Fa. Vintage Inspired Pickups - Pickups, Mods and more

von Dr. PAF, 24.11.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. drul

    drul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    20.02.19
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    5.307
    Erstellt: 14.01.19   #201
    Also ich hätte zuvor CTS, CTS TVT, Alpha und Göldo (verm. auch Alpha).
    Zu denen kann ich keinen signifikanten Unterschied feststellen.
    Evtl. minimal schwergängiger; aber keinesfalls so, dass man es unterm Spielen merken würde.
     
  2. Dr. PAF

    Dr. PAF Threadersteller Vintage Inspired Pickups HCA

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    20.02.19
    Beiträge:
    2.781
    Ort:
    Berverly, MA
    Zustimmungen:
    7.009
    Kekse:
    70.019
    Erstellt: 14.01.19   #202
    @VS73 Eine Toleranz von 15% ist fuer Potis sehr gut. CTS Potis haben normalerweise 20-25% Toleranz, die niedrigste Toleranz bei kaeuflich erwerblichen Potis ist ca. 10%.
    15% ist der beste nominelle Wert, den wir angeben koennen, ohne die VIPots deutlich teurer werden zu lassen. Im Normalfall sind die gemessenen Werte der VIPots aber deutlich naeher an den 550k.

    Der Drehwiderstand ist ein Mittelding ... schwergaengiger als bei regulaeren Bourns Potis, aber leichtgaengiger als bei regulaeren CTS Potis.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Schobbeschligger

    Schobbeschligger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.16
    Zuletzt hier:
    20.02.19
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    1.967
    Kekse:
    4.988
    Erstellt: 15.01.19   #203
    Ich finde die Potis sehr leichtgängig , gerade im VGL zu normalen CTS Potis. Mein alten Potis ( Gibson Vintage, TVT, RS Guitarworks) habe ich alle erst mal entschmiert, dann waren die schon leichtgängig. Gerade bei CTS Potis habe ich aber schon Schraubstockexemplare gehabt, die waren nur mit Daumen und Zeigefinger zusammen zu drehen.
    Meine VIP Potis haben als Max Wert 570 K und als Min Wert 542 K.
    Ich muß bald wieder welche bei Peter bestellen, ich hab da noch 2 Gitarren mit Schraubstockpotis drin, das macht echt keinen Spaß wenn man die andere Seite kennt.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  4. Dr Dulle

    Dr Dulle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.14
    Zuletzt hier:
    20.02.19
    Beiträge:
    3.566
    Ort:
    Berlin Wedding
    Zustimmungen:
    2.188
    Kekse:
    9.660
    Erstellt: 15.01.19   #204
    Der verkauft die in D , aber wer ist eigentlich dieser öminöse Peter ....?
     
  5. drul

    drul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    20.02.19
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    5.307
  6. Dr Dulle

    Dr Dulle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.14
    Zuletzt hier:
    20.02.19
    Beiträge:
    3.566
    Ort:
    Berlin Wedding
    Zustimmungen:
    2.188
    Kekse:
    9.660
    Erstellt: 15.01.19   #206
    Ja danke ;) das war das einzige das ich schon wusste.
    Konkreter lautet die Frage ist der Peter auch MB User und wenn ja welcher ?
     
  7. Deltablues

    Deltablues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.09
    Zuletzt hier:
    20.02.19
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    1.026
    Kekse:
    6.015
    Erstellt: 15.01.19   #207
    Peter war früher hier unter dem Nick Pekri59 aktiv
     
  8. Dr Dulle

    Dr Dulle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.14
    Zuletzt hier:
    20.02.19
    Beiträge:
    3.566
    Ort:
    Berlin Wedding
    Zustimmungen:
    2.188
    Kekse:
    9.660
    Erstellt: 15.01.19   #208
    Danke schön :)
     
  9. Dr. PAF

    Dr. PAF Threadersteller Vintage Inspired Pickups HCA

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    20.02.19
    Beiträge:
    2.781
    Ort:
    Berverly, MA
    Zustimmungen:
    7.009
    Kekse:
    70.019
    Erstellt: 28.01.19   #209
    Nachdem ich heute Abend mal wieder 1.5 Stunden eine volle Droehnung JD Simo live geniessen konnte, muss ich - sozusagen als stolzer Papa - doch mal dieses Video teilen ...



    Bekannterweise hat diese Gitarre ein Set VIP LOVERS verbaut, von denen JD (und auch die Jungs - oder alten Herren bei Carter Vintage Guitars) schwer beeindruckt ist, wie er mir heute noch einmal sehr glaubhaft versicherte.

    Deshalb gibt's auch bald eine neue Lieferung LOVERS und TELEX Pickups + VIPots nach Nashville. Der Mann weiss, was gut ist :D
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  10. drul

    drul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    20.02.19
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    5.307
    Erstellt: 29.01.19   #210
    Kermit!! Spiralkabel!! :great:

    was sind denn das für 2 Amps in der unteren Reihe; ich kann es nicht 100%ig erkennen. Super Reverb? Der Deluxe ist ja nicht abgenommen, sondern der inks unten. Da war es bestimmt wieder nett laut :-)
     
  11. Dr. PAF

    Dr. PAF Threadersteller Vintage Inspired Pickups HCA

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    20.02.19
    Beiträge:
    2.781
    Ort:
    Berverly, MA
    Zustimmungen:
    7.009
    Kekse:
    70.019
    Erstellt: 29.01.19   #211
    Hier noch ein Video mit ganz viel LOVERS Solo-Arbeit :m_git1: (startet ab 9:30 min)

     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  12. Dr. PAF

    Dr. PAF Threadersteller Vintage Inspired Pickups HCA

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    20.02.19
    Beiträge:
    2.781
    Ort:
    Berverly, MA
    Zustimmungen:
    7.009
    Kekse:
    70.019
    Erstellt: 30.01.19   #212
    @drul Sorry, kann Dir leider nicht sagen, was fuer Amps er benutzt hat. Wir haben viel mehr ueber andere Dinge geredet, auch weil meine bessere Haelfte mit von der Partie war.
    Ausserdem hatte JD dieses mal - als frischgebackener Papa - auch ganz klar andere Prioritaeten als noch letztes Jahr. Es ist schon sehr goldig, wenn ein Berg von einem Mann ploetzlich beim "Facetimen" ganz ruehrig wird.

    PS: Aber laut war's trotzdem - und Spass hat's auch gemacht. Die "neue" Band (ist im Grunde genommen nur eine neue Bassistin) ging richtig gut ab. Die gute Dame hat JD richtig angetrieben und ihn ordentlich gepusht. Das war ein richtig guter Gig.

    Hier JD mit einer Neuerwerbung ... einer 52er ES-5, all orginal, gekauft von Joe Glaser. Leider etwas verwaschen :o

    IMG_3368sm.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  13. drul

    drul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    20.02.19
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    5.307
    Erstellt: 30.01.19   #213
    @Dr. PAF wow. (zum Solo mit der Paula und den Lovers)

    ach Papa ist er geworden - das ist ja super schön zu hören. Sonst gibts ja sehr wenig über sein Privatleben zu erfahren.

    Ich bin gerade dabei, einen geschäftlichen Termin in Köln auf den 4. April zu legen - wegen des Gigs am gleichen Abend in Düsseldorf :-)

    beste Grüße übern Teich! V.I.P. rules!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  14. Dr. PAF

    Dr. PAF Threadersteller Vintage Inspired Pickups HCA

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    20.02.19
    Beiträge:
    2.781
    Ort:
    Berverly, MA
    Zustimmungen:
    7.009
    Kekse:
    70.019
    Erstellt: 11.02.19   #214
    Es freut mich ja immer extrem, zu lesen, wenn ich von VIPlayern hoere, wie happy sie mit ihren neuen VIP Pickups und/oder VIPots sind.

    Aber heute war ich mal wieder dran ...

    20190210_front_01.jpg 20190210_front_02.jpg
    Ganz simpel - ein VIP TELEX bridge Tonabnehmer, ein Kabel, ein Amp und ab geht die Post. Esquires haben einfach etwas, das andere Teles nicht haben. Und der TELEX haut mich immer wieder um. Auf den bin ich wirklich stolz - fast noch mehr als auf meine anderen Pickups, da mMn ein Tele Brueckenpickup so etwas wie die Koenigsdiziplin in Sachen Pickups ist.
     
    gefällt mir nicht mehr 6 Person(en) gefällt das
  15. 6L6

    6L6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.14
    Zuletzt hier:
    20.02.19
    Beiträge:
    4.285
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    1.873
    Kekse:
    6.100
    Erstellt: 12.02.19   #215
    Königsdisziplin damit er nicht so nach Eierschneide klingt?

    Btw. eine sehr schöne Gitarre!
     
  16. micharockz

    micharockz Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    2.311
    Ort:
    Varel
    Zustimmungen:
    1.302
    Kekse:
    9.405
    Erstellt: 12.02.19   #216
    Hat der Schalter noch eine Funktion? Ist die Spule des Telex angezapft?
     
  17. Dr. PAF

    Dr. PAF Threadersteller Vintage Inspired Pickups HCA

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    20.02.19
    Beiträge:
    2.781
    Ort:
    Berverly, MA
    Zustimmungen:
    7.009
    Kekse:
    70.019
    Erstellt: 12.02.19   #217
    Nicht nur das. Zu viel Mikrophonie? Zu wenig Mikrophonie? Gute Ausgewogenheit zwischen den umwundenden und den blanken Saiten? Zu viel/zu wenig Output? Etc. ... In einer guten Les Paul kann auch ein z.B. Epiphone Humbucker einigermassen brauchbar klingen. Aber ein schlechter Tele-Bridge Pickup kann auch eine Wahnsinnstele richtig mies klingen lassen.

    Nee, die Spule ist nicht angezapft (wer macht denn so was :weird::D?). Die Esquire ist mit dem Eldred Wiring verschaltet - 1. Pickup + Volumen Poti, 2. Pickup + Volumen + Tone, 3. Pickup + extra Kondensator + Volume (klingt in etwa wie ein cocked Wah-Pedal, sehr brauchbarer Sound).
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  18. coucho

    coucho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.15
    Zuletzt hier:
    19.02.19
    Beiträge:
    781
    Ort:
    Pforzelona
    Zustimmungen:
    543
    Kekse:
    3.134
    Erstellt: 16.02.19 um 17:51 Uhr   #218
    Ist eigentlich aktuell der VIP90 erhältlich??
     
  19. Dr. PAF

    Dr. PAF Threadersteller Vintage Inspired Pickups HCA

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    20.02.19
    Beiträge:
    2.781
    Ort:
    Berverly, MA
    Zustimmungen:
    7.009
    Kekse:
    70.019
    Erstellt: 16.02.19 um 19:06 Uhr   #219
    Natuerlich. Ich weiss zwar nicht, ob Peter VIP90 vorraetig hat, aber erhaeltlich sind Modelle, die auf der Website (www.vintageinspiredpickups.com) gefuehrt werden, immer.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  20. micharockz

    micharockz Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    2.311
    Ort:
    Varel
    Zustimmungen:
    1.302
    Kekse:
    9.405
    Erstellt: 16.02.19 um 20:29 Uhr   #220
    Ich habe gegoogelt, um mein Gedächtnis aufzufrischen - Coil Tap ist das Stichwort. Curtis Novak hat das z.B. für Frank Deimel gemacht. Es scheint auch eine Alternative zu oft halbgaren Splitcoilschaltungen zu sein, um ein paar brauchbare Klangvariationen bei Humbuckern zu haben.
    Ich meine, Teye Guitars macht das auch.
    Das ist aber auch mal cool :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping