Eigenbau: Effektboard

von Dark Seven, 07.03.07.

  1. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 07.03.07   #1
    Nachträgliche Anmerkung: Der Anbieter des Bilduploads hat einige der Bilder inzwischen wegen zu wenig Klicks gelöscht. Bei Interesse bitte PM an mich, dann schicke ich welche zu.

    Hallo!

    Ich habe nun seit einiger Zeit mehrere Effekte und möchte die auch mal ordentlich unterbringen und auf neues Verkabeln der Gerät bei Gigs habe ich auch keine Lust!
    Ich gebe zu, die Idee wurde etwas Inspiriert von jemandem, der seine Idee inspiriert bekam. :D ;)


    Grundlage war ein Case, das eigentlich für ein Showtec Showmaster gedacht ist:

    [​IMG]

    Passend dazu habe ich eine Holzplatte (ca. 5 €) zurechtgesägt. Ehrlich gesagt, bin ich dazu mindestens fünfmal hin- und hergelaufen (sägen, probieren), bis sie endlich gepasst hat. Hätte ich den Koffer doch bloß mitgenommen...
    Aber irgendwann war sie dann doch fertig.

    In den Seiten des Cases, von denen ich vorher die Einbauteile für den Showmaster abgenommen habe, sind davon jetzt noch jeweils zwei Schrauben.

    [​IMG]
    (Ist leider etwas dunkel, aber wenn man's weiß erkennt man es doch ;))

    Da sollte also später das Brett befestigt werden. Diese liegen in ca. 3mm Höhe. Zur Verstärkung des Bretts habe ich dann noch zwei passende Füße darunter geklebt.

    [​IMG]
    (Die sind zwar nicht genau auf einer Höhe, aber was soll's? :D)

    Zur Probe habe ich dann mal meine lieben Gerätschaften darauf gestellt. Scheiße, ist das schon eng! :eek:

    [​IMG]

    Zu sehen sind: Engl Z-12 MIDI-Board, Behringer EQ, Chorus (btw: sehr geiles Teil für den Preis!) und Acoustic Simulator, sowie ein Hughes & Kettner Warp Factor und noch ein Dunlop CryBaby. Ganz links steht noch der Stromverteiler.

    Weiter ging es dann mit der Optik des Bodens. Denn die Farbe des Holzes passt ja nun nicht wirklich zu einem Effektboard, jedenfalls nicht zu dem. Riffelblech sollte es sein! Die Folie dazu gab es ebenfalls im Baumarkt für ca. 10 €. Sollte allerdings noch zusätzlich etwas geklebt werden, so recht scheint das Holz den Kleber nicht zu mögen. Ich habe mich für Heißkleber entschieden.
    Aufgeklebt und in den Koffer gestellt sieht dann alles so aus.

    [​IMG]
    Ein Anfang, wie ich finde!

    Mit Tretern sieht es dann so aus:

    [​IMG]

    Dann habe ich oben links, so wie neben dem Eingang des WahWahs, so wie neben dem Ausgang des Choruses (auch oben links) Löcher gebohrt, um dort Boardinterne Kabel legen zu können, um die Instrumentenkabel nur noch in Eingänge im Board anzuschließen. Oben links also die Eingänge. Die Lötarbeit war schon fertig, nur leider waren es wohl die falschen Kleinteile, sodass ich was Neues bestellt habe. Ich hoffe, das kommt bald. Dann geht es auch weiter.
    Oder, wenn ich weiß, wie ich die Kaltlichtkathoden anschließen werde, die oben montiert werden sollen, da die eigentlich für einen Computer gedacht sind.

    [​IMG]

    Im Laden sagte der was von einem stabilisierten Netzteil für 20 € und ein wenig Löterei. Hat da vielleicht jemand eine bessere Idee?

    Ein Pick-Holder soll übrigens auch noch drauf.

    Ansonsten... so far. Bald soll es weiter gehen! :twisted:


    P.S.: Sind bloß Handybilder... :(
     
  2. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 07.03.07   #2
    Für die Kaltlichtkathoden benutze ich ein zusätzliches 12V Netzteil.
    Hier kannst du sehen, wie ich die Stromversorgung schaltbar gemacht habe und das ganze verdrahtet habe.
    [​IMG]


    PS: Warum erinnert mich das nur an mein Board? :rolleyes:
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  3. Dark Seven

    Dark Seven Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 07.03.07   #3
    Also auch ein stabilisiertes? Für ca. 20 €?

    Ich bin nicht sicher, aber war Deins nicht mal schwarz? Jedenfalls ist mir das neu.
     
  4. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 07.03.07   #4
    20 Euro fürn popeliges Netzteil ist aber nicht gerade wenig.
    Das Board sieht echt nicht schlecht aus.

    cu Direwolf
     
  5. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 07.03.07   #5
    Wieviele Kathoden möchtest du denn einbauen?
    Pro Kathode muss dein Netzteil mind. 250mA haben.
    Mind. heißt, dass es am besten noch etwas Reserveleistung haben sollte, damit es nicht immer auf vollen Touren läuft.
    Ich habe meine 2 Kaltlichtkathoden (->500mA) an einem 850mA 12V Netzteil.

    Auf Das Musikding Shop findest du z.B. ein sehr gutes, stabilisiertes Netzteil mit einstellbarer Spannung bis 12V, zahlreichen Adaptersteckern und einer Stromstärke von max. 1000mA (reicht locker für 3 Kathoden) für 7,95€.
    20€ sind nahezu astronomisch für ein relativ schwaches 12V Netzteil :rolleyes:
     
  6. .nOx

    .nOx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    521
    Erstellt: 07.03.07   #6
    Ähm mal neh Frage wie bekommen die Treter Strom? auch durch das Netzteil oder alle einen einzelnern Stecker und dann inne Mehrfachsteckdose? UNd könnte ich den Link zu dem Case bekommen?
    Finde die Idee aber gut...kann man diese Metallplatte auch i-wo im Netz kaufen? Am liebsten in schwarz
     
  7. Dark Seven

    Dark Seven Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 07.03.07   #7
    @ Direwolf:
    1. Seh' ich auch so.
    2. Danke :)

    @ Screamer04:
    Das sind zwei Kathoden an einem Stromteil, aber solche Stecker für Computer, eben weil sie dafür gedacht sind. (siehe auch das letzte Bild)

    @ .nOx:
    1. Siehst Du links auf dem Board diesen grünen Kasten? Das ist ein Trafo mit fünf Anschlüssen, da kommt der Strom her.
    2. Das Case habe ich von Ebay. Guck einfach mal nach dem Showtec Showmaster 48 Case!
    3. Das ist 'ne Holzplatte, mit Riffelblechfolie beklebt. Steht auch im Post #1. ;)

    Ach ja, das war noch: Ich habe dafür bloß Kabel in der Länge von 25 cm. Weiß jemand, wo ich längere herbekomme? Ich finde nirgends welche. Ich brauche einmal 40cm und zweimal 60. Das sind solche Kabel wie z.B. für ein Pedal Power.
     
  8. Dark Seven

    Dark Seven Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 07.03.07   #8
    @ Screamer04:

    Genau so sehen meine Teile für die Kathoden auch aus, bis auf dass ich diese Steckerbuchse nicht habe. Aber den Schalter auf der Metallplatte habe ich auch. Wie hast Du das genau gemacht? Wie die Buchse ins Metall und wie gelötet?
     
  9. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 07.03.07   #9
    Sieht ja schon ganz gut aus:great: :great: ...

    Kabel in unterschiedlichen Längen bekommst du individuell Maßgeschneidert hier....

    OLLMANN Elektronik

    Dann auf Zubehör und dann auf DC Kabel....

    HMM das Board kommt mir irgendwie bekannt vor:great: :D

    MFG:great:
     
  10. Dark Seven

    Dark Seven Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 07.03.07   #10
    Danke!

    Du hast mich halt so inspiriert und ich steh auch so auf leuchtende Röhren. ;)
     
  11. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.688
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.487
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 08.03.07   #11
    Hallo Dark Seven,

    edel edel! Toll gemacht! :great:
    Auch tolle Detaillösungen!
    Wie ich sehe hast Du auch ein Arion Gerät??? :cool:

    Mein selbstgebasteltes (über 15 Jahre altes) Effektboard ist nicht ganz so nobel. Aber es tut seine Dienste! Ist aus 10 mm Sperrholz gefertigt. Links befindet sich ein Netzteil im Kasten. Über Lüsterklemmen sind dann die 9V-Stecker für die einzelnen Geräte an diesem Netzteil. Links geht ein ca. 10 m langes 230V Kabel raus.

    [​IMG]

    Rechts sind zwei Inputs (1x Klinke, 1x XLR - nicht angeschlossen). Außerdem befinden sich dort die beiden Stereo outs (XLR) und ein Fußschalter Out (XLR).
    Da zu wenig Platz war befindet sich der zweite Fußschalteranschluss im Inneren. Mit dem Fußschalter kann ich zwei Fender-Amps gleichzeitig umschalten; einmal Vollröhren Fender für das Hauptsignal und ein Fender Frontman für das Stereo-Signal.

    Die XLR-Stecker haben den Vorteil, dass man normale Microkabel XLR-Klinke nehmen kann. Klinke in Gitarre oder Amp, XLR in das Effektboard. Auf XLR kann ich rumtreten soviel ich will. Das kann wesentlich mehr ab als Klinkenstecker. Und versehentlich raus kann am Effektboard auch nichts, weil die XLR-Nase dem Zug standhält.

    Wie gesagt; 10 mm Sperrholz, 15 mm Alu-Winkel, ein Tragegriff und ein paar Schrauben und Nägel. Die schwarze Farbe ist Wandabtönfarbe ...

    Gruß
    Andreas
     
  12. Dark Seven

    Dark Seven Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 08.03.07   #12
    Hallo Cadfael.

    Zuerst mal: Seven, nicht Sven. ;) Vielleicht war's ja aber auch ein Versehen. Ist ja auch nicht schlimm.

    Danke für das Lob! :) :) :)
    Eigentlich sollte noch viel mehr rein, wie z.B. zwei Schalter, einmal für Strom und einmal für die Kathoden. Aber aus Platzgründen (75cm x 40cm können verdammt klein sein), wie auch finanziellen (armer Schüler mit Auto ;)), fielen die dann doch raus. Auch solch ein Anschluss für das MIDI-Board war eigentlich geplant... Aber bisher bin ich doch einigermaßen zufrieden. Mal sehen, wie es dann ganz fertig aussieht. Auf jeden Fall sollen ja noch die Anschlüsse rein, die Kathoden und ein Pickholder. Vielleicht noch was, dann habe ich das aber vergessen. ;)

    Hast Du das ganze Teil selbst zusammen gezimmert? Da hätte ich ja keine Geduld gehabt, noch den Koffer zu machen.

    Was mich jetzt nur ein bisschen wundert, ist, dass ich ein Ariongerät haben soll. Das wäre mir neu. Welches meinst Du?

    Liebe Grüße!
     
  13. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.688
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.487
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 08.03.07   #13
    Hallo Dark Seven,

    ups! Sorry! Habe ich oben korrigiert! :o

    Ich scheine dringend ins Bett zu müssen. :o
    Jetzt habe ich dein Brett mit dem von screamer04 vermixt. :(
    Er dürfte einen Arion Tuner drauf haben.

    Naja; die 10 Brettchen habe ich direkt im Baumarkt zuschneiden lassen.
    Mussten eben noch die Löcher für die Buchsen rein und danach die Alu-Leisten dran.

    Netter Gruß
    vom übermüdeten
    Andreas
     
  14. .nOx

    .nOx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    521
    Erstellt: 08.03.07   #14
    Kannst du mir bitte mal nen Link geben wo ich so Trafo finde mit Preis?!
     
  15. Dark Seven

    Dark Seven Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 08.03.07   #15
    Klar!

    Also, wenn Du Geld hast:

    Voodoo Lab Pedal Power 1
    Voodoo Lab Pedal Power 2

    Wo es sonst welche gibt, weiß ich nicht genau. Meinen habe ich für 33 € von Ebay. Aber ich habe das Ding wegen der Kabel selber schon gesucht, aber nicht gefunden. Das Ding ist aber von "Audio Elektric GmbH". So steht das in meinen Kontoauszügen.
     
  16. .nOx

    .nOx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    521
    Erstellt: 08.03.07   #16
    Ah ok danke...bin i-wie auch auf de Geschmack gekommen selbst was zu bauen^^
    Ich habe drüber nach gedacht und würde auch 2 Ebnen nehmen und i-wie versuchen den Trafo, Kabel, andere Elektrik etc unter der 2 Ebene zu verstecken...ich habe dadran einen billige Gitarrenkoffer von Thomann oder so für 49€ zu nehmen, alles raus schneiden und mir Schaumstoff oder Styropor zurecht schneide und wieder mit Tolex oder Stoff beklebe damit ich es auch gut transportieren könnte...meint ihr sowas klappt?!
    Ach ist mit Audio Elektric GmbH der Verkäufer oder Produktname gemeint?!
     
  17. Dark Seven

    Dark Seven Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 08.03.07   #17
    Wenn Du es richtig machst - klar!

    Mein Koffer hat übrigens bloß 45 gekostet. Plus Versand.
     
  18. Dark Seven

    Dark Seven Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 10.03.07   #18
    Also, da jetzt mehrmals nach dem Case gefragt wurde, das gibt es hier:

    Case bei Ebay

    Ich hoffe, der Link besteht länger. Ansonsten mal bei atld.de nachfragen. Daher ist es ja. Bloß das Case habe ich da gerade nicht gefunden.


    Der aktuelle Stand ist, dass ich sowohl die Stromkabel, das Netzteil für die Kathoden, als auch neue Kleinteile für die boardinternen Leitungen bestellt habe. Ich hoffe, dass es nächste Woche bald weitergeht und es vielleicht dann auch schon fertig wird.

    Ich hoffe auf Interesse für's Endprodukt.

    Bis dann!
    Seven
     
  19. .nOx

    .nOx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    521
    Erstellt: 10.03.07   #19
    Könntest du bitte auf meine andere Frage antworten bezüglich des Trafos bzw. wegen dem Namen denn ich habe nix gefunden bei eBay
     
  20. Dark Seven

    Dark Seven Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 10.03.07   #20
    Also, Audio Electric GmbH ist der Name des Unternehmens (GmbH = Gesellschaft mit begrenzter Haftung). Nebenbei: Hattest Du die Frage nachträglich dazu geschrieben? Ich kann mich daran irgendwie nicht erinnern und sonst hätte ich sie bestimmt auch beantwortet...

    Aber zurück zu Deiner Frage
    Das Ding sieht so aus:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Mehr steht nicht drauf. Aber ich habe für Dich noch mal bei Ebay geguckt. Am besten gehst Du zu eBay Shop - audio-electric-shop: Wir verkaufen Kategorie 1. und fragst da mal mit Hilfe der Bilder und des Namens "Power Bank" mal an. Mehr habe ich dazu wirklich auch nicht mehr. Das ist garantiert der richtige Shop, ich habe sogar meine Bewertung von damals noch gefunden.
    Kann sein, dass sie den Artikel gerade nicht im Programm haben, jedenfalls habe ich das Gerät im Shop nicht mehr gefunden. Also wende Dich direkt an die!

    Liebe Grüße!
     
Die Seite wird geladen...

mapping