?

von bigM, 07.01.06.

  1. bigM

    bigM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    13.01.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.06   #1
    Servus leute!

    ich habe eine frage an euch! ich spiele schon seit
    3 jahren gitarre und überlege die ganze zeit, ob ich noch ein 2tes instrument
    erlernen sollte?!Ich würde unheimlich gerne schlagzeug spielen, doch jetzt is meine frage,
    bin ich mit 18 zu alt um noch gescheit spielen zu lernen?

    danke für antworten,
    gruß
    euer Max
     
  2. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 07.01.06   #2
    Nein. :rolleyes:
    Ich könnte jetzt mit so "je nach Talent" Gedöns kommen,
    aber wer sich mit 18 für irgendwas zu alt hält, soll sich einsargen lassen. :twisted:
     
  3. KoHRaVen

    KoHRaVen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    334
    Erstellt: 07.01.06   #3
    Wenns dir Spass bringt dann fang an damit!!! ^^
     
  4. Mystic2k

    Mystic2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.05
    Zuletzt hier:
    25.04.13
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.06   #4
    Ich find, man ist nie zu alt um ein Instrument zu lernen. Vorallem nicht mit mit 18. :)
     
  5. HH

    HH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.04
    Zuletzt hier:
    30.04.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.06   #5
    hey bigM ich bin schlagzeuger und mache es genau anders rum. Ich spiele nun schon 13Jahre schlagzeug und bin 24. Vor einem Jahr habe ich begonnen Gitarre zu lernen und ich muß sagen es macht spaß und ich lerne schnell.:) Also wenn ich mit 24 Gitarre lernen kann, kannst du mit 18 schlagzeug spielen lernen oder meinst du nicht auch!
    Es ist halt eine Frage des Interesse so wie KoHRaVen schon sagt, es muß dir auch Spaß machen.
     
  6. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 07.01.06   #6
    Bei mir isses umgedreht :D
    Ich bin ebenfalls 18 und lerne seit 2 Jahren Drums, aber ich habe jetzt vor
    kurzem auch noch mit E-Gitarre angefangen.
    Man ist nur so alt wie man sich fühlt :great:

    edit:

    :D
     
  7. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 07.01.06   #7
    wenns dir spass macht, ist es total egal wie alt du bist.
    wie gesagt, hauptsache es macht spass: denn wenn du von zB eltern gezwungen wirst/wurdest n instrument zu lernen, da verlierst du halt schnell den spass, weils eben zwang ist.

    probiers wenns geht bei freunden oder so, und dann entscheide dich ob du anfangen willst
     
  8. TRommelman

    TRommelman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.13
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    464
    Erstellt: 08.01.06   #8
    JAAAAA Du bist zu alt!!!!!;) ;) ;) Alter Sack!!!!!





    Nein, Nein kleiner Scherz!Hihihihihi
    Du bist nie zualt für sowas. Du kannst jetzt zwar kein Dave weckl oder Chad Wackerman mehr werden aber ich denk dass willste auch net.
    Spiel!!! Und sei nicht deprimiert wenn wat nich kalppt, irgendwann klappts schon:great:
     
  9. bece

    bece Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.025
    Ort:
    Friedrichshain
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    6.401
    Erstellt: 09.01.06   #9
    musik soll spass machen und für spass ist man nie zu alt...
     
  10. Esrock

    Esrock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.15
    Beiträge:
    32
    Ort:
    duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 09.01.06   #10
    also ich hab am anfang ein seiteninstrument gepielt(keine gitarre)danach kam das schlagzeug spielen.....und danach keyboard......und jetzt bin ich 20 und hab vor 1 jhr mit gitarre spielen angefangen.....So das heisst du kannst noch ein zweites instrument lernen.....:rock:
     
  11. Esrock

    Esrock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.15
    Beiträge:
    32
    Ort:
    duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 09.01.06   #11
    Hey unter jedem scherz liegt nen stückchen Wahrheit:D
     
  12. eisb

    eisb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 09.01.06   #12
    Falls es Dich beruhigt: Ich habe erst mit 26 angefangen und hatte im Gegensatz zu Dir keine allgemeine Musikerfahrung durch ein Instrument vorher ... Und ich bereue nicht :D Wenn ich also dran denke, dass Du mit 26 schon acht Jahre in dem spielen könntest => Leg los!
     
  13. Schaukelpirat

    Schaukelpirat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Oberösterreich
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    278
    Erstellt: 09.01.06   #13
    Zu alt zum Schlachzeuchspielen ist man erst, wenn man zu alt zum Spaß haben ist. Im Übrigen soll es unter Gitarristen gar nicht so wenige geben, die wesentlich mehr Verständnis für Musik und Rhythmus aufbringen als so manch selbstgekürtes Wunderkind, das auf seinem Ommi-finanzierten Traumschlachzeuch herumklöppelt. Hau rein, ich bin schon gespannt darauf, wie´s dir geht dabei!
     
  14. Biene3r

    Biene3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.05
    Zuletzt hier:
    8.08.07
    Beiträge:
    237
    Ort:
    NRW / Niederrhein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 10.01.06   #14
    Eine kleine Story zu der Frage: Bin ich zu alt...?
    Kürzlich hatten wir eine Feier zum 100. Geburtstag bei uns im Hotel und zwischendurch gab es ein aktuelles Video von dem Geburtstagkind. Ich habe nicht schlecht geguckt als da der gute Mann am Schlagzeug saß und gekonnt ein Solo zum besten gab. Ok es war eher jazzmäßig und kein heavy metal, aber gut, absolut Respekt!
    Daraufhin habe ich ihn angesprochen und er erzählte mir, dass er sechs Instrumente spielt, aber damit erst nach seiner Pensionierung so richtig angefangen hat. Mit 96 hat er sich auch noch für Panflöte begeistert und lernt es seitdem zusätzlich.
    Er meinte auch noch, dass es ihm einfach eine riesige Freude bereitet Musik zu machen und man zwar mit 96 länger bräuchte, um etwas zu lernen, auch nicht mehr so beweglich sei, aber man Musik der Musik willen macht, nicht um Rekorde zu brechen.
    Ich war jedenfalls schwer beeindruckt.
     
  15. Zoe Kyara

    Zoe Kyara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    209
    Ort:
    in einem wunderbaren urbanen Mythos
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 10.01.06   #15
    @Biene3r: Das ist wirklich das Beste, was ich hier je über das Thema gelesen habe! :great:

    ... wenn ihr euch mit 18 schon zu alt für irgend etwas fühlt, dann kann es eigentlich nur die Grundschule sein in unseren Breitengraden! ;)
     
  16. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.221
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.417
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 10.01.06   #16
    Im Grunde ist das Alter an sich nicht das Problem. Wenn Du jung bist und Schüler, hast Du meist noch mehr Freizeit und Enthusiasmus. Sich nach ner 8 Stunden-Schicht im Betrieb noch 2 Stunden zum Üben hinsetzen, ist nichts für jeden. Bei manchen kommen noch Kinder. Hinzu kommt tatsächlich, dass - je nach Veranlagung - ab Mitte - Ende 20 die Gelenke nicht immer mehr so mitmachen wie vorher. Man muss also "schonender" üben. Mit 18 sollte das alles aber noch kein Problem sein. Und später hängts wohl eher von Deinen Lebensumständen ab.

    Also frag Dich nicht: Bin ich zu alt? Sondern: hab ich noch Zeit und Lust genug? Aber wie gesagt: 18.....niiiieeeedlich.
     
  17. RockDrummer84

    RockDrummer84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    14.12.10
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 10.01.06   #17
    Man sagt immer, dass man besser als Kind (mit 9 oder so) schon anfängt, weil man dann schneller lernt. Das ist aber mit allem so, auch z.B. mit Fremdsprachen. Theoretisch müsstest du dann mit 6 Jahren Abi machen, mit 9 fertig studiert haben und mit spätestens 11 Abteilungsleiter sein und schon mal ne eigene Platte aufgenommen haben, auf der du Gitarre, Bass, Keyboard, Schlagzeug und Gesang selbst eingespielt hast, und das alles auf einmal! :D
    Spaß beiseite: ich find es gut wenn du damit anfangen möchtest, wenns dir Spaß macht, machs!!
    Viel Erfolg dabei!
     
  18. Ellen Aim

    Ellen Aim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    13.03.08
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Taiwan, aber derzeit auf Urlaub in Deutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    131
    Erstellt: 10.01.06   #18
    Wenn hier noch einmal son Milchbubi nen Thread aufmacht mit 'Bin-ich-zu-alt?'-Gejammer dann spring ich aus dem Fenster..... [​IMG] [​IMG]


    Heute hab ich meine Bass-Drum zum Kochen gebracht....bäh! Und das obwohl ich nicht mehr 18 bin. *geradeerstgeburtstaghattemidlifecrisiseinsetz*
    [​IMG]
     
  19. RockDrummer84

    RockDrummer84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    14.12.10
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 10.01.06   #19
    Ich finde es nicht schlimm, dass er nachgefragt hat! Dafür ist das Forum schliesslich da! Klar, er hätte die SuFu benutzen können, aber beim ersten Post...da kann man doch etwas Verständnis zeigen. ;)
     
  20. TRommelman

    TRommelman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.13
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    464
    Erstellt: 10.01.06   #20
    Herzlichen Glühstrumpf nachträglich
     
Die Seite wird geladen...

mapping