Boss GT-8/GT-Pro-Thread

von dirtybanana, 19.01.05.

  1. dirtybanana

    dirtybanana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 19.01.05   #1
  2. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 19.01.05   #2
    ich fand bisher das gt-3 und das gt-6 nicht schlecht, aber auch nicht die überhämmer. aber ich glaube, dass die auf jedenfall nen guten schritt nach vorn gemacht haben, denn vox und line6 sind ja schließlich auch nicht am schlafen.
     
  3. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.05   #3
    Bin etwas erstaunt das es nur 444 € kostet.Genausoviel wie das Gt-6 :eek:
     
  4. InfiniteDream666

    InfiniteDream666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    17.08.06
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 19.01.05   #4
    SUPER!

    Hoffentlich ist es auch schon lieferbar?!?! Weiß da einer was genaues????? Habe schon bei Musik-Service angefragt, aber noch keine Antwort erhalten!!
     
  5. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.05   #5
    Werde es mir warscheinlich in 2 Wochen holen.
    Muss nurnoch ein bisschen alten Kram verkaufen. :great:
     
  6. RisingForce

    RisingForce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.04
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    403
    Erstellt: 19.01.05   #6
    Klingt echt gut was da alles steht an Neuerungen im Vergleich zum Vorgänger, werde es sobald als möglich mal in einem Laden antesten gehen und dann evtl. mein GT-6 verkaufen. Bin vor allem gespannt, wie die neuen Zerrsounds sind, da hat das GT-6 noch ein bisschen seine Schwächen.
     
  7. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.05   #7
    Hier hab ich noch ein Bild gefunden.
    Sieht echt geil aus so schwarz!


    [​IMG]
     
  8. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 20.01.05   #8
    Am besten POD XT; VOX Tonelab SE; und BOSS GT8 in einem Laden anspielen und eins von den dreien kaufen :great: :D
     
  9. shovie

    shovie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 20.01.05   #9
    • AMP CONTROL: Kanalumschaltung des angeschlossenen Verstärkers vom GT-8 aus


    das macht das teil verdammt nochmal verdammt interessant :eek:


    wenn man jetzt effekte und nen bestimmten kanal kombninieren kann udn das dann per footswitch aufruft wäre das gerät alles in einem was ich suche.

    live kann man ja die amp modellings abschalten und es als effektgerät nutzen un d daheim mit den ampmodels recorden :confused: :great:
     
  10. Decadox

    Decadox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    10.02.14
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.292
  11. Pappnase

    Pappnase Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.04
    Zuletzt hier:
    25.07.06
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Dormagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 20.01.05   #11
    wow!!! klingt verdammt gut, was ich hier über das gt-8 lesen durfte!!!
    das durchdachteste gerät von demich bis jetzt gehört hab.

    btw: yeah!!!! ich habs in ne signatur geschafft. jetzt noch ne goldene schallplatte und ich kann glücklich sterben :D
     
  12. Deul

    Deul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Bornheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    286
    Erstellt: 20.01.05   #12
    @ Ænima

    Klasse Link ! :)

    @ all

    Mich würde aber der BOSS GT-PRO wesentlich mehr interessieren!

    3 Fx Wege!
    2 Schaltbuchsen für den Amp!

    Kann mich nicht erinnern ob die anderen Hersteller was ähnliches anbieten!

    Hat jemand denn Preis fürs GT-Pro ? und vielleicht den Liefertermin vorliegen?
     
  13. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 20.01.05   #13
    also mein Korg A4 ist Uralt und selbst dass konnte 2 amps mitschalten... also so was arg neues ist das nich ^^
     
  14. DarioVon

    DarioVon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 20.01.05   #14
    ich mags kaum glauben, aber das is zum ersten mal das (nebem den ge7) ich mich fürn was von boss begeistern kann.. hm.. mal sehn wenn rausskommt, werds aufjedenfall anspieln
     
  15. RisingForce

    RisingForce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.04
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    403
    Erstellt: 20.01.05   #15
    Hab grad gesehen, dass in der morgen erscheinenden Ausgabe von Gitarre&Bass ein Test über das Gt-8 drin ist, heisst für mich ich werde morgen dem Kiosk einen Besuch abstatten :)
     
  16. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 20.01.05   #16
    und ich werde mir das Kostenlose Testheft bestellen :D
     
  17. Deul

    Deul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Bornheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    286
    Erstellt: 20.01.05   #17
    @ mini_michi

    hat Dein Korg A4 auch 3 Effektwege??? :D

    @ all
    ... jetzt mal im ernst.
    Ein Kumpel von mir spielt ein Peavey XXX Top mit nem Gt-6 im Effektweg. Wenn der den Sound wechseln will, macht der ne richtige Schaueinlage in Sachen Stepptanz!
    Ein Midiswitcher wäre die Lösung, nur der kostet ja auch nicht gerade wenig. Da finde ich den Weg den Boss jetzt mit der Ampschalte eingeschlagen hat einfach klasse. Line 6 und die anderen sollten da nachziehen.
    Und wenn die schon gerade dabei sind, könnten die auch noch nen internen Effektweg mit einbauen, nicht um ne alte Trettmine einzubinden, sondern um die von Boss bewährte Fourmod Schaltung möglich zu machen. So kommen Effekte dahin wo Sie hingehören. Compressor, Chorus etc. vorm Preamp, Reverb, Delay usw. hinterm Preamp. :great:
     
  18. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 20.01.05   #18
    Es ist schade das die Hersteller erst jetzt wieder auf so Ideen kommen.... Roland/Boss hatte schon beim GP8 einen Einschleifweg und 2 Schaltbuchsen, beim GX700 (GT3/GT5) war es nur noch eine Loop (dafuer dann schon die frei Konfigurierbare Effektkette).

    EDIT: das sie die Kiste "Pro" genannt haben finde ich dagegen laecherlich, Roland/Boss braucht sich nicht hinter Line6 und anderen zu verstecken. Aber mal schauen, vielleich wird es ja noch analog zum Boss GX700 und Roland GP100 auch ein eigenes Konkurrenzprodukt fuer den GT-Pro geben (der sich dann auch Roland nennen darf).
     
  19. Deul

    Deul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Bornheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    286
    Erstellt: 20.01.05   #19
    @ lennynero

    Ich frag mich warum Boss beim GT-8 nur halbe Sachen gemacht hat. Einen Fx Loop reicht für ne Fourmod Schaltung. Aber nur eine Ampschalte ist etwas zuwenig wenn man bedenkt das die Amphersteller immer mehr drei- oder vierkanälige Amps auf den Markt schmeissen. Ich meine, für meinen Engl Savage SE brauch ich ohne Engl-Midiswitcher schon 8 Schaltkreise. :screwy: Das ist etwas zuviel verlangt von BOSS und Co.. Aber zwei Schaltkreise wie beim GT-PRO wären m.E. Pflicht!
     
  20. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 20.01.05   #20
    Es wundert mich sowieso das generell mehrkanaelige Amps nicht mit MIDI-SChaltung versehen wird... das wuerde die Hersteller vielleicht 50 Euro Pro Amp kosten, und den Gesamtpreis kaum nach oben treiben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping