Einfluss der Boxen auf gesamt Sound?

von RexKraemer, 08.03.07.

  1. RexKraemer

    RexKraemer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    5.05.10
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.07   #1
    Hallo,
    ich spiele einen marshall jcm dsl 2000 und bin mit meinem sound total unzufrieden,meine 20 watt harley benton combo klingt besser...
    für gewöhlich blas ich ihn mit einem boss sd-1 an und hab auch schon mit dem ge-7 equalizer versucht die störenden frequenzen rauszufiltern ,ohne großen erfolg,das ding klingt immer noch ziemlich bescheiden.
    jetzt sollt ich dazu sagen,dass ich eine behringer b12 box benutzen.
    könnt es vielleicht an der liegen bzw wäre ich angenehm überrascht wenn ich eine etwas anständigere box benutzen würde.

    gruß michael
     
  2. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 08.03.07   #2
    Naja, die Box hat schon einen großen Einfluss auf den Sound, aber sie verändert den Grundsound des Amps nicht.

    Hast du den JCM vorher angespielt oder wars ein Blindkauf?
     
  3. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 08.03.07   #3
    Ich nehme an, Du meinst so eine

    http://a526.g.akamai.net/7/526/14067/v1/img.priceminister.com/photo/286189296_L.jpg

    Die ist für Frequenzen bis 18khz gemacht. Mit einer vernüftigen Box dürfte der Sound sich schon wesentlich verbessern, selbst mit so etwas:
    https://www.thomann.de/de/behringer_bg412h_cabinet.htm
    https://www.thomann.de/de/harley_benton_g412a_gitarrenbox.htm

    Wenn Du aber mehr Geld übrig hast, solltest schau Dich nach einer 1960er Box oder ähnlichem um. Die Harley Benton Vintage Box für 349,- Euro ist auch recht gut.
     
  4. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 08.03.07   #4
    Es würde vielleicht schon reichen, wenn Du den Speaker austauschst, z.B. gegen einen Celestion Vintage 30 / Greenback oder Eminence V12 / GB12. Falls es eine Mehr-Wege Box sein sollte müßtest Du natürlich die anderen Speaker abklemmen, so das nur noch der 12" angeschlossen ist. Damit dürftest Du auch schon so ein besseres Ergebnis erreichen. Du mußt aber auf den Widerstand achten, nicht dass der 12" Speaker weniger hat als der Amp.
     
  5. RexKraemer

    RexKraemer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    5.05.10
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.07   #5
    ich hab den bestimmt schon 2 jahre. der wurde mir damlas für 800 euro angeboten und weil meine ganzen helden auch marshall zocken dacht ich,dass ich damit nichts falsch machen kann.
    ich spiel vornehmlich bluesrock,á la aerosmith,ac dc,whitesnake aber auch sachen wie guns n roses,poison,faster pussycat..... sowas halt,das müsste der marshall ja eigentlich gut hinkriegen
     
  6. RexKraemer

    RexKraemer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    5.05.10
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.07   #6
    oppla,da hab ich mich vertan,ich spiel die bg412h. wusst gar nicht mehr,dass die so nen langen namen hat,hehe
     
  7. SteveVai

    SteveVai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.295
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.061
    Erstellt: 08.03.07   #7
    meiner meinung nach hat die box doch sehr großen einfluss auf den amp. spiel im laden vl mal nen dsl 2000 über eine Marshall 1960er Box an. Das sollte deine Frage dann beantworten.

    Oder vl hast du den Amp einfach nur beschissen eingestellt (bitte nicht persönlich angegriffen fühlen ;)
     
  8. RexKraemer

    RexKraemer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    5.05.10
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.07   #8
    nein nein .der gedanke liegt ja irgdendwo nahe...hehe
    anfangs dacht ich auch,es würd nur der einstellung liegen,aber so viel und so lange wie ich daran rumgetüfftelt hab schließ ich es inzwischen aus.

    denk auch,dass ich ihn mal über eine andere box spielen muss,ich wollt halt nur vorher sicher gehen ob das lohnt
     
  9. Götterfunke

    Götterfunke Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.608
    Erstellt: 08.03.07   #9
    Also ich spiel den DSL 100 über eine Marshall 1960AV und der Sound ist einfach nur genial.
     
  10. RoKo

    RoKo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.06
    Zuletzt hier:
    13.09.13
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Kalkar am Niederrhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 08.03.07   #10
    Ne andere Box solltest du auf jeden Fall mal ausprobieren.

    Aber das was ich eigentlich fragen wollte^^, wie alt sind die Röhren aus dem Amp?
     
  11. RexKraemer

    RexKraemer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    5.05.10
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.07   #11
    als ich ihn gekauft hab wurden sie gewechselt,ca 2 jahre????
     
  12. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.688
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.487
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 08.03.07   #12
    Hallo RexKraemer,

    klar haben Boxen einen großen Einfluss auf den Klang.
    So krass kann und darf es aber nicht sein!

    Wieviel Ohm hat der Boxeneingang in den Du rein gehst?
    Auf wieviel Ohm steht dein Top???

    Wenn Du in die Box, geschaltet als 4 Ohm rein gehst und den Amp auf 16 Ohm stehen hast wäre es kein Wunder, dass der Sound sehr schnell suboptimal wird. Völlig falsche Anpassung. Kann man das ausschließen?

    Eigentlich musst Du mit DEINEM Top in ein Musikgeschäft. Kein baugleiches an eine Box hängen. Wenn was mit dem Top nicht stimmt, wirst Du das schon hören - und man wird es Dir auch sagen.

    Zuerst solltest Du das Top prüfen.
    Eine Behringer Box mag weniger gut klingen als eine XYZ, aber s wie Du das schilderst darf es nicht sein.

    Gruß
    Andreas
     
  13. RexKraemer

    RexKraemer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    5.05.10
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.07   #13
    mit den einstellungen muss ich noch einmal nachschauen,geh aber mal davon aus,dass das seine richtigkeit hat.
    werd dann mal versuche das top über eine andere box zu spielen
     
  14. داود

    داود Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    18.01.10
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Österreich - Kärnten -Ferlach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    489
    Erstellt: 08.03.07   #14
    2 jahre alte Röhren? dir ist klar dass man die mindestens alle 4 monate mal einmessen sollte?
    also ich würd erstmal neue Enröhren reingeben (lassen) und dann nochmal schauen.
    Das mit den Endröhren muss gemacht werden.
    Es ist dann als würdest du einen teppich vor deiner box wegziehen...
     
  15. ESCAPED

    ESCAPED Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.05
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Königswinter
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    663
    Erstellt: 08.03.07   #15
    also wie meine vorredener denke ich auch, dass die box nicht so das wahre ist.

    ich hab am montag den DSL angespielt.
    auf der marshall box (1960A) fand ich ihn furchtbar.
    dann hab ich ihn über die FAme G1 gespielt. sofort war er mir sympatisch.

    gruß E:
     
  16. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 08.03.07   #16
    und du willst hier hoffentlich nicht behaupten, dass du dich auskennst... :eek:

    ehrlich, das tut schon weh...
     
  17. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 08.03.07   #17
    Da stimme ich dir zu.

    Ich weiß nicht, soll ich lachen oder weinen?
     
  18. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 08.03.07   #18
    ich reich dir ein tempo-taschentuch...
     
  19. RexKraemer

    RexKraemer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    5.05.10
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.07   #19
    :ohab heut etwas telefoniert...
    der amp ist auf 8 ohm geschaltet und die box auf 16.
    muss zu meiner schande gestehen ,dass ich mir darüber nie gedanken gemacht hab,ich hab das boxenkabel mittig in den amp gesteckt,es kam sound aus der box und damit war das für mich erledigt.
    morgen mittag kann ichs umstellen und mal schreiben wie es sich verändert hat.
     
  20. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 09.03.07   #20
    Lol, na hoffentlich hast du nichts kaputt gemacht.

    Ach und die BOX macht einen großen Teil am Sound aus, hab meinen TSL mal mit einer billigen Marshall MG Box gespielt (Full Stack) und das war einfach nur grauenhaft, selbst über 8 Speaker, kein Druck, spitze Höhen, holprige Mitten , hab echt gedacht der Amp wäre defekt, daneber 1960er gespielt, alles wunderbar, der Unterschied war ja mal eklatant!

    Ich empfehle Marshall AV Box, spielen AC/DC und die Gunners (Slash) z.B. auch! Tolle Box
     
Die Seite wird geladen...

mapping