Clavia Nord Electro 3 /73

von Earny Pawlik, 08.03.17.

Sponsored by
Casio
  1. Earny Pawlik

    Earny Pawlik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.11
    Zuletzt hier:
    16.03.18
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.17   #1
    Hallo, habe seit gestern ein Problem an meinem Clavia Nord Electro 3 festgestellt: Ich wollte mit "kleinem Besteck" zur Bandprobe und habe nur das Clavia ohne Schweller und Pedal mitgenommen. Habe die Line-Ausgänge an den Mixer angeschlossen, und kann keine Pianosounds Synthsound hören. Nur Orgelsound gehen über den Lineout. Auch auf der Kopfhörer-Buchse das gleiche Ergebnis. Zu Hause habe ich wieder mein Yamaha-Volumenpedal angeschlossen und alle Sounds werden normal wieder gegeben. Habe daraufhin die Werkseinstellungen neu geladen, Updates installiert, aber leider keine Änderung. Hatte schon mal jemand das gleiche Problem? Was kann das sein? Gibt es in Deutschland einen Service, den man anrufen kann.
    Freue mich sehr über Eure Meldungen

    MfG
    Earny
     
  2. Tastenklopfer

    Tastenklopfer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.09
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Arnhem
    Zustimmungen:
    85
    Kekse:
    867
    Erstellt: 08.03.17   #2
    Ich habe das NE schon länger nicht mehr benutzt, doch ich weiß noch dass es zusätzlich zur Lautstärkeregelung noch einen Gain Regler gibt - kann es sein, dass du einen Patch geladen hast bei dem dieser auf 0 stand?
    Oder vielleicht hast du versehentlich das Sustain oder Rotary-Pedal in die Control-Pedalbuchse gesteckt? Das ist mir mal passiert und ich hatte dadurch auch keinen Sound gehabt... :)

    Ansonsten würde ich mal checken ob du das neueste Update draufhast, vielleicht ist's ja ein Bug (edit: ups, hast ja schon gemacht, hatte ich überlesen^^)

    lG
     
  3. Whiteman

    Whiteman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.13
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Niederrhein
    Zustimmungen:
    121
    Kekse:
    942
    Erstellt: 08.03.17   #3
    Habe selber das Electro 3 (HP). Ich denke, es hängt irgendwie mit der gespeicherten Lautstärke und dem bei der Probe fehlenden Schwellerpedal zusammen (da trat ja dann der Fehler auf).

    Testen kann ich dieses momentan leider nicht, da ich derzeit kein Schwellerpedal zur Verfügung habe...
     
  4. _pole

    _pole Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.07
    Zuletzt hier:
    19.06.18
    Beiträge:
    417
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    231
    Kekse:
    843
    Erstellt: 08.03.17   #4
    Hm, das hab ich noch nie gehabt. Und es muss ja auch ohne Lautstärkeschweller gehen. :gruebel:

    Tastenklopfer, deine Idee ist clever, aber mich würds ehrlich gesagt wundern, wenn der Lautstärkeschweller quasi an der gleichen Stelle ansetzt wie der Gain. Denn dann könnte man den ja nicht mehr wie vorgesehen nutzen, nämlich die verschiedenen Sounds anzugleichen. Denn das würde heißen, dass man die Angleichung jedes Mal zerstört, wenn man den Schweller berührt.

    Ich vermute du hast etwas eingestellt im System, was die Fußpedale machen sollen. Also z.B. unter Punkt 10:

    [​IMG]

    Oder es könnte sein, dass du beim Output Routung (Punkt 2) nicht Stereo hast... aber dann würde mich wundern, dass es beim Kopfhörer auch falsch ankommt. Halte ich deswegen für weniger wahrscheinlich.
     
  5. Earny Pawlik

    Earny Pawlik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.11
    Zuletzt hier:
    16.03.18
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.17   #5
    Vielen Dank für Eure Antworten
    Also ich habe die Werkseinstellungen neu eingeladen, danach wieder das neueste Update (3.12), es bleibt bei dem Fehler: auf Kopfhörer und Line-Out sind trotz aufgedrehtem Gainregler und aufgedrehtem Masterlevel nur Orgelsounds zu hören. Alle Piano und alle Synth-Sound sind nicht zu hören. Habe leider im Internet noch keine Telefonnummer eines Servicetechnikers in Deutschland gefunden :-( Kann also nur abwarten, ob vielleicht noch jemand ne Idee hat.
    LG
    Earny
     
  6. _pole

    _pole Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.07
    Zuletzt hier:
    19.06.18
    Beiträge:
    417
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    231
    Kekse:
    843
    Erstellt: 08.03.17   #6
    Hm, Mist. Vielleicht ist echt "einfach" was kaputt. :(
     
  7. Tastenklopfer

    Tastenklopfer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.09
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Arnhem
    Zustimmungen:
    85
    Kekse:
    867
    Erstellt: 08.03.17   #7
    Falls du des Englischen (oder Schwedischen... :rolleyes: ) mächtig bist, würde ich es mal mit dem Kontaktformular der Herstellerseite probieren, da hatte ich auch mal recht schnell eine Antwort per Mail erhalten.

    http://www.nordkeyboards.com/support

    lG
     
  8. Whiteman

    Whiteman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.13
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Niederrhein
    Zustimmungen:
    121
    Kekse:
    942
    Erstellt: 08.03.17   #8
    Um alles richtig zu verstehen: Dieser Fehler tritt nur auf, wenn das Schwellerpedal nicht angeschlossen ist?
     
  9. Earny Pawlik

    Earny Pawlik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.11
    Zuletzt hier:
    16.03.18
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.17   #9
    Ja, genau. Mit Schweller-Pedal läuft alles normal :-(
     
  10. M_G

    M_G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    827
    Kekse:
    3.936
    Erstellt: 09.03.17   #10
    Vielleicht "klebt" die Stereoklinkenbuchse?

    Paarmal rein und raus.... bisschen dran wackeln..... Evtl a bissle Kontaktspray auf den Stecker (nicht in die Buchse sprühen!!!) und wieder paarmal rein und raus...

    So hab ich mal nen Mackiemixer wiederbelebt, bei dem die Masterinsertbuchsen den Signalweg lahmgelegt hatten..

    Vielleicht hilfts....
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. Earny Pawlik

    Earny Pawlik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.11
    Zuletzt hier:
    16.03.18
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.17   #11
    Ich bin mir jetzt sehr sicher, dass es an der Stereo-Klinkenbuchse liegt. Denn, wenn ich statt Pedal einen losen Stereoklinkenstecker, bei dem Ring und Tip gebrückt sind, nehme, geht es auch ohne Tretmine. Damit ist das Problem zumindest übergangsmäßig gelöst. Hoffentlich kommen nicht noch mehr solche Macken.
    Nochmals herzliches Dankeschön in die Runde

    Earny
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping