ENGL Amps

  • Ersteller Voodoo22
  • Erstellt am
V

Voodoo22

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.11.19
Mitglied seit
14.11.03
Beiträge
409
Kekse
0
Ort
Austria
Hallo,

Wollte mal wissen was ihr von Engl so haltet?

Fireball

Powerball

Savage

Screamer

Wäre cool wenn jemand schon erfahrungen damit gemacht hat.

greez Voodoo
 
SaCrIfIcE

SaCrIfIcE

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.02.21
Mitglied seit
03.09.03
Beiträge
351
Kekse
0
Ort
borgentreich
Bis auf den Screamer habe ich alle getestet.
SIND ALLE GEIL!!!!
 
R

rock

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.07.07
Mitglied seit
01.11.03
Beiträge
336
Kekse
0
Meiner Meinung nach macht ENGL die geilsten Amps. :)

Hab selbst den Souvereign 100, die alte Version, das Ding ist einfach der Hammer!
Die genannten Amps hab ich alle schon gespielt, mit ENGL kann man nix falsch machen!
 
L

Lefthander

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.14
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
313
Kekse
119
Ich hab den Savage SE (aber nicht das ganz neue Modell) und das Teil ist einfach geil. Schön differenzierter Zerrsound und trotzdem ordentlich Druck. Naja und clean... muss man einfach gehört haben (GEIL). Kann Engl echt nur empfehlen.
P.S. hab bis jetzt Fireball, Powerball, Savage 120 und Savage SE gezockt.
 
Fischi

Fischi

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
03.03.21
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
6.252
Kekse
18.990
nur powerball getestet


hammergeil!!
 
H

Hans_3

High Competence Award
HCA
Zuletzt hier
15.02.21
Mitglied seit
09.11.03
Beiträge
16.520
Kekse
56.775
Ich hab nen Screamer Combo und bin mit den Einstellmöglichkeiten und den Sounds ziemlich zufrieden. No Marshall, no Boogie, no Fender but Engl. Richtig schön wirds aber erst mit der recht teuren Fußleiste, weil dann 4 Sounds auf Knopfdruck zur Verfügung stehen. Wer nur Clean und Brett braucht, kann aber auf die Leiste auch verzichten und einen einfachen Fußschalter nehmen.
 
mnemo

mnemo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.03.21
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
5.393
Kekse
9.344
Ort
Berlin
Englzerre ist schon sehr eigen, dafür gefällt sie mir, zumindest beim Powerball. Hammerbrett, ich hab immer nur gute Sounds rausbekommen. Ist aber wirklich nur für Metal und Rock, jedoch Clean ist er auch ausgezeichnet. Ein Englcleansound halt, jeder weiß was ich mein wink . Mit der richtigen Gitarre könnte ich mir vorstellen, mit dem Powerball sogar Ska oder Reagge(wie schreibt man eigentlich den Mist?) spielen zu können(aber nicht zu wollen!!!).
 
nitrogen

nitrogen

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.01.21
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
205
Kekse
1.582
Ort
Berlin
Hi,
ich liebäugel schon länger mit einem Powerball. Da ich jedoch zur Zeit keine Band habe und dementsprechend nur @home spiele, frage ich mich, ob der den auch auf gemäßigter Lautstärke vernünftig klingt. Hat da jemand praktische Erfahrungen mit?
 
H

Hans_3

High Competence Award
HCA
Zuletzt hier
15.02.21
Mitglied seit
09.11.03
Beiträge
16.520
Kekse
56.775
ob der den auch auf gemäßigter Lautstärke vernünftig klingt.

Clean auf jeden Fall...

Ich habe folgende Erfahrung mit Amps gemacht: Je geringer die Lautstärke, desto "gleicher" klingen sie bei gezerrtem Ton. Bei Zimmerlautstärke sind dann kaum noch wirkliche Unterschiede auszumachen. Ich nehm zuhause dann lieber den Clean-Kanal mit einem Distortion (Arion oder Boss) davor, bei dem ich den Tonregler recht weich einstelle. Klanglich kommts letztlich aufs selbe raus, verlängere aber damit die Lebenszeit der Röhren, die bei starker Zerre nämlich ziemlich belastet werden.
 
E

einmalzwei.

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.04.08
Mitglied seit
14.12.03
Beiträge
54
Kekse
0
Hat jemand damit erfahrungen gemacht ob sich Engl Amps (insbesondere der Screamer) für Punk Rock eignen, bzw. sich eine für Punk ROck geeignete Verzerre einstellen lässt ??
 
I

Iommi-666

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.10.04
Mitglied seit
01.10.03
Beiträge
71
Kekse
15
Ich spiel den Engl Fireball!

Ich wollte mir den Engl Powerball kaufen und bin zum Testen gefahren,ehe ich die Soundsettings am Powerball raushatte die HALBWEGS gut klingen hab ich ne halbe Std. gekurbelt!

Fireball angstellt!Alles nach rechts und GOIL!Gekauft!Da hätten wir schon wieder was gespart....! ;)


Übrigens spiel ich mit dem Ding inner Skapunk-Band!Unser anderer Kalmpfer hat nen Marshall DSL50!Ergänzen sich prima!Auch wenn er mitlerweile meinen Sound mehr mag...!

Man kann eigentlich alle für Punk nehmen aber der Fireball ist IMHO ein typischer Punk-Amp!Einfach angestellt und abgerockt!Nix verbasteltes im Sound oder sonst was!

-----> Röhrensound mitten in die Schnauze!!! :twisted:
 
D

de Seiler

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.02.06
Mitglied seit
19.01.04
Beiträge
86
Kekse
0
weiß einer wo es audiosamples von ENGL amps im netz gibt? ich finde nichts
 
M

MDS

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.09.14
Mitglied seit
10.11.03
Beiträge
329
Kekse
83
Ort
Petterweil
@ nitrogen
ich hab' den powerball und der klingt erst richtig fett wenn du ihn etwas mehr aufdrehst. Zwar klingt er nicht schlecht, wenn du ihn versuchst leise zu spielen, aber dann sind 100 Watt völlig übertrieben. Mir würde der Powerball mit 50-60 Watt auch ausreichen. Bei uns in der Band kann ich mich völlig gegenüber allen anderen durchsetzen. Als ich den Lautstärkeregler auf ca 60% aufgefahren hab' war das im prinzip schon viel zu laut. Zudem gab es dann auch ein mörder Feedback, trotz eingebautem NoiseGate, was aber auch an unsrem kleinen Proberaum liegen könnte. jedoch hat der Powerball den Vorteil gegenüber dem Fireball, dass du zwei unabhängige Kanäle hast und der High Gain sound beim Powerball noch viel fetter ist.
@ iommi-666
Wundert mich voll, dass du so lange gebraucht hast einen halbwegs gut klingenden Sound aus dem Powerball raus zu bekommen. Da er auf alle Fälle besser klingt als der Fireball.

Sonst kann ich nur sagen, die Engl amps klingen total geil. Man hat absolut verschiedene möglichkeiten seinen Sound zu gestalten.
 
R

Rakx

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.04.15
Mitglied seit
10.03.04
Beiträge
60
Kekse
44
Ort
Filderstadt
Hi
Ich hab gestern den Engl Screamer angetestet und war absolut begeistert von dem Sound. Was mich bisher noch vom Kauf abgehalten hat, ist, dass er für die vier Kanäle nur eine Klangregelung besitzt.
Da ich jetzt noch nicht soo erfahren bin, meine frage: Reicht diese eine klangregelung aus? macht man überhaupt so krasse eq-sprünge, dass man zwei braucht?
Thx. Rakx
 
Lost Prophet

Lost Prophet

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.19
Mitglied seit
02.12.03
Beiträge
1.709
Kekse
3.472
Hmm

den Powerball will ich mir irgendwann noch mal holen, der klingt "mmmmmh"

Der Fireball klingt überhaupt nicht gut imo, hat n bisschen was von rectifier

Der Savage klingt auch sehr saftig hat aber noch zuwenig untere mitten für meinen Geschmack, ansonsten würd ich mir den aber auch leisten wenn ich genügend kohle hätte.

den screamer hab ich noch nicht probiert
 
EventZero

EventZero

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.11.16
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
585
Kekse
239
Ort
Berlin/Harz
Hi,

spiele auch schon seit geraumer Zeit nen Savage60 und hab jetzt auch ne Engl4x12 (V30) über die ich den Amp laufen lasse. Der Sound ist einfach nur wahnsinn.
 
J

Julien

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.02.05
Mitglied seit
04.11.03
Beiträge
718
Kekse
0
Ort
Hanau
der neue special edition muss ja mächtig geil sein (laut G&B Test)
 
EventZero

EventZero

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.11.16
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
585
Kekse
239
Ort
Berlin/Harz
sicherlich ein sehr flexibler Amp.
 
LilyLazer

LilyLazer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.13
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
2.003
Kekse
654
Ort
Neuwied
aber wer braucht sowas?? der scheiß is doch total überteuert...
holt euch nen gebrauchten savage und kaum einer wird mehr brauchen und bekommt den mit glück für 550€...
 
Lost Prophet

Lost Prophet

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.19
Mitglied seit
02.12.03
Beiträge
1.709
Kekse
3.472
LilyLazer schrieb:
aber wer braucht sowas?? der scheiß is doch total überteuert...
holt euch nen gebrauchten savage und kaum einer wird mehr brauchen und bekommt den mit glück für 550€...

das richtig, das dumme ist es gibt nie amps von engl im ebay, die will einfach keiner loswerden.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben