Brauche Beratung beim China kauf!

von Battery666, 12.06.06.

  1. Battery666

    Battery666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    17.07.11
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 12.06.06   #1
    Hallo zusammen, ich bin im Besitz eines Zildjian 18" Oriental China Trash Becken. Das ist mir jedoch nach 3 Jahren jetzt gerissen und ich brauche ein neues. Ich war mit dem Sound sehr zufrieden, aber ich will eins das vielleicht noch mehr "zischt":great: !

    Was könntet ihr mir als China empfehlen, das so richtig schön zischt. Also keine nebenklang wie ein Crash, sondern wirklich nur ein sauberes "zischen". Marke ist mir egal, aber es sollte 18" sein.


    Wer kann mir weiterhelfen?


    Gruß Peter
     
  2. speed-drummer666

    speed-drummer666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    19.02.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.06   #2
    schon mal antesten gewesen?!?! also, es kommt immer darauf an, welche musik man macht, ich bin so in der trash-metal szene bis metalcore szene, habe ein meinl 18"china, fetzt ganz schön, aber ich sag dir, wenn ich net so schnell en china gebraucht hätte, hätt ich mir ein rude18" oder 16" von paiste gekauft, dat is en china schlecht hin, auch überhaupt, für in die musikrichtung, wo man schnell un preziese(oder wie man dat schreibt) anschläge braucht-------> RUDE, is der hammer, aber wie gesagt, es kommt auf die musikrichtung an. . . . . . .
     
  3. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 14.06.06   #3
    Bin gerade dabei die Zultan 18' China Rockbeat anzutesten. Wäre genau dein Fall - schön trashig, gute Ansprache plus langer Substain. Sollte genau das sein was du suchst - plus für wenig Geld! Selbstverständlich handgehämmert und aus B20 Bronze.

    Einen kompletten Erfahrungsbericht der 18' China und den 14' Rockbeat Hats wird in den nächsten Tagen von mir eingestellt!

    Link: ... Klick mich ...

    Auf jedenfall einen Test wert!!

    Groove,

    JC
     
  4. !mhm!

    !mhm! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 14.06.06   #4
    Stagg Lion China :great:

    Such hier mal nach ein paar Meinungen zu diesen Chinas.
    Habe selbst ein 16" (kostet 32 € :eek: TOP), und das hat einfach einen geilen Sound.
    Zwar kein wirklicher Klang wie bei sehr teuren Chinas, dafür aber ein geiles trashiges "ZISCH"...nicht so ein käng wie bei manchen Zildjian Chinas.

    Antesten ist bei den Teilen recht schwierig....haben nicht viele Läden.
    Sollte man aber, da die Teile doch starke Sound-Schwankungen haben.
    Sind alle Handgehämmert.

    Mein Tipp...Gut und Preiswert :great:
     
  5. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 14.06.06   #5
    @mhm

    Wenn man es sehr extremst trashig mag, ja. Aber, wie du schon sagtest, fallen Stagg's sehr unterschiedlich aus. Auf keinen Fall - einfach so bestellen!! Qualitätsmässig aber eher unterste Kategorie, aber naja sind wir ehrlich, was will man auch für das Geld, was sie kosten, verlangen.

    Bei der Zultan Rockbeat China, stimmt die Qualität und der Preis. Werde diese noch weiterhin testen und evtl auch einmal ein Soundfile online stellen ... wie gesagt, kommt alles in Kürze.

    Groove,

    JC
     
  6. Battery666

    Battery666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    17.07.11
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 14.06.06   #6
    Hey danke erstmal, werd mich mal genauer über das Zultan schlau machen. Wobei du ja gesagt hast, dass es ein langes Sustain hat. Das ist eher nicht so gut, kurz und knackig;)
    Ich mach ebenfalls in die Thrash Richtung Musik, Melodic Thrash und mit der 2 Band Trash Core, also dürfte es schon zutreffen.

    Antesten ist immer so eine Sache bei mir, weil ich in einem richtigen Scheißloch wohne. Und wenn ich dann mal in die Stadt fahren kann, haben diese komischen Musikhäuser nur 1-2 Chinas von Anatolian, ihr wisst was ich meine;)
     
  7. Battery666

    Battery666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    17.07.11
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 14.06.06   #7
    Ach ja: http://www.paiste.com/products/cymbals/rude_chinas.php ---> Hörbeispiele!

    Vom Sound her genau mein Ding was ich gesucht hab. ABER woher soll ich wissen wie sehr sie die Aufnahme mit dem EQ bearbeitet haben... Wenn das der Orginalsound ist, muss ich das haben.
     
  8. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 14.06.06   #8
    Antesten ist das Zauberwort. :great:

    Groove,

    JC
     
  9. Battery666

    Battery666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    17.07.11
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 14.06.06   #9

    :):):)
     
  10. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 14.06.06   #10
    Naja, irgendwann muß jeder mal aus seinem "Scheißloch" raus und die große weite Welt schnupern, was? ;) Im Ernst - gerade bei Chinas gibt es enorme Klangunterschiede selbst in der gleichen Größe und Serie. Das sollte einen mal eine Fahrt zu einem größerern Musikladen wert sein (das MS Team würde sich bestimmt auf einen Besuch von dir freuen ;) ).

    Groove,

    JC
     
  11. Battery666

    Battery666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    17.07.11
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 23.06.06   #11
    Hab mich jetzt mal im www über die UFIP Chinas unformiert. Hat einer von euch schon damit Erfahrungen damit gemacht? Anscheinend sollen die wirklich thrashig klingen...
     
  12. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 23.06.06   #12
    Du sagtest du suchst eine China die giftig ist, gut klingt mit einem kurzen Substain. Da würde ich doch eher zu einer Generation X 16' Filter China raten. Ich selbst spiele eine 14' Filter China und würde die nicht mehr hergeben wollen! Wie angesprochen ist die Zultan 18' Rockbeat China top - aber hat einen etwas längeren Substain ...

    Link: ... Klick mich ...

    Groove,

    JC
     
  13. !mhm!

    !mhm! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 24.06.06   #13
    - Werbepause -

    Ich darf da nochmal auf meine Signatur hinweisen :rolleyes:

    Würde dir aber raten das Teil auch erstmal auszuprobieren.

    - Zurück zur 2. Halbzeit - :p
     
  14. Battery666

    Battery666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    17.07.11
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 24.06.06   #14
    Ahhhh Filter China! Hört sich laut beschreibung vom Musik-Service nach genau dem an was ich brauche, yahoooo!

    @!mhm!: 14" China hab ich eigentlich nicht vor mir zu holen, wenn überhaupt so klein dann ein 16"! Am idealsten wäre natürlich ein 18" Filter China (Aber das gibts ja nicht)

    Danke für den Hinweis
     
  15. Mephistow

    Mephistow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    1.02.13
    Beiträge:
    100
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 24.06.06   #15
    Naja, da stehst du dann wohl vor einem rein akustischen Konflikt, nach meiner Erfahrung sind generell die größeren Cinas nie wirklich kurz im Klang, der beste Mittelweg sind wohl die 18er.

    Mein Tipp für Metal ist immernoch Wuhan bzw. alles was immer so als "traditionelles Cina" angeboten wird, und das dann in 20-aufwärts, damit sägst du dich durch jede Marshall Wand. (Ich spiele selber ein 22er Wuhan, spreche also aus erfahrung :D )
     
  16. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 24.06.06   #16
    Gern geschehen! ;) Sehr gute Entscheidung - du wirst es bestimmt nicht bereuen und preislich und qualitätsmäßig sind die Filter Chinas top. Wenn ich dieses Wochenende mal in den Proberaum komme - kann ich einmal ein Soundfile der 14' machen, wenn du willst?

    Groove,

    JC
     
  17. Battery666

    Battery666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    17.07.11
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 24.06.06   #17
    Soundfile wäre interessant! Es gibt zwar einen Soundfile auf der Meinl Seite, aber vielleicht haben die das ja EQ mäßig irgendie verändert. Klingt aber schon recht xplosiv;)

    Man warum muss ich bloß in so einem Scheißloch wohnen:) Will alles antesten
     
  18. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 24.06.06   #18
    Okay, dann werde ich morgen mal in den Proberaum fahren um für dich ein Soundfile zusammenzustellen. Habe wie gesagt "nur" das 14', aber das 16' hat die selben Klangeigenschaften sprich nur etwas voluminöser ...

    Melde mich dann morgen hier wieder plus Soundfile! :cool:

    Groove,

    JC
     
  19. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 25.06.06   #19
    Ansonsten kann ich dir noch die Paiste Dimensions Serie empfehlen. Da geistern jetzt einige Becken in Ebay rum, weil die Serie aufgelöst und nur teilweise in die 2002er Serie übertragen wurde. Also einfach mal die Augen in Ebay offenhalten. Bei einem Dimensions China kannst du getrost zugreifen ohne es vorher zu testen. Und wenn du dennoch eine andere Klangvorstellung hast, verkaufst du es einfach wieder bei ebay. ;)
     
  20. Battery666

    Battery666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    17.07.11
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 25.06.06   #20
    Na ja, also von Paiste hat mir bis jetzt jeder abgeraten;) Nein ohne witz, die sollen wirklich nicht so toll sein. Aber Geschmäke sind verschieden und jedem das seinige. Man kann aber in Fakten sagen, ob es z.B. sehr giftig klingt, langes sustain hat oder so was!


    GRuß Peter
     
Die Seite wird geladen...

mapping