Freund will drummen anfangen

von Alpi123, 30.01.07.

  1. Alpi123

    Alpi123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Hinterdupfing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.07   #1
    Hi,
    das is mein erster Thread im Bereich Drums.Mein Freund und ich wollen ne Band gründen.Auf jeden Fall will er Drummen.Deshalb wolte ich in seinem Namen mal fragen was so gute Einsteigerdrums kosten und eventuell paar Modelle bekommen.Dann paar gute Anfängerstücke zum Anfangen(in 1 1/2 Monaten Bandcontest!!!!), d.h. zum Zusammenspielen.Ja irgendwie paar Grundlagen nennen die er üben sollte wäre auch cool.Er hat bis vor kruzem Klavier gespielt.Kann man das irgendwie ausnutzen?
     
  2. die Windmühle

    die Windmühle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.07
    Zuletzt hier:
    28.04.07
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Höchst/Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.07   #2
    Nunja, wenn er bis vor kurzem Klavier gespielt hat dann könnte er sich für die nächsten 1,5 Monate ein Keyboard ausleihen, das "annehmbare" Schlagzeugsounds hinkriegt und damit etwas üben. Wäre jedenfalls rentabler als in der kurzen Zeit noch Schlagzeug anzufangen.

    Und wenn man es geschickt einsetzt gibts auch ne nette Bühnenshow. .)
     
  3. METAL

    METAL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    366
    Ort:
    Bayern, Oberhatzkofen bei Rottenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 30.01.07   #3
  4. Alpi123

    Alpi123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Hinterdupfing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.07   #4
    Gut...gibts noch irgendwas zu beachten,für Anfänger?
     
  5. man-o-steel-man

    man-o-steel-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.06
    Zuletzt hier:
    9.08.13
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 30.01.07   #5
    naja also ich glaub nich das man in nem 1 - monatigen crash-kurs so viel hinkriegt, klar kann man ihm schnell ein zwei takte zeigen dann noch ein zwei fill-ins aber ich weiss ja nich ob das wirklich was nützt ....

    ansonsten gilt zu beachten, sich nie selbst was beibringen wenn man keine grundlagen kennt, wenn man erstmal die falsche linie eingefahren hat kriegt man sie nur schwer wieder raus, getreu nach dem motto was hänschen nicht lernt lernt hans nimmermehr, nur andersrum
     
  6. Alpi123

    Alpi123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Hinterdupfing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.07   #6
    Ja, ok.Bandcontest muss nicht unbedingt sein da er noch nie Schlagzeug gespielt hat,grundlagen lernt er dann von einem ziemlich professionellem Drummer.Ich frag mich nur mit was man beim drummen anfangen kann :p .Ich selber spiel Gitarre und kann auch nich drummen(die koordination zwischen händen Füßen fehlt gewaltig :p ).Irgendwas was man als Anfänger grundsätzlich beachten sollte also was man übt wie wo was man alles machen soll kann etc.Mir gehts hauptsächlich um die Band an sich weniger um den Bandcontest....(Bassist und sänger müssen wir auch noch singen:er_what: ^^)
     
  7. Drummer-Fabs

    Drummer-Fabs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    15.04.07
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.07   #7
    Wenn er in 1 1/2 Monaten bei einem Bandkontest mitspielt und einen Halbwegs guten auftritt hinlegt bekommt er mein Respekt !!
     
  8. bece

    bece Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.025
    Ort:
    Friedrichshain
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    6.401
    Erstellt: 10.04.07   #8
    also erstmal solltet ihr euch zeit lassen...
    sich solche enge termine zu setzen [1,5 monate] sind erstmal für anfänger absolut unrealistisch und setzen euch nur einen druck aus,dem ihr nicht standhalten könnt!

    euer drummer sollte auf jeden die mühle üben [rrll oder zum anfang auch rrrrllll] und nen einfachen 4/4 takt. ich versteh aber nicht ganz warum du uns das fragst,weil er bekommt das doch vom profess.schlagzeuger gezeigt,oder?

    als songs könnt ihr ja vielleicht mal bei den white stripes reinhören aber achtung: das schlagzeug "schleppt" manchmal den song...

    grüsse bece
     
  9. Berliner Drummer

    Berliner Drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.06
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.07   #9
    Wie wäre es mit Suchfunktion? So'ne fragen wurden schon des öfteren durchgekaut.

    Dass er klavier gespielt hat, bringt ihm höchstens pluspunkte in Rhytmus und eventuell im taktgefühl etwas. Koordination muss er sowieso lernen.
    Ich finde 1 1/2 monate auch etwas unrealistisch, aber wenn ihr meint das zu schaffen, probiert es.
    Ich würde ihm erstmal raten, sich bei ebay für billige sets (50€-100€) umzuschauen. Zum üben reichen sie und falls ihm das drummen wirklich gut liegt, kann er sich ja dann, sobald er mehr drauf hat, nen ordentliches set kaufen.
    MfG
     
  10. bece

    bece Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.025
    Ort:
    Friedrichshain
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    6.401
    Erstellt: 14.04.07   #10
    nein,er soll sich blos nicht so ein billig schrottding von ebay holen!

    lieber probe/übungsstunde beim lehrer nehmen evt. auch practice pad oder snare zum üben und die 50-100 euro lieber sparen bis ein ordentliches gebrauchtes schlagzeug drin ist (z.b. mapex m bzw.pro-m)

    grüsse bece
     
  11. FonsäÄ

    FonsäÄ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.06
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    1.413
    Ort:
    Regensburg ...(zZt. @ MUC im Exil.)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 14.04.07   #11
    also in 1 1/2 monaten was ordentliches hinzubekommen hört sich doch sehr unwahrscheinlich an...selbst wenn er bis da hin das eine oder andere stück in grundzügen hinbekommt ist das noch zu früh um mit der band "aufzutreten" (bei dem bandcontest). an übung und sicherheit wirds noch gewaltig fehlen...und der druck es bis zu einem gesetzen termin schaffen zu m ü s s e n wird sich auch nicht gerade positiv auswirken.
    wenn er noch nichmal n set hat bei dem er gleich loslegen kann wirds da sowieso eng :( aber bitte kein billig- set kaufen mit dem gibts nur ärger...hab ich selbst erlebt. jetz hab ich ein mapex mars pro gekauft (echtes schnäppchen*freu*) und das is um klassen besser...da fühlt sich das spielen ganz anders an :)
     
  12. Walzwerk

    Walzwerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 15.04.07   #12
    Würd euch auch dringend davon abraten, schon in so kurzer Zeit wo aufzutreten. Das endet nur in Frust. Klar kann man da auch niedrigere Ansprüche haben, aber wenn man es mit der Band ernst meint, sollte man sich mindestens ein halbes Jahr Zeit nehmen damit die Band richtig zusammen wächst. Und wenn ich richtig gelesen habe seid ihr ja noch nicht mal komplett.Lasst lieber ein paar Auftirttmöglichkeiten sausen und bereitet euch auf euren ersten gründlich vor. Ist der der ertse Auftirtt allerdings gemeistert sollte man genau umgekehrt verfahren und möglichst viel auftreten um Bühnenerfahrung zu sammeln und um Bekanntheit zu erlangen.
    Was eure ersten Lieder angeht , die ihr proben und spielen wollt, da wird der zukünftige Lehrer deines Drummers bestimmt ein paar sehr gute Tipps haben, welche Lieder sich für den Einstieg gut eignen.Bestimmt kann er euch auch mit Notenmaterial etc. versorgen Einfache Rocksachen sind für den Anfang wohl das beste.
    Als Saitenquäler wirst du doch bestimmt ein paar einfache Lieder kennen.
    Ach ja was auch noch ganz wichtig ist. Probt REGELMÄßIG. Also mindestens einmal die Woche, am besten zwei mal.Wenn man als Band weiter kommen will ist regelmäßiges Proben unerläßlich. Das heisst auch daß man sich zum proben gelegentlich quälen muss obwohl man eigentlich gar keinen Bock hat. Will man es als Band zu was bringen, muss man auch bereit sein, hart an seiner Leistung als Band zu arbeiten.
    So jetzt hab ich erst mal genaug gelabert.
    Auf was es in der Band ankommt ist sowieso schwer zu erklären, daß meiste muss man durch Erfahrungen einfach erlernen
     
  13. BumTac

    BumTac Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.089
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 16.04.07   #13
    Darf ich Euch darauf aufmerksam machen, daß dieser thread Ende Januar erstellt wurde? Bedeutet - 1,5 Monate draufgerechnet - Gig Mitte März, also vor etwa einem Monat! Daher wäre es eigentlich interessant zu wissen, ob er denn nun stattgefunden hat und mit welchem Ergebnis!
     
  14. MB-West

    MB-West Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 16.04.07   #14
    :D :D

    Ich habs ja nicht sagen wollen. Mensch, das hat aber lange gedauert :)

    Sry4ot
     
  15. Berliner Drummer

    Berliner Drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.06
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.07   #15
    Naja, vlt. hat ja irgendjemand irgendwann das Gleiche Problem, dann können wir auf den Thread verweisen. Man soll ja nicht alles so negativ sehen. :)
    Ich stimme BumTac zu, das würde ich auch gerne mal wissen, wenn sich jetzt schon herausstellt, dass das eig. hätte schon stattfinden müssen.
    MfG
     
  16. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    14.522
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.531
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 16.04.07   #16
    ...Ihr solltet vor allem alle miteinander etwas gelassener durch das Board gehen. Klar, es sind Ferien, hier tummeln sich momentan extrem viele Leute (darunter auch sehr viele, welche einem nicht alle Tage über den Weg laufen ;) ) und es wird massig geschrieben. Bleibt dabei aber sachlich, überlegt und macht vor allem die Augen auf, bevor ihr auf was losstürmt! Soll keine Kritik sein, lediglich ein gutgemeinter Ratschlag.

    Manchmal ist alles auch nur halb so schlimm wenn man mal nen Post weglässt, dafür aber für sich im Stillen weiterdenkt, anstatt immer alles aufzupuschen, um danach wieder Streit vom Zaun zu brechen. Kommt in manachen Fällen nicht wirklich gelegen...

    Bleibt locker Jungs :great:

    Lim
     
  17. TRommelman

    TRommelman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.13
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    464
    Erstellt: 16.04.07   #17
    Seit wann so nett?:D;)
     
  18. Berliner Drummer

    Berliner Drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.06
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.07   #18
    Guuuute frage...
    Vor allem - Wer streitet hier? ^^
    Also ich hab hier niemanden streiten sehen. Aber ist ja auch egal.
    Wir werden versuchen deinen nett gemeinten Ratschlag zu befolgen (wobei ich mich auch so schon oft enthalte und einfach nur mitlese).
    Und jetzt einfach schön freundlich grinsen und weiterlächeln. *Grins+Lächel* :D :)
    Edit:
    btw die ferien sind seit heute leider vorbei.
     
  19. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    14.522
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.531
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 22.04.07   #19
    Ach was, jetzt tu nicht so ;) Ich war noch nie richig böse :cool: Was man säht darf man ernten. Das habt ihr also euch selbst zu verdanken.

    Alles Liebe,
    Limerick
     
Die Seite wird geladen...

mapping