Den besten Vox-Sound für die leiseren Momente des Lebens

von HD600, 05.08.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. C_Lenny

    C_Lenny Moderator Moderator HFU

    Im Board seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    16.888
    Ort:
    Zentrales Münsterland
    Zustimmungen:
    10.010
    Kekse:
    139.273
    Erstellt: 05.08.19   #21
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. HD600

    HD600 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.16
    Beiträge:
    3.660
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    2.835
    Kekse:
    13.911
    Erstellt: 05.08.19   #22
    Yep, macht vielleicht Sinn. Die Abteilung hatte ich garnicht auf dem Schirm. :great: *--> Edit by C_Lenny: Done ;)*
     
  3. HD600

    HD600 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.16
    Beiträge:
    3.660
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    2.835
    Kekse:
    13.911
    Erstellt: 10.08.19   #23
    Habe ihn heute angetestet und fand ihn am Kopfhörer sehr gut. Ist das erste Mal, dass ich einen der besseren und aktuelleren Multieffektpedale getestet habe, kein Vergleich zu Zoom G1Xon, Vox Stomplab, Vox Tonelab EX. Sogar beim hier nachgefragten Vox-Sound kann er was bieten, darüberhinaus habe ich sehr viele gute Sounds finden können. Insgesamt kann man auch higher Gain Sachen sehr transparent am Kopfhörer abhören, generell reagiert der Stomp recht natürlich auf mein Anschlag. Auch die Bedienung fand ich sehr einfach und logisch. Feine Sache, Danke für den Tip. :great:. Das Ganze hat natürlich seinen Preis und ich habe mich noch nicht entschieden ob ich mir das gönnen soll. Er bleibt - bis auf weiteres - ganz oben auf der Liste. Mal sehen, alternativ müsste ich den Mooer GE200 antesten und/oder Two Notes Captor in Verbindung mit vorhandenem AC10 und Mooer Radar. Ich lasse mir Zeit..

    Dabei war ich eigentlich eher der Line 6 Gegner...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. stoffl.s

    stoffl.s E-Gitarren Moderator HFU

    Im Board seit:
    03.12.09
    Beiträge:
    18.133
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    16.586
    Kekse:
    36.539
    Erstellt: 10.08.19   #24
    Auch die entwickeln sich weiter
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. harbster

    harbster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.09
    Zuletzt hier:
    16.02.20
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Ostfriesland
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    20
    Erstellt: 12.12.19   #25
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  6. HD600

    HD600 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.16
    Beiträge:
    3.660
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    2.835
    Kekse:
    13.911
    Erstellt: 12.12.19   #26
    Wie es bei mir weiterging.... (hatte den Thread schon vergessen...)

    - Ich habe immer noch kein Möglichkeit geschaffen, meinen Vox AC10 leiser zu spielen. Wenn ich ihn spiele dann in entsprechender gehobenen Wohnzimmer-Lautstärke (...also fast Proberaummäßig...). Ist so und ist auch ganz gut so.

    - Zusätzlich zum Vox kam erstmal ein Mooer Silvereye Amp dazu, für die ganz leisen Momente. Entweder nutze ich ihn direkt nach meinem Pedalboard oder hänge mein Boss BR800 im LineIn-Eingang. Hat beides was. Eine weitere Möglichkeit habe ich erst gestern Abend angetestet: Ein Mooer Radar mit Vox Cab Sim schalte ich zwischen Pedalboard und Silvereye, geht auch sehr gut. Auf jedem Fall hat der Silvereye einen EQ-Schalter der dafür sorgt, dass man ihn wirklich sehr leise spielen kann. Das funktioniert so gut, dass ich seitdem nicht mehr über Kopfhörer spiele. Dennoch hat das Gerät auch schwächen: Er verträgt nicht viel Bass und der Aux Eingang scheint direkt auf der Platine angelötet zu sein. Hat jetzt auch nix mit Vox-Sound zu tun sondern eher mit leises Spielen.
    [​IMG]

    - Ein weiterer Kandidat hat sich zur Sammlung dazugesellt: Der Laney Cub10. Den spiele ich momentan am liebsten. Er hat das Quäntchen weniger Bassfundament gegenüber dem Vox AC10, was ihn sehr Home-tauglich macht. Auch ist er eher etwas moderner im Sound, was mir wiederum beim AC10 gefehlt hat. Der Vox bleibt natürlich trotzdem.

    - Habe mich vorerst auch gegen einen HX Stomp entschieden und den Superbeetle konnte ich bisher nirgendwo antesten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping