Gesang aufnehmen

von el-pincho, 30.05.07.

  1. el-pincho

    el-pincho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.07
    Zuletzt hier:
    25.08.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.07   #1
    Hallöchen

    ich hoffe ich bin hier im richtigen Bereich.
    Und zwar ich will an meinem PC Gesang aufnehmen.
    Hab im meinem PC ne Creativ Audigy 2 ZS Platinum oder so ähnlich.

    So nun zu meinen Fragen
    Was für ein Micro könnt ihr mir empfehlen?
    Was für eine Software könnt ihr empfehlen?
    Und brauch ich sonst noch irgendwelche Hardware?

    das wärs erstmal

    Gruß

    Jens
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 30.05.07   #2
    Hi und Hallo, Willkommen im Board !
    Dann muss ich dir auch ein paar Fragen stellen...

    Wie sehen deine Qualitätsansprüche aus ?
    Was sieht dein Budget vor ?
    Was willst du alles aufnehmen ?
     
  3. musicmacher

    musicmacher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    486
    Erstellt: 30.05.07   #3
    Genau die Fragen die mein Vorredner sich stellt, stelle ich mir auch...

    Also wenn Geld bei Dir keine Rolle Spielt:
    Empfehle ich Dir folgendes Setup:

    Steinberg Nuendo
    http://www.musik-service.de/Recording-Software-PlugIn-Steinberg-Nuendo-3-prx395719046de.aspx

    Steinberg nuendo ID Controller von WK Audio
    http://www.musik-service.de/Recordi...berg-Nuendo-ID-Controller-prx395727540de.aspx

    Focusrite Red
    http://www.musik-service.de/focusrite-red-1-4fach-mic-preamp-prx395269521de.aspx

    Neumann U87 Set
    http://www.musik-service.de/neumann-u-87-set-prx395753097de.aspx

    http://www.musik-service.de/Primacoustic-London-16-prx395739298de.aspx
    Für die Raumakustik

    Kabel musst du mal nach nen Spezialanbieter schauen , da gibts so ganz tolle für 500€ den Meter die klingen unheimlich geil!

    Also insgesamt wärst du dann mit etwas über 25.000 Euro dabei.

    Falls Geld bei Dir schon eine Rolle Spielt:

    Steinberg SE3 ist ein guter Einstieg in Sachen Software und hat alles was Du für Vocalrecording und editing brauchst.

    http://www.musik-service.de/-prx395740857de.aspx

    und das MLX 9000 ist ein ganz guter Einstieg für Vocalrecording zum günstigen Preis.

    http://www.musik-service.de/hochwer...ang-universell-einsetzbar-prx395752721de.aspx

    Ansonsten brauchst Du noch einen Ploppkiller gegen Störgeräusche, ein Mikrofonstativ, und ein XLR Kabel.
    Falls Dein Interface keinen phantomgespeisten XLR Eingang hat brauchst Du auch noch sowas:
    http://www.musik-service.de/SM-Pro-Audio-SM-PR-4v--4-Kanal-Preamp-prx395744133de.aspx

    gruß

    musicmacher
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 30.05.07   #4
  5. Goatlord

    Goatlord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.04
    Zuletzt hier:
    21.06.10
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Neu Wulmstorf (Nähe Hamburg)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    57
    Erstellt: 30.05.07   #5
    Bitte was? Nichtmal Vovox oder Monstercable sind so teuer. Wo hast du Mic-Kabel für 500€ den Meter gesehen?
     
  6. musicmacher

    musicmacher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    486
    Erstellt: 30.05.07   #6
    Ich weis leider nicht mehr wie der Hersteller hieß, aber die waren echt so teuer....der laden wos die gab handelte auch mit solchen ominösen dingen wie dem raumanimator, aber ich muss gestehen ich habe da echt nen unterschied gehört, son ding macht mal eben aus nem tbone ein neumann,

    Bei den vovox höre ich hingegen nicht so einen krassen unterschied heraus....

    Aber zu deiner beruhigung ich arbeite auch nur mit "billigkabeln"...Wenn ich mal nicht mehr weis wohnin mit dem ganzen Geld hol ich mir dann solche 500 euro kabel:-)

    @ ars Preamp hatte ich doch aufgelistet, oder hattest du schon vorm edit gelesen?

    musicmacher
     
  7. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 30.05.07   #7
    Bleibt bitte realistisch und kommt zurück zum Thema. Ich denke nicht, dass der
    Threadsteller mehr als 20000 € ausgeben will. Also zurück zum Topic !!
    Wenn es um Kabel geht, könnt ihr das in diesen Thread ausdiskutieren.

    Danke :great:
     
  8. el-pincho

    el-pincho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.07
    Zuletzt hier:
    25.08.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.07   #8
    Morgen

    wenn ich irgendwann im Lotto gewinn frag ich nochmal nach:-)
    aber jetzt reicht erstmal was einfaches

    Die Qualität brauch nicht Profi mäßig zu sein soll sich aber auch nicht anhören als wenn man in eine Blechdose spricht also gutes mittelmaß

    Ein paar Hundert € würd ich schon ausgeben es sollte nicht in den tausender Bereich
    soll halt was fürn anfang sein

    Aufnehmen will ich erstmal nur den Gesang

    gruß
    jens
     
  9. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 31.05.07   #9
    Aha, das ist doch mal eine Antwort.
    Ich denke nicht, dass schon Equipment vorhanden ist und aus diesem Grund würde ich dir zu einen Interface plus Studio Mikrofon raten. Die Kosten werden sich so auf 250 € belaufen, für ein recht gutes Einsteiger Equipment. Also dann, zum Mikrofon:

    MXL 2006
    MXL 2006 (Bundle mit Ständer, Pop Killer, Koffer und Kabel)
    Studio Project B-1
    Audio Technica AT-2020

    ...werden oft empfohlen.

    Interface:

    Tascam US-122
    M-Audio Mobile Pre USB
    Alesis IO-2

    Ein Interface ist für die nötige Qualität und dient als deine neue Soundkarte.
     
  10. el-pincho

    el-pincho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.07
    Zuletzt hier:
    25.08.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.06.07   #10
    Supi

    danke schau ich mal was ich mir davon kaufe

    gruß
    jens
     
Die Seite wird geladen...

mapping