Exklusive Thomann Gibson Les Paul Studio Worn

  • Ersteller MikeChapman
  • Erstellt am
M

MikeChapman

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.07.11
Registriert
07.08.08
Beiträge
344
Kekse
2.715
Thomann scheint ein exklusives Model der Gibson LP Studio Worn zu vertreiben. Laut aktuellem Lieferstatus ist sie ab dem 06.06.11 erhältlich, und für 698,- € zu haben.
Leider gibt es hierzu noch keine Bilder, doch trotz der sehr gewöhnlichen Ausstattung darf man gespannt sein.

Specs:

- Gibson Les Paul Studio Worn Gold Top E-Gitarre,
- exklusives Thomann Modell,
- Mahagoni Korpus,
- Ahorn Decke,
- Mahagoni Hals,
- Palisander Griffbrett,
- 22 Bünde,
- Mensur 628mm,
- 1x Gibson 490R (Hals) und 1x Gibson 498T (Steg) Humbucker Pickup,
- 2 Volume and 2 Tone Regler,
- 1 Toggle Schalter,
- incl. Gig Bag,
- Finish Worn Gold Top, Ebony oder Honey Burst


Quelle:
https://www.thomann.de/de/gibson_les_paul_studio_worn_gold_top.htm
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
D

daze

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.03.16
Registriert
12.08.06
Beiträge
688
Kekse
2.610
Ort
Wöbbel
Goldtop und Honeyburst sind ja die Topseller bei den 50er und 60er Tribute-Les-Pauls. Hat sich Thomann richtig entschieden in der Farbwahl... :D
 
C

chrisp2

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.09.14
Registriert
30.05.06
Beiträge
182
Kekse
263
hmm... ich weiss nicht so recht. Das Faded-Finish, also die nichtdeckende oder bessergesagt, nichtfüllende Lackschicht funktioniert für mich irgendwie nur mit "Naturfarben". Farben bei denen man sagt: yeah, in Verbindung mit der offenen Holzmaserung bzw. der ungeschliffenen Oberfläche kommt das mit der Farbe schön urig, erdig, rustikal. Das finde ich klappt am besten mit dem Braun, das Cherry war auch noch in Ordnung, aber schon die schwarze Faded Studio dies es bisher gab fand ich seltsam. Sah irgendwie aus wie wenn man mit ner Farbspraydose ausm Baumarkt über ein Holzbrett drüberlackiert hat ;)
Und bei der angekündigten Goldtop könnte ich mir vorstellen, dass das ähnlich "billig" aussieht. Honey Burst hingegen fällt wieder in die andere Kategorie, die könnte richtig nett aussehen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Griphity

Griphity

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.02.20
Registriert
24.05.07
Beiträge
229
Kekse
124
Ort
München
Also wenn die Gold Top wie die 50er Tribute aussieht, dann -> G.A.S.
 
E

erpukeru_555

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.08.11
Registriert
19.05.09
Beiträge
55
Kekse
0
ja mann, ich wollte schon immer ne geagete goldtop haben. und der preis ist echt erschwinglich. mal sehen wies dann in der realität aussieht.:p
 
Xanadu

Xanadu

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
30.01.08
Beiträge
4.802
Kekse
13.854
Wenn ich auf deinen Link klicke und das doppelte http entferne bekomme ich alle möglichen Bilder von Gibson LP Goldtops angezeigt, meist von Gibson Les Paul Studio 60's GTs, eine Studio Worn GT sehe ich da nicht.
 
foxytom

foxytom

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
11.05.21
Registriert
24.11.06
Beiträge
11.590
Kekse
117.895
Ort
Oberfranken
ähm,... ihr wisst aber schon (noch), dass ihr euch im Forum des Musik-Service Aschaffenburg befindet? :rolleyes:
 
Xanadu

Xanadu

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
30.01.08
Beiträge
4.802
Kekse
13.854
Auf den Satz hab ich schon gewartet.:rolleyes:

Es geht hier doch primär um das Gibson Modell, nicht um den Händler. Auch Diskussionen und Vorstellungen von Instrumenten, die MS nicht im Angebot, sind hier allgemein erlaubt (zum Glück, sonst wäre das Forum sehr schnell sehr leer...).

EDIT:
Direkt mal wieder zurück zum Thema: Ich würde gerne einmal sehen wie Gitarre in Wirklichkeit aussieht. Da es sich aber um die "zweite Version" der Worns handelt, eben die mir einer Ahorndecke, kann ich mir schon vorstellen, dass das passt. Klar, die ersten Versionen mit rauer Mahagoni kann man sicherlich nicht gut deckend lackieren, aber durch die Ahorndecke sehe ich da keine großen Probleme.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
foxytom

foxytom

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
11.05.21
Registriert
24.11.06
Beiträge
11.590
Kekse
117.895
Ort
Oberfranken
Es geht hier doch primär um das Gibson Modell, nicht um den Händler. Auch Diskussionen und Vorstellungen von Instrumenten, die MS nicht im Angebot, sind hier allgemein erlaubt

Du hast Recht, es ist nicht verboten, man kann es aber durchaus auch etwas sensibler formulieren.
 
G

Gr3gor

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.12.20
Registriert
07.10.08
Beiträge
357
Kekse
263
Ort
Frankfurt
Mich würde mal interessieren, ob das so läuft wie mit den Guitar-Center exclusive Modellen, von denen ja acuh immer einige ihren weg in hiesige shops finden, also ob die nach einiger Zeit auch in anderen Musikläden zu finden sein wird. Wisst ihr von MS da was?
 
Xanadu

Xanadu

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
30.01.08
Beiträge
4.802
Kekse
13.854
Du hast Recht, es ist nicht verboten, man kann es aber durchaus auch etwas sensibler formulieren.

Ich denke mal es hätte auch keiner was dagegen falls ein Mod das "Exklusive Thomann" aus dem Titel entfernt oder etwas weiter nach hinten schiebt, so als Kompromiss?

Die Exklusivität kommt mir eh etwas spanisch vor, ok, Gibsons gibts eh nur bei recht wenigen, großen Händlern, und manchen Modelle sind dank Lieferschwierigkeiten und angeblicher Limitierung quasi exklusiv, aber diese Beschränkung auf einen Händler finde ich schon seltsam.

Naja, mal abwarten, vielleicht ist sie ja auch gar nicht so exklusiv wie angekündigt.
 
Xanadu

Xanadu

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
30.01.08
Beiträge
4.802
Kekse
13.854
Jetzt hast du die Aussage des Satzes aber "leicht" verändert, nun ists fast Werbung.. :D

Hatte MS nicht auch mal eine "exklusive" Gibson LP im Angebot? Wenn ich mich recht entsinne wars eine schwarze Studio, leider finde ich sie momentan im Shop nicht.

Wenn man dem so ist würde mich auch interessieren wie ein Shop zu so einer Ehre kommt -und wie lange sie erhalten bleibt-, jedenfalls falls man das veröffentlichen darf.
 
M

MikeChapman

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.07.11
Registriert
07.08.08
Beiträge
344
Kekse
2.715
IHR MODS predigt immer, dass ein Threadtitel sinnvoll sein soll. Mein Threadtitel war sinnvoll - und zwar bis zu dem Zeitpunkt, bis das Wort "thomann" entfernt wurde.

"Hey, es gibt eine neue exklusive Gibson-Serie!"
"Cool, wo den?"
"Ähm...?!?"

Konkurrenz hin oder her, doch sehe ich dieses Forum nach wie vor neutral. Das Leute bei der Suche nach dieser Gitarre wohl doch wieder auf dieses Forum stoßen (mit allen positiven Nebeneffekten), und vor allem, dass diese Handlung sowieso für 'n Eimer war, da im Thread selbst wieder mehrfach zu lesen ist, dass die Gitarre bei thomann erhältlich ist, muss ich wohl gar nicht erst erwähnen.

Nee, war ein Witz... unterhaltet Euch ruhig weiter drüber.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 15 Benutzer
neuronenmassaker

neuronenmassaker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.07.20
Registriert
19.02.09
Beiträge
446
Kekse
1.230
Bzgl. offtopic: ich bezweifle ernsthaft, dass irgendjemand, der sich mit den Gedanken trägt, eine Gibson LP (oder welches Model auchimmer) zu kaufen, nicht sowieso bei Thomann/Musicstore/usw. recherchiert, ob das jetzt im Titel steht oder nicht - insofern mutet das entfernen der Namen von "Mitbewerbern" aus Threadtiteln schon ein wenig, nunja, nennen wir es einmal "übervorsichtig" an, souveräner Umgang mit Marktprinzipien ist jedenfalls anders...

Ich persönlich glaube übrigens, dass jeder Händler gesunden Wettbewerb zu schätzen wissen sollte und seine Energien lieber in zufriedende Käufer anstelle in den Versuch der Minimierung des Wettbewerbs und seiner Randerscheinungen investieren sollte - das wird sich auf die Dauer auszahlen... :rolleyes:

Andererseits ist das letzten Endes natürlich Entscheidung des Boardbetreibers, und das ist nuneinmal der Musik-Service.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
foxytom

foxytom

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
11.05.21
Registriert
24.11.06
Beiträge
11.590
Kekse
117.895
Ort
Oberfranken
OT

So, Freunde: mir ist durchaus bewusst, dass hier Links zu anderen Händlern großzügig toleriert werden, finde ich auch richtig (... im Sinne des gesunden Wettbewerbs). Ansonsten hätte ich aus jedem Beitrag das T-Wort entfernen "müssen".
Nicht nur als Moderator, sondern auch als ganz normaler User dieses Boards finde ich es aber absolut unhöflich, im Threadtitel geradezu aufreisserisch den Namen der Konkurrenz zu erwähnen, noch dazu in den "News".
Mir ist es aufgestoßen, weil bei jedem Aufruf der "Neuen Beiträge" dick und fett die Konkurrenz erscheint.

Dies ist meine ganz persönliche Ansicht, die ihr gut finden könnt oder auch nicht ... und ich sage das, obwohl ich
1. noch nie bei MS gekauft habe
2. den Hans persönlich kenne
3. Stammkunde beim T bin
4. nur 9 Fahrminuten vom T entfernt lebe.

... und ab jetzt geht es bitte nur noch um die besagte Gitarre
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
house md

house md

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.05.21
Registriert
17.03.11
Beiträge
976
Kekse
6.761
...die honeyburst klingt verdammt interessant. Ein "mehr" an Ausstattung brauche ich ohnehin nicht, reicht doch auch völlig. Dürfte also so


LPST60WHCH1-Finish-Shot-jpg.aspx




aussehen, nur eben mit Humbuckern. Cool.
 
Zuletzt bearbeitet:
musikuss

musikuss

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
27.06.07
Beiträge
11.367
Kekse
33.489
Interessante Modelle, werden sicher ebenso Renner wie die bisherigen Worns.
 
house md

house md

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.05.21
Registriert
17.03.11
Beiträge
976
Kekse
6.761
...ich hoffe mal, dass die Gitarren hardwaremäßig in der Ausstattung dem obigen Modell entsprechen (abgesehen von dem güldenen Logo :() und sauber verarbeitet sind. Die honey könnte so eine Art poor mans '59 werden, da würde ich wohl zugreifen :rolleyes:
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben