equipment von immortal auf sons of northern darkness

von [E]vil, 02.10.07.

  1. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 02.10.07   #1
    moin

    ich fass mich kurz:
    kann mir jemand sagen, was immortal (bzw. abbath, mehr klampfer haben die ja nich) für equipment auf sons of northern darkness benutzt haben und aktuell live benutzen?

    danke schon mal :)
     
  2. Gerhard_Gorefest

    Gerhard_Gorefest Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    772
    Ort:
    In the swirl.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    433
    Erstellt: 02.10.07   #2
    bc rich klampfen und mesa und peavey amps, mehr kann ich nicht sagen
     
  3. Tieftonsüchtiger

    Tieftonsüchtiger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    1.154
    Ort:
    Neudorf
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.863
    Erstellt: 02.10.07   #3
    ich wage zu behaupten, dass es auch nicht mehr ist.
     
  4. StefTD

    StefTD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    12.02.14
    Beiträge:
    689
    Ort:
    Esslingen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    820
    Erstellt: 02.10.07   #4
    Dass sie B.C. Rich nutzen (zumindest als Gitarre, als Bass ja, aber sonst) hab ich noch nicht gehört.
    Früher spielte er eine Washburn Randy Rhoads, die wird aber schon seit langem nicht mehr gebaut, zwischenzeitlich imho auch eine Jackson.
    Beim Wacken war es eine LTD Dave Mustaine Signature die aber mit anderen Seymour Duncans und einem Floyd Rose "getunet" wurde.
    Bass war da auch ein LTD, Tom Araya Signature.
    Was Amps betrifft, da wurde schon Marshall gespielt, da wurde schon Mesa gespielt, auch Peavey und diverse Racks, auf einen der aktuelleren Bilder habe ich ein Rack mit einem Rocktron Piranha und einer Marshall Endstufe gesehen.
    Aufgenommen wurde die Sons of Northern Darkness im Abyss Studio, das heisst Peter Tägtren hatte wohl auch seine Finger im Spiel, ich weiss nicht ob er es noch tut, aber eine Zeit lang hat er ja auch sehr gerne den Tech21 Sansamp verwendet, für seine eigenen Sachen als auch für die Aufnahmen Anderer, ansonsten hat der über verschiedene Rectos über 5150 bis hin zu Marshall JCM800 so einiges in seinem Studio.
    Was genau auf dem Album verwendet wurde kann ich dir nicht sagen, wahrscheinlich weiss es Abbath auf grund seiner Trinkgewohnheiten selbst nicht mehr :D
     
  5. [E]vil

    [E]vil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 04.10.07   #5
    hach genau das hab ich befürchtet... trotzdem danke :)
     
  6. Guybrush

    Guybrush Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    282
    Erstellt: 04.10.07   #6
    Was man bei seinen Liveauftritten bemerkt...er weiss wohl selbst nichtmehr was er da tut :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping