FMC Neo 212(3) oder Ampeg svt 410 hlf

von Pockrop, 30.01.08.

  1. Pockrop

    Pockrop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.07
    Zuletzt hier:
    15.04.12
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 30.01.08   #1
    Ich weiß der Vergleich erscheint auf den ersten Blick komisch - ich kann ihn aber erklären:
    Ich suche eine Box für meinen Little Mark 250. Ich spiele mit nem Precision Bass über einen progr. SansAmp. Mein Haupt-Sound kommt der SVT-Einstellung vom SansAmp sehr nahe und auch am Markabass spiele ich mit tief-mittigen-lastiger EQ-Einstellungen. Am Sansamp wechsel ich gelegentlich auch mal zu anderen Sounds - aber eher selten.
    Daher kam mir auch die Idee die Ampeg-Box zu nehmen, weil diese ja für den Hauptsound prädisteniert ist -und dennoch tief runter kommt und damit die flexibelste Ampeg-Box ist - und auch die gesamte Leistung des LMK250 ausnutzen kann. Ich würde die Hlf für 600Euro in neuwertigem Zustand bekommen... Allerdings habe ich meine Zweifel, ob sie (wegen des relativ geringen Wirkungsgrades [und nur 250W!!! Ausgangsleistung am Amp]) laut genug ist.
    Damit komme ich zum Konkurenten:
    Man liest ja hier - und auch in anderen Foren - , dass die von FMC verbauten 12" Boxen ihre Stärken in den Tiefmitten besäßen und sogar dem Sound eines SVT810 nahe kämen.
    Da sich Pro- und Neo-Line im Preis wenig unterscheiden und der Wirkungsgrad bei der Neo-Line höher ist (und nebenbei das Gewicht geringer) würde ich mich hier für die 2x12" evtl. + 8" entscheiden. Da ich mir dann auf jeden Fall noch Tolex, Chromecken und evtl. einen Schalter für den 8"-Speaker gönnen würde, käme ich irgendwo bei ca 500-550 Euro raus.
    Ich habe leider keine Möglichkeit die zwei Boxen zu vergleichen.
    Deswegen bin ich auf eure Erfahrungen, die ihr am besten schon mit beiden Boxen gemacht habt, angewiesen.

    PS: Natürlich ist mir klar, dass die Hlf WESENTLICH schwerer ist als die FMC, aber wenn wir zu Auftritten fahren, an denen sowieso die Backline mitmuss, ist es egal ob die Box, die jetzt auch noch in den Bulli kommt, zu zweit oder allein getragen werden muss...
    Dennoch: Eine leichte Box ist natürlich auf Dauer Angenehmer - soll aber hier nicht die Hauptrolle spielen...

    Ich freue mich auf eure Erfahrungen und Ratschläge!
     
  2. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 30.01.08   #2
    Meine bescheidene Meinung dazu:

    Den DI-Sound den du an den Mischer schickst, käme so in etwa auch aus der FMC-Box raus, da die vom Sound her relativ neutral sind.
    Wenn du die Ampeg-Box hast, die den Sound zusätzlich färbt, und deinen Sound darauf anpasst, bekommt der Mischer u.u. Mist. Auf jeden Fall bekommt er etwas anderes als das, was aus der Box kommt. Es sei denn du mikrofonierst!

    Es ist sicherlich auch Geschmacksfrage aber für mich (!!) überwiegen ganz klar die Vorteile der FMC-Box, die ja - wie du schon selbst gemerkt hast - auch im Gewicht liegen.
    Mir persönlich gefällt die Pro-Serie übrigens nicht so. Würde da eher zur Neo tendieren.

    Optisch ist Ampeg natürlich schöner aber wenn du etwas mehr in FMC investierst, kannst du dir die ja auch optisch maßschneidern lassen.

    Nachteil FMC: Hans ist bis September ausgebucht.
     
  3. El Rabino

    El Rabino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    5.09.13
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Babenhausen
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    1.593
    Erstellt: 30.01.08   #3
    ich würde an deiner stelle zur ampeg tendieren, weil...

    1. sie der von dir erwähnten 810 schon verdammt nahe kommt.

    2. der eventuelle wiederverkaufswert der ampegbox ist höher.

    3. ich hans von fmc schon 2 mails geschrieben habe, auf die nur kam "ich hab keine zeit zu antworten" und "ich mach jetzt erst mal urlaub". in beiden mails wurde keine meiner fragen beantwortet,...nachdem ich auf die "antworten" jeweils 2 wochen gewartet habe.
     
  4. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 30.01.08   #4
    Finde ich wiederrum überhaupt nicht :)

    Die 410HLF ist ggü. dem "Kühlschrank" viel zu tiefbassig ausgelegt. Näher kame da (jedenfalls rein technisch) die 410HE wegen der geschlossenen Bauweise.
     
  5. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 30.01.08   #5
    Ich habe selbst 2 einzelne 12"er (eine von FMC) und bin zufrieden. Wie herbie schon schrieb : Bis September ausgebucht.
    Es gibt aber auch noch HoS und da sollte man auch mal anfragen.
    Bei einem Preis von 600 europäern würde ich die HLF nehmen.

    Reviews gefällig ?
    https://www.musiker-board.de/vb/reviews/206375-box-house-speakers-hos-2x12-classic-box.html
    https://www.musiker-board.de/vb/reviews/183480-box-house-speakers-hos-tandem-2210-a.html
    https://www.musiker-board.de/vb/reviews/194591-box-house-speakers-hos-tsx-412p.html
    https://www.musiker-board.de/vb/reviews/196782-box-house-speakers-hos-tsx-610tp.html
     
  6. Pockrop

    Pockrop Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.07
    Zuletzt hier:
    15.04.12
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 30.01.08   #6
    Danke erstmal für die schnellen Antworten!
    Das Hans so lange ausgebucht ist, ist natürlich Mist.
    Aber wie sieht es denn mit dem Wirkungsgrad der Hlf aus..ist der im vergleich zur neo 2x12 im Rahmen? Die Membranfläche ist ja größer...aber glaubt ihr das reicht mit dem Lmk250 für kleine bis mittlere Bühnen, bei leisem Schlagzeuger und relativ einsichtigen Gitarristen?

    Gruß Pockrop
     
  7. jfinoos

    jfinoos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    16.05.11
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    216
    Erstellt: 30.01.08   #7
    Hi,
    für kleine bis mittlere Bühnen sollte eine 4x10 hlf wohl auf jeden fall reichen...
    Und bei größeren Bühnen wird Bass eh noch mal abgenommen, und geht dann in die PA.
    Ich hab ne 4x10 mit nem 250 watt top, und ich spiel maximal auf 12 Uhr (obwohl meine Box einen wesentlich geringeren wirkungsgrad hat als die Ampeg).
    Im Endergebnis würde ich schätzen, dass die Ampeg ein kleines bisschen lauter ist als die FMC, und da Hans ja ausgebucht ist, würde ich zur Ampeg greifen.
     
  8. vhcs

    vhcs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.07
    Zuletzt hier:
    27.04.12
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 30.01.08   #8
    Hi,

    ich spiele Ampeg SVT3 pro und vor 6 Monate fragte ich mich das gleiche => FMC Neo 212 oder Ampeg svt 410 hlf.
    Also ich habe mich für FMC Neo 212 entschieden und bin absolut zufrieden. Bin in München und falls Du in der Nähe wohnst, kannst Du gern vorbeischauen und die Box antesten.
    Hier ein Paar Bilder von meiner Box
    http://www.putfile.com/vhcs/images/160341

    Bzgl. der Wiederverkaufswert: es mag sein, dass der Wiederverkaufswert bei Ampeg höher ist, aber bei FMC hast Du eine Box fürs Leben, die Du nie verkaufen willst :-) ... das war natürlich nur Spass :-)

    cheers
    Alex
     
  9. El Rabino

    El Rabino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    5.09.13
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Babenhausen
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    1.593
    Erstellt: 31.01.08   #9

    ich hab die im direktvergleich gespielt und da kam die hlf der 8*10er näher als die he,...und der zusätzliche druck, den die hlf rausschiebt, "kompensiert" nur dass sie 4 und nicht 8 speaker hat. allerdings könnte man mit zwei he´s auch nen fast-kühlschrank aufstellen; zumindest für die optik ists geil!!
     
  10. FMC-Bassanlagen

    FMC-Bassanlagen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    19.09.16
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    538
    Erstellt: 07.02.08   #10
    Hallo,

    FMC ist nicht bis September ausgebucht ! woher kommt diese Aussage ? Bitte immer bei mir per Email die aktuelle Lieferzeit erfragen. Außer mir weiß die keiner !

    Aktuell sind die Lieferzeiten so zwischen 2-3 Monaten.

    Der Wiederverkaufswert einer Ampeg Box ist im Verhältniss auch nicht anders als bei der FMC.
    Alles was ich so an FMC Boxen bei Ebay gesehen habe hat eigentlich ganz normal abgeschnitten vom Wiederverkauf her.

    Da ich alles alleine mache kommt es manchmal zu Email Staus, das tut mir leid ist aber nicht zu ändern. Gerade zur Weihnachtszeit ist die Nachfrage extrem gewesen.
    FMC ist kein Click an Buy Laden und wird es auch nicht werden. Daher ist etwas Geduld angesagt. Irgendwann will auch ich mal Urlaub machen und das muß ich halt Gnadenlos durchziehen sonst hock ich mir dem Handy am Strand und rede über Bassboxen !?!
    Darum schreib ich keine Emails und bin telefonisch absolut nicht zu erreichen wenn ich Urlaub mache, sonst kann ich das gleich bleiben lassen.

    Am besten kurze und informative Mails senden und nicht ellenlange Aufsätze, die werden auch schneller beantwortet.

    Grüße,

    Hans
     
  11. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 08.02.08   #11
    Komisch, hatte das im Bassic-Forum gelesen! Dann entschuldige ich mich für diese Falschaussage.

    Was lernen wir daraus? Hörensagen ist gefährlich.
     
  12. El Rabino

    El Rabino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    5.09.13
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Babenhausen
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    1.593
    Erstellt: 11.02.08   #12
    ich hatte dir nach weihnachten und jeweils eine kurze bassic- und ne email geschrieben, auf die du mit schreib mir auf meine mailadresse und ich mach erstmal ab nächster woche urlaub geantwortet hast. aber in gleicher textlänge hättest du auch meine frage beantworten können. oder nicht? schon klar dass du viel zu tun hast und auch mal urlaub willst, aber ich finde es unsinnig so auf mails zu antworten; dann lieber später antworten.
     
  13. MR-Long

    MR-Long Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.06
    Zuletzt hier:
    18.01.12
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    201
    Erstellt: 11.02.08   #13
    Wenn ein Amp auf 12Uhr steht bedeutet das noch lange nicht das er nur halb ausgelastet sei.
    Woran schätzt du das ab? Ich könnte das höchstens vergleichen wenn ich beides zur Verfügung hätte.
     
  14. FMC-Bassanlagen

    FMC-Bassanlagen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    19.09.16
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    538
    Erstellt: 12.02.08   #14
    @ El Rabino,

    sorry tut mir leid ! Wenn Du noch Bock hast kannst Du es ja jetzt nochmal probieren. Auf Die Bassic oder Foren Mail Dinger schau ich auch nur sehr wenig.

    Grüße,

    Hans
     
Die Seite wird geladen...

mapping