Doomster, aufgepasst!

von Sourvein, 07.02.06.

?

Was ist euer lieblings Doomstyle

  1. Atmospheric Doom

    2 Stimme(n)
    4,1%
  2. Avantgarde Doom

    1 Stimme(n)
    2,0%
  3. Black / Doom

    3 Stimme(n)
    6,1%
  4. Death / Doom

    11 Stimme(n)
    22,4%
  5. Drone / Doom

    6 Stimme(n)
    12,2%
  6. Funeral Doom

    6 Stimme(n)
    12,2%
  7. Gothic / Doom

    2 Stimme(n)
    4,1%
  8. Grincore / Doom

    2 Stimme(n)
    4,1%
  9. Proto Doom

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. Sludge / Doom

    10 Stimme(n)
    20,4%
  11. Stoom

    1 Stimme(n)
    2,0%
  12. Traditional Doom

    1 Stimme(n)
    2,0%
  13. Epic Doom

    4 Stimme(n)
    8,2%
  1. Sourvein

    Sourvein Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    11.03.06
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 07.02.06   #1
    ]Moin, da hier sowas noch nicht gesehen habe, dachte ich mir ich kann ja mal so ein Thread auf machen. Ich würde gerne eure 10 lieblings Lieder wissen(vllt. ist ja was bei was ich noch nicht kenne) und welchen Doomstyle ihr favorisiert. Ich hoffe ich bin hier nicht alleine.

    Gruß Sourvein
     
  2. My_Friend_Jack

    My_Friend_Jack Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.05
    Zuletzt hier:
    30.09.10
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Zuhause, wo sonst?
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    748
    Erstellt: 08.02.06   #2
    Entschuldige meine unqualifizierte Frage, aber da gibts mehr wie einen :p?
    Nein, mal im Ernst: ich kenne mich mit der Materie nicht aus, bin aber interessiert. Kannst du jedem Stil so ein, zwei Bands zuordnen, daß ich nen kleinen Überblick hab?
     
  3. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 08.02.06   #3
    Prog = Avantgarde :confused:? Nehm ich mal.
     
  4. Hebi

    Hebi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.06
    Zuletzt hier:
    20.05.10
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.06   #4
    Garnich gewusst, dass es beim Doom auch so viele Geschmacksrichtungen gibt...bis jetzt hat mir die Bezeichnung Doom eigentlich gereicht...
     
  5. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 08.02.06   #5
    Schwanke zwischen Stoom bzw Sludge Doom (der Unterschied ist ja doch teils marginal) und Funeral Doom...mag eigentlich von Buried At Sea über Ufomammut bis Esoteric und Wormphlegm das meiste.

    Lieder mach ich mal nicht, das halte ich bei Doom doch mal eher für Käse. :p

    Ohne Ordnung:
    Buried at sea - Migration
    Esoteric - The pernicious enigma
    Wormphlegm - In an excruciating way....
    Ufomammut - Snailking
    Sofa King Killer - Midnight Magic
    down - NOLA (ist für mich schon mehr oder weniger doomig)
    Rwake - If you crawl...
    Sunn O)) - Chalice of....Peel Session
    Electric Wizard - Dopethrone(!)
    und die uneingeschränkte Nr 1
    SLEEP - DOPESMOKER
     
  6. disillusion

    disillusion Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    05.12.03
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    Gleisdorf
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    605
    Erstellt: 08.02.06   #6
    ich finde ja (besonders) das album "black one" von sunn o))) und vergleichbare werke von steven o'malley großartig - daher: drone doom. gibt auch ein paar death/doom-bands die ich mag (disembowelment). khanate und electric wizard gefallen mir auch (danke für diese tipps, mike!). es ist aber immer wieder erstaunlich, wie vielfältig diese szene doch ist, von stoom hab ich nämlich auch noch nichts gehört.

    ...und songs kann ich jetzt auch keine aufzählen. :D
     
  7. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 08.02.06   #7
    Ich vergaß Acid Bath - When the kite string pops

    :o
     
  8. oldboy

    oldboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.12
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    24.926
    Erstellt: 08.02.06   #8
    Sludge, auf jeden Fall (wenn EYEHATEGOD u. a. da mit reindürfen ;) )

    Gerne auch mal "Klassiker" wie THE OBSESSED, ST. VITUS.
    Letztens gekauft (und für nett befunden):
    WALL OF SLEEP mit dem grossartigen Titel "slow but not dead"

    und dann wären da natürlich noch
    DAYLIGHT DIES
    CATHEDRAL
    CHOKEBORE (geht aber schon sehr in die Indie Rock Richtung, grenzwertig für echte Doomer)
     
  9. disillusion

    disillusion Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    05.12.03
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    Gleisdorf
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    605
    Erstellt: 08.02.06   #9
    tja, die sludge-seite hab ich doch tatsächlich vergessen: eyehategod und deren "schüler" iron monkey, nicht nur großartige alben, sondern auch faszinierende live-shows! speziell die durchgeknallte performance von eyehategod hab ich noch lebhaft in erinnerung; feedback-orgien und zerschlagene glasflaschen, typische ingredienzien für eine psycho-show. :)

    aber auch der traditionelle doom von candlemass und st. vitus sollte nicht zu kurz kommen... oder modernere varianten wie anathema's doom-phase.
     
  10. VoodooPope

    VoodooPope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    13.06.11
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 08.02.06   #10
    cool..eyehategod live gesehen,wann denn??da träum ich ja immer noch von:( ..
    hätt ich genug geld würd ich nach usa fliegen um die zu sehen...hab "leider" nur ne dvd von denen...der gute sänger mike muss sich ja nu ersma "erholen" vom entzug usw...

    @topic: sludge is mein favorit.. sunn o))) sind auch cool.aber kann man die wirklich ganz hören?also n ganzes album??hmm..
    khanate sind auch lässig..hawg jaw,acid bath..aber das is meiner meinung nach weniger doom sondern mehr ....-core..
     
  11. Ataca del Rasha

    Ataca del Rasha Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.030
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.513
    Erstellt: 08.02.06   #11
    Candlemass find ich sehr geil und Crowbar

    Crowbar is doch Sludgecore Doom oder irgendsowas? :confused:
     
  12. symbolic

    symbolic Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.860
    Ort:
    Thueringen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    671
    Erstellt: 08.02.06   #12
    Drone/Sludge/Atmo und Stoom natürlich. Wirklich festlegen kann ich mich da nicht, selbst aus dem Funeralbereich gibt es einige "nette" Sachen. Abgefahrene Space/Psychedelic Combos wie Ufomammut, Witchcraft und Acid Mothers Temple müssen auch mal sein. ;)

    Bei Alben wird's schwer:

    Boris - Dronevil
    Earth - Sunn Amps And Smashed Guitars
    Yob - The Illusion Of Motion
    EyeHateGod - Dopesick
    Sunn o))) - White 2
    Burning Witch - Crippled Lucifer
    Moonn - Radiation Of The Moon
    Witchcraft - Witchcraft
    Shape Of Despair - Angels Distress
    Electric Wizard - Dopethrone

    ...
     
  13. hofgabes

    hofgabes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.15
    Beiträge:
    819
    Ort:
    Michelstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.109
    Erstellt: 08.02.06   #13
    ich bin für crowbar, pelican, men in the search for the perfect weapon und earth. wie die da reinpassen, kann ich leider nicht sagen. würdet ihr doomster "bohren&der club of gore" auch dazuzählen? :great:
     
  14. VoodooPope

    VoodooPope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    13.06.11
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 08.02.06   #14
    hab ich mir mal angehört...kling ziemlich schräg..der sound is ja irgendwie so 60er/70er mäßig (wenn ich mich recht entsinne)..und ohne gesang oder?hat auch n gaaaaaaaaaanz bischen jazz find ich,also die cd..

    dann gibbet ja auch noch GRIEF..kennt die einer?obwohl shit, jetz weite ich glaub ich mehr die sludge als doom ecke aus..
     
  15. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 08.02.06   #15
    Hab alle Grief Sachen (zwar net original, aber wie will man das auch machen in D), am besten find ich die Come To Grief, extrem gut.

    Sludge, Atmo, Sludge, Drone/Avantgarde. ;)
     
  16. VoodooPope

    VoodooPope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    13.06.11
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 08.02.06   #16
    cool.kanns mir mal brennen? welche ham die alle eigntlich?
    zu "wie will man das auch machen in D :
    GRIEF - No doubt, one of the best albums of the last two decades is "COME TO GRIEF" from the resurrected GRIEF! Throne is so glad to announce the very first vinyl LP release ever of this great album. Original release (CD only) was done by Century Media in 1994 and it's been out of print for years! This will be a limited pressing of 1000 copies and the artwork will be captured directly from the original art, in close collaboration with the band members. There's not a release date yet, but expect this one sometime in 2006. (thronerecords.net)
    sonst ab und an bei ebay zu sehen...
     
  17. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 08.02.06   #17
    Die Come to grief hab ich als Original aus den USA. :) Dismal hab ich auch original.

    Grief Disco:
    http://billtmiller.com/grief/disco.htm

    Alle Splits hab ich allerdings nicht, ist ja teils auch Vinyl only.
     
  18. Sourvein

    Sourvein Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    11.03.06
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 08.02.06   #18
    Nett, ich hätte gar nicht geadacht das hier soviele Doom hören.:cool:
    Dann werde ich jetzt auch mal meinen Senf dazu geben.

    Ich höre eigntl. so ziemliches alles, aber ich würde sagen das ich Death / Doom und Traditional Doom doch favorisiere.
    Das ist echt schwer seine 10 lieblings Alben zu bestimmen. Es gibt so viel gute Sachen, aber ich denke mal das sind so die Alben die mir am wichtigsten sind.

    1. Saint Vitus - Live (ich finde die Live extremst geil und besser als die Studioalben)
    2. Tyranny - Bleak Vistae EP( langsamer gehts fast nicht mehr, aber trotzdem geiler Death / Doom aus Finnland)
    3. Thorr's Hammer - Dommededagsnatt (darüber brauch ich wohl keine Worte verlieren:rolleyes: )
    4. Sourvein - Will To Mangle (schönes Album und meiner Meinung nach eines der besten Death / Doom Alben das mir jemals zu ohren gekommen ist)
    5. Oktor - EP (Funeral Doom den man sich mal auf die Ohren legen sollte, wenn man drauf steht)
    6. Grief - Turbulent Times ( scheinen ja die ein oder anderen zu kennen, wirklich geiler Sludge / Doom)
    7. WarHorse - Doomsbride (richtig krasser Black / Death / Doom; ich habe selten sowas geniales gehört und übrigens spietl dort Terry Savastano mit;))
    8. Pantheist - O Solitude (ist denk ich mal auch bekannt)
    9. Anathema - All Faith is Lost(Demo) (ach einfach nur herlich *ingedankenversink*)

    10. Novembers Doom - Of Sculptured Ivy and Stone Flowers (damit kann, denke ich mal, jeder der My Dying Bride mag was anfangen)

    Das sind so die Alben die ich am meisten mag und die denke ich meinen Doomgeschmack gut representieren.

    P.S.: Allgemein ist zu sagen das Southern Lord sich sehr freuen wird.:p
     
  19. disillusion

    disillusion Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    05.12.03
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    Gleisdorf
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    605
    Erstellt: 08.02.06   #19
    das war im jahr 2000 auf tour mit crowbar, soilent green und drecksau. ein wahrhaft geniales package damals... vor allem soilent green haben mich damals sehr beeindruckt, crowbar waren (wie immer) druckvoll, tonnenschwer und haben alles platt gewalzt. tja, das waren zeiten... :)

    die "bohren"-frage hab ich mir auch schon gestellt aber wenn diese jungs dabei sind, dann darf man lustmord's songs "deep calls to deep" und "deep calls to dub" (vom 2000er album "purifying fire") auch erwähnen. brian williams ist ein herrlicher soundtüftler, böse minimalistisch aber da läuft es mir kalt den rücken 'runter... "metavoid" hat zum beispiel mehr atmosphäre als viele black-metal-scheiben.
     
  20. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 08.02.06   #20
    @Sourvein: Wenn du die Bleak Vistae magst besorg dir unbedingt das neue Album "Tides Of Awakening", ist mindestens genauso geil. Wormphlegm könnten dir evt. auch gefallen, da sind die gleichen Leute wie bei Tyranny. Den Song musst du dir aber wohl runterladen, die CD ist unmöglich zu beschaffen. :( Sehr räudiger Funeral Doom mit einem der krassesten Texte überhaupt.
     
Die Seite wird geladen...