Digitech Metal Master oder Ibanez Sh7??

von Metalmücke, 12.12.07.

  1. Metalmücke

    Metalmücke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.06
    Zuletzt hier:
    18.02.08
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.07   #1
    Ich schwanke gerade zwischen diesen beiden pedalen als Weinachtswunsch...
    Spiele in einer Hardrock / Metalband und benötige das passende Effektgerät.
    Metal Master soll ja für Metal sehr gut geeignet sein, aber extremes Rauschen verursachen ...
    das Ibanez pedal hat ich schon mal ausprobiert und hat mir sehr gut gefallen..
    dendiere ja eher zum metal master von digitech, aber bin mir unsicher..
    kann jede hilfe gebrauchen!:rolleyes:
    also erfahrungen sind hier gefragt...^^ danke:)
     
  2. Freddy3792

    Freddy3792 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    180
    Erstellt: 12.12.07   #2
    ALso ich hab den SH7 mal gespielt. Mit standard tuning gings noch, aber bei Drop-C war es nur undefinierte matsche, da ist ein Tubescreamer vor nem Cleanen amp mehr Metal:D
    Den Metal Master hab ich nciht mehr so in Erinnerung, aber er klang glaube ich definierter als der Sh7, was auch nciht schwer ist:D
     
  3. Reet

    Reet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    468
    Erstellt: 12.12.07   #3
    Ich hab das Ibanez SH 7... und ich würde es dir nicht als reine Zerre empfehlen.
    Ich selbst benutze es nur (selten) zum anzerren der normalen Zerre, so dass dann eine echt krank klingende Fuzz-Walze aus dem Amp kriecht...
    Aber als Zerre alleine: Nein!

    Dafür viel zu matschig... palm muting kannste vergessen... überhaupt klingen ähnlich hohe oder tiefe Powerchords fast alle gleich... weil man fast nur noch die rauschende Zerre hört... (ich hab den Gain-Regler gerade mal auf 1 von 10 ...)

    Ich hatte mir die Tretmiene ursprünglich geholt, weil ich 7-Saiter spiele und 'ne KoRn-ähnliche Verzerrung wollte... das kann man mit dem Teil aber vergessen...

    Solltest du allerdings gerade so 'ne Zerre suchen, also so angematscht, kaputte-lautsprecher-rausch-mäßig, dann ist es eventuell genau dein Teil ;) (eventl. verkauf ich meins auch wieder, falls also trotzdem noch Interesse besteht --> PM :D )
     
  4. Euronymous

    Euronymous Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    14.07.13
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    295
    Erstellt: 12.12.07   #4
    Den IBANEZ SH7 kenn ich nicht.
    Das Digitechteil würd ich mir nicht nochmals kaufen.. zuviele Höhen hatte der drin.. Außerdem is zu viel Distortion für leichten Metal/Hardrock drin, finde ich..Das Rauschen ist nicht so das Problem, das hält sich in Grenzen, eher wegen dem Sound..
     
  5. Metalmücke

    Metalmücke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.06
    Zuletzt hier:
    18.02.08
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.07   #5
    okay, dann bin ich schonmal weg vom ibanez sh7 ... danke =) ich kauf es dir nicht ab^^
    wenn nciht digitech, welches pedal würdet ihr mir dann empfehlen?
    standart von boss (turbo distortion) was jeder hat?!:):)
     
  6. Rampage

    Rampage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    3.658
    Erstellt: 17.12.07   #6
    Was für nen Amp hast du? Vielleicht gefällt dir die Standardkombination von angezerrtem Amp plus Tubescreamer (oder Clone)??
    Als reinen Zerrer vor einem cleanen Amp find ich persönlich den alten Ibanez Metal Charger ganz cool, die Dinger kriegste bei nem großen Auktionshaus für realiv schmales Geld (so 20-30 Euro). Klanglich sehr an den 80er Metalsound angelegt.
    Ansonsten hatte ich mal kurzzeitig nen Marshall Guvnor augeliehen, der hat mir nicht so gefallen, aber wer weiß, vielleicht isses ja das passende für dich...

    Einfach mal nen Nachmittag Zeit nehmen und ab ins Musikhaus, Pedale testen :D
     
  7. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 17.12.07   #7
    Als ich mal Spaßhalber diverse Metal-Zerren angespielt habe, fand ich das neue Boss MetalCore am besten, da das Pedal meiner Meinung nach einen sehr definierten HighGain Sound liefert
     
  8. Temallica

    Temallica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.04
    Zuletzt hier:
    15.09.08
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Niederösterreich - Amstetten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 17.12.07   #8
    Ich Spiel selbst auf einem Metal Master und mir gefallen vor allem die Höhen der er ausspuckt , das mit dem Rauschen hab ich auch aber ich glaube das liegt an meinem billigen Netzgerät, da sollte man schon etwas investieren!
     
  9. Metalmücke

    Metalmücke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.06
    Zuletzt hier:
    18.02.08
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.07   #9
    habe einen peavy bandit 112...
    hmmm immernoch sooo ratlos...^^
    das mit den nebengeräsuchen bei dem metal master wirklich so intensiv?
    bin mir unsuicher dass das am netzteil liegen kann...
     
  10. W.H.

    W.H. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    633
    Erstellt: 17.12.07   #10
    Vom Digitech Metal Master möchte ich dir wirklich abgeraten haben, der Sound ist m.M.n. nicht gut, viel zu Höhenlastig und "hochtourig", klingt total übertrieben und nach "Geschrammel" IMHO, und die Einstellmöglichkeiten sind auch schlecht. Es gibt einen "Morph" Regler, der in jeder beliebigen Position eine andere Variante des bereits genannten Sound liefert und einen EQ für Höhen und Bass. Mitten scheinen nicht von Interesse zu sein.
    Darüberhinaus muss man offensichtlich ein 29 € teures Digitech Netzteil verwenden. Mein erster Metal Master wurde mit einem anderen Netzteil betrieben (die Spannung war dieselbe, nur anscheinend nicht genügend stabilisiert). Zuerst hörte man immer ein sehr leises Brummen (rauschen, wie man es nimmt), das nach einiger Zeit immer lauter wurde bis das Pedal schließlich unbrauchbar war und ersetzt werden musste.

    Vorschläge:
    Boss MT2 (den MetalCore kenne ich nicht) Könnte aber auch schon zu viel Gain sein für "Hard Rock / Metal".
    Vielleicht ein Marshall Jackhammer?
     
  11. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 17.12.07   #11
    Sofern es das Budget nicht sprengt (100 EUR), empfehle ich Dir die DigiTech DF7 Distortion Factory - 7 legendäre Verzerrer in einem Gerät, und diese sind durch die Bank weg sehr gut simuliert. DigiTech Metal Master ist übrigens auch dabei.

    Mit diesem Kästchen bist Du sehr flexibel. Hier gibt's einige Sound-Demos.

    Einziger Wehrmutstropfen: die Sounds sind nicht speicherbar.
     

    Anhänge:

  12. Mighty Mo

    Mighty Mo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.07
    Zuletzt hier:
    20.02.14
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Koblenz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 17.12.07   #12
    Nya ob das wirklich so gute Sounds wie die Einzelgeräte hat ist natürlich fraglich ;P
    Hab das Teil noch nie angespielt deswegen kann ich da auch nix genaues zu sagen. Ich würde auch das Boss MT-2 empfehlen. Die Zerre lässt sich zur Not auch gut runterregeln und das Ding hat imho einfach Power.
     
  13. Temallica

    Temallica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.04
    Zuletzt hier:
    15.09.08
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Niederösterreich - Amstetten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 18.12.07   #13
    Der Post hat mir gerade die Augen geöffnet!Ich dachte meine EMG´s wären Defekt aber da ich auch über den Metal Master und ohne Digitech Netzteil Spiele wirds wohl das sein....Danke!
     
  14. chinaski

    chinaski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    334
    Erstellt: 18.12.07   #14
    probier doch mal den distortion modeler von line 6. den kriegste bei ebay für <150 euro und der hat 16 der gängisten verzerrer...
     
  15. onewinged_angel

    onewinged_angel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.07
    Zuletzt hier:
    12.07.11
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Nähe Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    151
    Erstellt: 19.12.07   #15
    Also den Boss Metal Zone kann ichg nur bedingt empfehlen: Zwar klingt er in meinen Augen sehr geil, zumindest mit den richtigen Einstellungen, aber wenns darum geht sich innerhalb einer Band durchzusetzten wirds schon bedeutend schwieriger. So zumindest meine Erfahrung.
    PS: Erster Post ^^
     
  16. Metalmücke

    Metalmücke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.06
    Zuletzt hier:
    18.02.08
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.12.07   #16
    danke für eure ratschläge,
    habe mich jetzt für den jackhammer von marshall entscheiden :)
    fürhe weihnachten und DANKE
     
  17. W.H.

    W.H. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    633
    Erstellt: 23.12.07   #17
    Mücke: Stell mal ne Aufnahme online, falls es irgendwie machbar ist. Interessiert mich! ;)
     
  18. Metalmücke

    Metalmücke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.06
    Zuletzt hier:
    18.02.08
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.07   #18
    ja, is machbar, aber nicht mehr dieses jahr ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping