Der Framus Diablo User-Thread

von Jiko, 30.07.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. tDingsbums

    tDingsbums Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.19
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    2
    Erstellt: 01.08.19   #21
    Die Holzmaserungen der obigen Gitarren sind ja mal spektakulär :cool:

    Wie nennt man dieses Verfahren, um die Maserung des Bodys so relief-artig hervorzuholen?

    Ich habe mal eine Seite gesehen, glaube die Fa. hieß Woodtone und verkauft diese Farben und einen Workshop, wie man das mit sehr viel Geschick und spezieller Behandlung und eben diesen Lacken selbst machen kann...?
    --- Beiträge zusammengefasst, 01.08.19, Datum Originalbeitrag: 01.08.19 ---
    Die gefällt mir auch außerordentlich, aber der Preis, oh je :eek:

    Framus Diablo Supreme II 'Masterbuilt

    14315783_800.jpg

    Der neue Trem-Block scheint aus Stahl zu sein und hat etwa die Dimensionen des Blocks vom Wilkinson Vintage Tremolo,
    bin schon wieder am sinnieren, ob der wohl auch unter ein WSV passt...? :D
     
  2. Jiko

    Jiko Threadersteller Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    23.10.19
    Beiträge:
    7.619
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    1.185
    Kekse:
    52.862
    Erstellt: 01.08.19   #22
    Kannst sie an entsprechender Stelle gerne auch vorstellen: https://www.musiker-board.de/threads/framus-akustik-user-thread.231327/
    Ich habe mehr akustische als elektrische Framus-Gitarren :)

    Die Diablo II mit der Relief-Decke ist noch nicht wirklich mein Geschmack. Heißt nicht, dass sie es nie sein wird, aber aktuell stört mich da noch was. Bei der Panthera gibt es dieses Design schon länger, aber auch da gefällt es mir nicht sooo gut. Aber OK - definitiv sehr hochwertige Modelle.
     
  3. Bastard3

    Bastard3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.08
    Zuletzt hier:
    13.09.19
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    198
    Kekse:
    2.473
    Erstellt: 02.08.19   #23
    So sehr ich mir solche Hochglanzgitarren auch ansehe und die Verarbeitung bewundere... Spielen hasse ich auf solchen Gitarren.

    Ich mag keine high gloss Lackierungen, keine Flamed oder Quilted Decke...

    Für mich als hochwertiges Arbeitsgerät ist es mir lieber mit Dots, keine Lackierung oder nur geölt und fertig.. Dafür gibt es zwar keine Schönheitspreise aber Instrumente die für meinen Geschmack um Welten besser klingen und schwingen.

    gerade denke ich ernsthaft über eine zweite Diablo oder auch eine Panthera nach :D da würden für mich aber auch nur alte Pro's aus Deutscher Fertigung in Frage kommen. Das ist aber eher der Tatsache geschuldet das ich noch nie gerne neue Gitarren gespielt habe.
     
  4. Jiko

    Jiko Threadersteller Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    23.10.19
    Beiträge:
    7.619
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    1.185
    Kekse:
    52.862
    Erstellt: 03.08.19   #24
    Damals war ich auch nicht allzu weit davon entfernt, mir eine Renegade zuzulegen. Diese Modelle scheinen aber aktuell aber quasi untergegangen und in Vergessenheit geraten zu sein. Klar, die Diablo ist schon etwas flexibler, aber dafür war die Renegade einen Hauch günstiger. :D Ansonsten hatte ich auch noch die Camarillo im Blick (das ist das, was jetzt quasi die Diablo Supreme ist), die Panthera Studio Pro (HSH) wäre auch sehr cool gewesen, aber letztendlich war sie mir etwas zu teuer und die Form hat mir weniger zugesagt.

    Ich habe damals ja schon ordentlich angespielt, bevor ich mir meine Diablo zugelegt habe.
    Das ist jetzt auch schon eine Weile her, aber das war beim Anspielen im Musik-Schmidt in Frankfurt 2007:

    Diablotest_Musik-Schmidt_2007.jpg


    Und ein Jahr später im Rock Shop in Karlsruhe:

    Diablotest_Rockshop_2008.jpg


    Und 2009 habe ich meine dann gebraucht erstehen können für einen echt guten Preis.
    Dieses Bild war dann Anfang 2011:

    Diablo_03kl.jpg


    Angespielt hatte ich hauptsächlich Natural-Modelle, weil ich es damals nicht eingesehen hatte, für die Farbe einen Aufpreis von 150€ zu zahlen, was der Neupreis-Unterschied war. Meine favorisierte Farbe war rot, die ich dann am Ende zum Glück auch bekommen hatte, wobei ich die blaue auch super fand.

    Das hat sich bei mir damals auch schon lange angebahnt und war ein echt guter Kauf.
     
  5. Tom K.

    Tom K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.09
    Zuletzt hier:
    21.10.19
    Beiträge:
    219
    Ort:
    bei Gera (Thür.)
    Zustimmungen:
    81
    Kekse:
    236
    Erstellt: 03.08.19   #25
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. kblitz

    kblitz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.07
    Zuletzt hier:
    23.10.19
    Beiträge:
    231
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    170
    Kekse:
    5.308
    Erstellt: 03.08.19   #26
    Ich glaube da wird das Holz sandgestrahlt - bin mir aber auch nicht ganz sicher :-)
     
  7. Bastard3

    Bastard3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.08
    Zuletzt hier:
    13.09.19
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    198
    Kekse:
    2.473
    Erstellt: 03.08.19   #27
    Wirklich schöne Bilder :)

    Ich habe mich heute dem meiner Diablo gewidmet.

    Nun kommt die Maserung schön zu Geltung und der Dreck ist größtenteils verschwunden.

    8E714E53-9E39-4129-BD51-727EF7E8A309.jpeg 88A3912D-5B8B-4250-8CAD-E40F7E6A9CB1.jpeg D23443FC-523B-4347-B693-EF2106B5FE5F.jpeg
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. tDingsbums

    tDingsbums Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.19
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    2
    Erstellt: 03.08.19   #28
    Das Schwarz gefällt mir sehr gut,

    so einen Esche Korpus für eine contured Tele, oder eben Strat würde ich mir wünschen und nen roasted Maple Neck dazu mit Edelstahlbünden, und...
    Ich schweife ab! :D
     
  9. Richie_Stevens

    Richie_Stevens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.06
    Zuletzt hier:
    23.10.19
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    85
    Kekse:
    1.346
    Erstellt: 04.08.19   #29
    Ich habe leider nicht so schöne Bilder wie ihr, möchte meine Diablo aus 2003 aber auch nicht vorenthalten:

    [​IMG]

    Ich habe das alte Wilkinson gegen das aktuellere Framus Wilkinson getauscht, da ich mit den Inbusschrauben mit Rundkopf absolut auf Kriegsfuß stehe. Außerdem habe ich ihr die Framus Locking-Mechaniken spendiert. Sonst ist alles original. Der Hals ist aus Ovangkol.
    Habe sie allerdings länger nicht gespielt, da ich nach einem Kapselriss im Mittelfinger einfach besser mit dem Halsprofil meiner Les Pauls zurecht komme.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. Bastard3

    Bastard3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.08
    Zuletzt hier:
    13.09.19
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    198
    Kekse:
    2.473
    Erstellt: 04.08.19   #30
    Waren die Teile, insbesondre die Mechaniken, zu 100% passend? Die Modifikationen wären für mich auch sehr interessant:)

    Das mit dem Finger liest sich böse.... Sind die Paulas eher dünner vom Hals?
     
  11. Richie_Stevens

    Richie_Stevens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.06
    Zuletzt hier:
    23.10.19
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    85
    Kekse:
    1.346
    Erstellt: 05.08.19   #31
    Anscheinend gibt es die damaligen Mechaniken nicht mehr wirklich.
    Die passten jedenfalls 1:1.
    Davon gibt es anscheinend nur noch diese hier: https://shop.warwick.de/de/Ersatzte...s+Machineheads,+3+3,+Long+Post+-+Satin+Chrome
    Ich weiß leider nicht, ob das damals auch "Long Post" waren.

    Mit dem Halsprofil verhält sich das so: Bei den beiden Paulas schmiegt sich der Halsrücken mehr in die Handinnenfläche, das ganze stützt mehr und ich muss die Finger bzw. die Hand nicht so strecken. Bei allen anderen Hälsen meiner diversen Gitarren ist da immer ein (minimaler) Hohlraum vorhanden und das beansprucht die Stelle unter dem Mittelfinger mehr und es kann zu schmerzen anfangen. Ich musste damals mehrere Wochen aussetzen und es hat ein gutes Jahr gedauert, bis ich wieder vernünftig spielen konnte.
     
Die Seite wird geladen...

mapping