Drumsamples, die wirklich gut klingen

von Düsseltier, 10.10.07.

  1. Düsseltier

    Düsseltier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.205
    Ort:
    Düsseldorf / Köln
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.833
    Erstellt: 10.10.07   #1
    Hallo,

    ich recorde mittlweile so oft, das auch Bands vorbei kommen oder mischen lassen, die ein dermaßen schlechtes Drumset bzw. einen schlechten Drummer mitbringen, dass es kaum möglich ist, das Set fett klingen zu lassen.

    Daher will ich mir für solche Situationen eine Drum Sample Libary anlegen. Hat jemand einen Tipp, welche Samples die besten sind?

    Ich gebe auch gerne ein bisschen Geld dafür aus. Die Dinger sollen halt richtig knallen, so richtung Punkrock. Ich persönlich stehe da nicht drauf, aber die Bands^^


    Grüße

    D-Tier
     
  2. paulsn

    paulsn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.12
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    7.204
    Erstellt: 10.10.07   #2
    ich find den kontakt ziemlich gut... oder digidesign strike (nur für protools) ist auch wirklich klasse..

    oder vielleicht auch interessant für dich: triggerplugin drumagog

    is preislich halt alles nicht grad unterklasse, aber dafür hat man was wirklich handfestes
     
  3. JayT

    JayT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.07
    Zuletzt hier:
    27.10.10
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    886
    Erstellt: 10.10.07   #3
    oder Drumkit From Hell (DFH)
    oder Stylus RMX (keine "echten" Akustik-Samples, dafür sehr gut zum Layern über akustische Drums)

    Also TriggerPlugin kann ich die Freeware "KT Trigger" empfehlen.
     
  4. damg

    damg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    4.08.13
    Beiträge:
    44
    Ort:
    immer da wo mein amp steht.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 10.10.07   #4
    BFD-Drums von FXPansion.. kostet zwar die halbe welt und brauchst ne leistungsfähige kiste, aber das endprodukt ist der wahnsinn

    http://www.fxpansion.com/index.php?page=1&tab=1

    musst, natürlich auch noch schön programmieren können (und da scheitert es ja meistens, egal wie geil die samples sind)

    lg

    m
     
  5. Düsseltier

    Düsseltier Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.205
    Ort:
    Düsseldorf / Köln
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.833
    Erstellt: 10.10.07   #5
    Hi,

    Drumagog! Die alte Hütte^^ Kenn ich noch, hab mir die Demo gerade nochmal gezogen, funktioniert prima! Ich kann mir gut vorstellen dort rein zu investieren, muss erst mal den Sonic Maximizer los werden, nutze den nie....

    Danke für eure Tipps!
     
  6. Sebi1110

    Sebi1110 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.08
    Zuletzt hier:
    16.02.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.08   #6
    Hallo Zusammen, bin noch komplett neu hier...
    hat jemand zufällig nen Tipp, wo ich günstig Gog Files finde? Hab leider nicht die große Kohel um 100 oder 200 Dollar zu investieren...
     
  7. Düsseltier

    Düsseltier Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.205
    Ort:
    Düsseldorf / Köln
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.833
    Erstellt: 17.02.08   #7
    Hi,

    naja, wenn du dir Drumagog kaufst, sind ja erst mal einige dabei. Es gibt im Forum von Drumagog noch einige Files zum Download. Habe das Programm mittlerweile und benutze es vor allem für Bassdrums. Ist teuer, aber gut!
     
  8. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 17.02.08   #8
    wovon ich dringend abraten muss is die Drum-Library von E-Mu zu ihrem Sampler Proteus.. aber schätz eh nicht, dass die für dich in Betracht gekommen wären

    ansonsten mag ich die Sounds von EZ-Drummer ziemlich, allerdings nicht so furchtbar flexibel - für Rock kommts aber hin
     
  9. Navar

    Navar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.906
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    156
    Kekse:
    6.402
    Erstellt: 18.02.08   #9
    Ich kann auch das BFD von fxpansion empfehlen und so teuer ist das gar nicht. Das neue BFD2 kostet 299€, das alte BFD ist dementsprechend günstig zu bekommen, die entsprechenden Erweiterungspakete kosten dann natürlich noch mal Asche, aber das kann man sich ja nach und nach zulegen.
     
  10. E-Morpheus

    E-Morpheus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.08   #10
    He hallo.

    Ich kenn mich mit Drumsampel nulle aus :)
    Darum muss ich auch fragen.

    Wie kann ich z.b. den orginal Sound der Bassdrum durch einen Sampel ersetzen?
    Oder muss ich da alles zuerst im Drumcomputer programmieren.
    Oder gibt es da eine Trick wie ich das machen kann?
    Das eine Software automatisch erkennt wo das Bass einen kick macht und den Sound
    durch ein Sampel ersetzt?

    lg Matthias
     
  11. gincool

    gincool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.087
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    3.127
    Erstellt: 20.02.08   #11
    gibt dafür software. allerdings müssen die drumspuren als einzelspuren vorliegen sonst klappts selbst mit dem teuersten plugin nicht wirklich ;)
    das programm erkennt dann (je nach preisklasse) mehr oder wenig zuverlässig wo nen kick oder schlag eben kommt und gibt dann dort nen sample wieder. richtig gute plugins machen dass dann auch noch nach anschlagsstärke usw. (damit ein snare wirbel nicht gleich laut ist z.b.) das ganze kann man dann mit threshold usw. meistens feintunen. wie gesagt ist von plugin zu plugin immer ein wenig unterschiedlich
     
  12. E-Morpheus

    E-Morpheus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.08   #12
    Kennst du vielleicht ein gutes Plugin für Cubase?

    lg
     
  13. Düsseltier

    Düsseltier Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.205
    Ort:
    Düsseldorf / Köln
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.833
    Erstellt: 20.02.08   #13
    Drumagog.....immernoch^
     
  14. Clarence

    Clarence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.08
    Zuletzt hier:
    20.12.09
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 21.02.08   #14
    Wem Drumagog zu teuer oder zu kompliziert ist: aptrigga2.
    Sind keine Samples dabei, dafür kostet es auch fast nix und geht für BD ersetzen oder enhancen eigentlich immer ganz gut.

    >Samples gibt es z. B. auch von Steven Slate Drums für Drumagog: klingen alleine ein bisschen “overdone“, aber wenn man die zum Original dazumischt, echt eine Wucht.


    Clarence
     
  15. GeorgeBush

    GeorgeBush Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    280
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    98
    Kekse:
    538
    Erstellt: 22.02.08   #15
    was ist ein gog file?
     
  16. Clarence

    Clarence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.08
    Zuletzt hier:
    20.12.09
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 22.02.08   #16
    Drumagog-eigenes Format. Kann man ohne die Software recht wenig mit anfangen.


    Clarence
     
  17. GeorgeBush

    GeorgeBush Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    280
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    98
    Kekse:
    538
    Erstellt: 22.02.08   #17
    oh, danke!
     
  18. nEo_matriX36

    nEo_matriX36 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    11.06.14
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    176
    Erstellt: 23.02.08   #18
    Heyho,

    empfehlenswert ist auf jeden Fall auch " Addictive Drums" :) ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping