Fates Warning

von Anto, 14.10.04.

  1. Anto

    Anto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.04
    Zuletzt hier:
    16.04.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Lüdenscheid Im Sauerland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    14
    Erstellt: 14.10.04   #1
    hab mir eine platte von denen gekauft (a Pleasent shade of gray)
    naja so wirklich umhauen tut es mich nicht
    ist schon schöne musik und der gesang ist doch schon ziehmlich geil

    welche platte würdet ihr mir noch von denen empfehlen falls ihr die nicht für die beste haltet

    und was sagt ihr zu der band
     
  2. SpectrumP

    SpectrumP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    16.08.16
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 29.10.04   #2
    Also die "Pleasant Shade" finde ich ziemlich gut.
    Sonst hör Di mal


    "Parallels"
    Anspieltip: Point Of View

    oder
    "Perfect Symetry"
    Anspieltip: Through Different Eyes

    oder
    "Inside Out"
    Anspieltip: Monument

    an.

    Der Drummer spielt echt abgedrehten Kram. Man muß sich auch erst mal etwas reinhören.
    Ich liebe Fates Warning !!!

    Gruß
    Klaus
     
  3. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 31.10.04   #3
    Ich habe den Sampler "Chasing Time", finde ich sehr gut.
    Wenn dir die Art Musik gefällt solltest du dir unbedingt die ersten beiden Queensryche Alben anhören falls du sie nicht kennst.
     
  4. intruder

    intruder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    5.05.07
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.11.04   #4
    das hängt davon ab was du magst.
    magst du lieber den normalen prog-metal zeugs ala DT, dann nehme eher die älteren scheiben. magst du es aber eher atmosphärisch dann greife zu "Disconnected" (meine absolute lieblingsscheibe) oder der neuen "Fwx". Ansonsten finde ich noch die "Inside Out" ganz gut.
     
  5. Anto

    Anto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.04
    Zuletzt hier:
    16.04.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Lüdenscheid Im Sauerland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    14
    Erstellt: 24.11.04   #5
    habe mir jetzt blind die neue geholt

    FWX: beurteilen kann ich sie noch nicht
    aber der 1.track ist schonmal sehr interessant
     
  6. intruder

    intruder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    5.05.07
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.04   #6
    Gut gemacht junger Anto ;)
    Bei den neuen Sachen von Fates Warning kann man eigentlich nichts falsch machen.
     
  7. BASSisT86

    BASSisT86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    22.03.11
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    4.567
    Erstellt: 22.01.05   #7
    irgendwie hat mich the pleasant shade of gray nicht wirklich beeindruckt.....ich war ehrlich gesagt wirklich enttäuscht und kann nicht verstehen, wieso diese platte so hochgelobt wird....
     
  8. Anto

    Anto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.04
    Zuletzt hier:
    16.04.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Lüdenscheid Im Sauerland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    14
    Erstellt: 23.01.05   #8
    was mir an der apsog sehr gut gefählt, ist das sie so eine düstere stimmung hat

    es ist auf jeden kein frickelprog
     
  9. BASSisT86

    BASSisT86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    22.03.11
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    4.567
    Erstellt: 23.01.05   #9
    Das ist ja gerade der mist....es fehlen mir die geilen solis....
     
  10. Anto

    Anto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.04
    Zuletzt hier:
    16.04.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Lüdenscheid Im Sauerland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    14
  11. BASSisT86

    BASSisT86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    22.03.11
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    4.567
    Erstellt: 25.01.05   #11
    ich muss gestehen, dass apsog langsam wirkt
     
  12. Anto

    Anto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.04
    Zuletzt hier:
    16.04.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Lüdenscheid Im Sauerland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    14
    Erstellt: 25.01.05   #12
    ich fide das dass album so eine ganz eigene stimmung hat das gefällt mir irgendwie ...zuviel frickeleien würden garnicht zum album passen
     
  13. BASSisT86

    BASSisT86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    22.03.11
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    4.567
    Erstellt: 25.01.05   #13
    naja ein kleines bisschen mehr hätte auch nicht geschadet....ich vermisse irgendwie einen höhepunkt
    aber sonst ist es echt nicht schlecht
     
  14. HevyDevy

    HevyDevy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    10.03.11
    Beiträge:
    397
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    401
    Erstellt: 25.01.05   #14

    auch du wirst irgendwann an dem Punkt angelangen, wo Gefrickel einfach nur langweilig ist. Dann fängt man an "subtilere" Höhepunkte zu erkennen ;)
     
  15. BASSisT86

    BASSisT86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    22.03.11
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    4.567
    Erstellt: 26.01.05   #15
    naja ich weiß ja nicht...
    mit dem wort gefrickel kann ich sowieso nichts anfangen...
    ich kenn keine frickelbands, es sei denn du definierst dream theater als gefrickel, was ich nicht hoffe
     
  16. Anto

    Anto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.04
    Zuletzt hier:
    16.04.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Lüdenscheid Im Sauerland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    14
    Erstellt: 26.01.05   #16
    ich defeniere für mich dt als gefrickel aber im guten sinn
     
  17. HevyDevy

    HevyDevy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    10.03.11
    Beiträge:
    397
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    401
    Erstellt: 26.01.05   #17
    Dream Theater als ganzes bestimmt nicht. Trotzdem haben sie auf gewissen Alben so ihre "Phasen" :D
     
  18. BASSisT86

    BASSisT86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    22.03.11
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    4.567
    Erstellt: 26.01.05   #18
    gefrickel was ist das denn für ein ekelhaftes wort....

    außerdem, wenn du mir verklickern willst, dass ich fates warning irgendwann mal besser finde als dt, dann hast du dich geschnitten,
    das wäre ja ein gewaltiger rückschritt
     
  19. HevyDevy

    HevyDevy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    10.03.11
    Beiträge:
    397
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    401
    Erstellt: 27.01.05   #19
    ich sage weder dass Fates Warning besser oder schlechter sind als DT sind, noch dass sie ein Rückschritt/Fortschritt DT gegenüber darstellen. Was ich sagen will ist, dass Fates Warning Qualitäten haben, welche Dream Theater nicht aufweisen können (zB wird auf "A Pleasant Shade Of Grey" mehr Atmosphäre aufgebaut, als auf allen DT-Alben zusammen). Natürlich haben auch DT Qualitäten welche FW nicht aufweisen. Ich sage auch nicht, dass Gefrickel an sich schlecht ist. Was mich stört ist diese "uhhh kein Gefrickel, das ist ja langweilig, hat keine Höhepunkte, bisschen mehr hätte nicht geschadet"-Einstellung. Ohren spitzen und "Höhepunkte" erkennen, die einem nicht mit dem Vorschlaghammer an den Kopf geknallt werden. ;)
     
  20. BASSisT86

    BASSisT86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    22.03.11
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    4.567
    Erstellt: 27.01.05   #20
    und ich hab was gegen leute die atmosphäre mit einem vorschlaghammer auf dem kopf geknüppelt bekommen wollen....
    scenes from a memory ist ja wohl zb ein einziger musikalischer höhepunkt, der fates warnings a pleasant shade of alt aussehen lässt
     
Die Seite wird geladen...