Frequenzweiche... wie funzt das?

von ZeLilFish, 30.03.07.

  1. ZeLilFish

    ZeLilFish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    31.01.15
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Rhénanie-Palatinat
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 30.03.07   #1
    Hallo,

    hab hier schon desöfteren gelesen, dass eine Frequenzweiche Abhilfe schaffen soll, wenn beim Einsatz eines Verzerrers zuviel Druck im unteren Frequenzbereich verloren geht.

    Wenn ich das Ganze also richtig verstanden habe, splittet diese Frequenzweiche das vom Instrument kommende Signal in einen tiefen und einen hohen Anteil. Der hohe Anteil wird wie gehabt durch einen Verzerrer geschleift, wogegen der tiefe Anteil unverzerrt bleibt. Führt man diese beiden nun wieder zusammen, hat man also ein Endsignal mit unverzerrtem (und damit noch druckvollem) Bass und den schön verzerrten Höhen.
    Richtig? :confused:

    Dann wäre die Frage, wie dieser komplette Aufbau aussehen würde (besonders das Zusammenführen der Signale). Also Instrument, Weiche, Verzerrer, Amp, Box... ist mir nicht so ganz klar.
    Und welche Weiche wäre denn zu empfehlen?

    Nun gut, ich hoffe ich habe das alles richtig verstanden und nicht gerade totalen Müll verzapft. Lasst also bitte mal hören, dankeschön,

    ZeLilFish
     
  2. B?niB

    B?niB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    10.03.12
    Beiträge:
    567
    Ort:
    Iffezheim
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    249
    Erstellt: 30.03.07   #2
    Die einfachste Lösung wäre wohl eine Verzerrung, die dies integriert hat, wie z.B. die hier. Da gibts son Blendregler zwischen Dry und Wet. Ist zwar in dem Sinne keine Frequenzweiche, hat aber denselben Effekt. Und es gibts auch welche die das können mit der unteren Grenzfrequenz. Alles andere könnte schnell in einer Materialschlacht enden...
     
  3. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    398
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 30.03.07   #3
    ;-) Ich schnitt gibt es diese funktion in jedem BASS-verzerrer.
    Wie B?niB schon sagte den Boss odb3, oder den ditigtech bass driver!

    Der X-Over (o.Ä.) Regler (komisch wieso das dingen regler heisst. er steuert ja und regelt nicht...) ist bei einigen geräten tatsächlich dafür da, die entsprechende frequenz einzustellen, wo das signal geteilt werden soll. Sonst ist der Blendregler für das, wie schon gesagt, zumischen des cleanen bzw verzerrtem signals!
    einige kompressoren arbeiten nach dem selben prinziep.
    Klar geht das auch alles "von hand".
    sprich frequenzweiche, driver, summierer....
    empfiehlt sich aber nur, wenn du nen verzerrer hast der sich deiner meinung nach nicht ersetzten lässt ^^
     
  4. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.536
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.422
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 30.03.07   #4
  5. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 14.04.07   #5
    also, da ich das so mache, kann ichs dir ja verraten!
    ich hab im effektweg von meinem amp:

    ____________ / zerrer bei mit noise gate \
    send->weiche ------------------------------einfaches y stück klinke->return
    ................... \ nix oder bei mir bass booster/

    die sache ist nur die: wenn du unten nix drin hast, kannst du mit dem einfachen y - klinken stecker probleme mit der lautstärkeregelung bekommen!
    thats it

    blend regler mischen übrigens meist auf der ganzen frequenz dry und wet, was bei weitem nicht so gut klingt wie die weichen lösung!

    ich habe eine t-amp (xo 223 oder so ähnlich, gibts beim grossen T) weiche, frag mich in ein zwei wochen nochmal, falls du sowas brauchst, kann gut sein, dass ich sie verkaufe!
    (hab grad nen preamp mit bi-ampig erworben)

    boxen, amp und bass nimmst du was dir gefällt:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping