Einfache Aufnahme der Band

von Mr.Rock, 08.09.05.

  1. Mr.Rock

    Mr.Rock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.05
    Zuletzt hier:
    26.12.11
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.05   #1
    Also ich suche ne günstige gelegenheit meinen sound, bzw den sound einer kompletten band aufzunehmen.
    Hab mir das so gedacht ein 8 kanal mischpult zu holen und das am rechner anzuschließen über nen line out.

    Und am mischpult sollen nur Mikrofone angeschlossen werden also
    1x für git
    1x für bass
    1x für vocals
    und den rest für die drumms

    Aber ich hab von sowas keine ahnung. Gibts da günsige kleine mischpulte die sowas können? (Also 8 mic eingänge haben und einen ausgang fürn pc)
     
  2. *JEAN*

    *JEAN* Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 09.09.05   #2
    da musst du den sound auf dem mischer verdamt gut hinbekommen damit es nach was klingt! ohne erfahrung? viel spass!;)
    ach zum mischer tuts jeder mischer mt 8 mic eingänge! ist ja nicht so das du overdubs oder eine guide spur brauchst!
     
  3. Mr.Rock

    Mr.Rock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.05
    Zuletzt hier:
    26.12.11
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.05   #3
    Ja hab damit keine Erfahrungen. Das soll auch kein mega sound werden. Aber wenn ich mein gitarrensound über mic aufnehme dann klingt das ja schon recht gut. Und wenn ich nun mitm mixpult alles gleichzeitig aufnehme, `wobei jedes instrument sein mic hat dann dürfte das ja auch nicht so viel schlechter klingen. Oder ist das falsch?
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 10.09.05   #4
    Das Problem dabei ist, dass die Mikrofone gegenseitzig übersprechen, dass Gitarrenmikro nimmt also auch z.B. das Schlagzeug auf. Vor allem aber muss bei der Aufnahme der Mix perfekt sein. Ihr könnt nicht nachträglich sagen, dass z.B. die Gitarre etwas lauter soll.
    Daher empfehle ich, die einzelnen Instrumente nacheinander einzuspielen. Dabei müsst Ihr also nicht mehr Geld für Equipment ausgeben (im gegenteil, euch reicht ein kleinerer Mixer), das Ergebnis aber wird wesentlich besser sein (zumindest ist das Potential dazu da).
    Günstige Mixer sind z.B. die Yamaha MG-Serie oder die Behringer UB-Serie.
     
Die Seite wird geladen...

mapping