Gibson Gitarrenpolitur

von mocca, 28.02.05.

  1. mocca

    mocca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    3.04.11
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.05   #1
    so, würde gerne meiner SG Standard etwas gutes tun!
    hab nämlich vor, ein Gitarrenpoliermittel zu kaufen, dabei ist mir das Set von Gibson "Luthier's Choice" ins Auge gefallen. empfehlenswert?
    wo liegt der Unterschied zwischen "Luthier's Choice" und dem Standard "Pump Polish".
    Sind diese Poliermittel überhaupt für den Nitro Lack der SG geeignet?
    bekommt man mit diesen Mitteln kleine Kratzer, durch polieren, wieder weg?

    danke euch!

    die genannten Produkte findet ihr auf:

    http://www.gibsonstrings.com/accessories/care.html
     
  2. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 28.02.05   #2
    meine müste auch mal überpoliert werden
     

    Anhänge:

  3. Sonntagsfahrer

    Sonntagsfahrer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    9.01.06
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.05   #3
    Kratzer werden wieder wie neu wenn man sie von Zeit zu Zeit mit einem spitzen Gegenstand nacharbeitet :D
     
  4. Luc

    Luc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    460
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    195
    Erstellt: 01.03.05   #4
  5. Darthie

    Darthie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    504
    Erstellt: 01.03.05   #5
    Nachdem Dir die beiden ersten postings vermutlich nicht sehr viel weiter geholfen haben, versuche ich es mal...

    ;)

    Ein Luthier ist ein Gitarrenbauer. Luthier's Choice ist also des Gitarrenbauers Wahl. Hm, ich kenne die Produkte selbst zwar nicht, würde aber vermuten, dass diese Produktreihe etwas hochwertiger als das Standardprogramm sein soll.

    Zur Frage ob man damit Kratzer auspolieren kann, möchte ich mal folgendes anmerken: Ein "Kratzer" ist ja ein meist v-förmiger Einschnitt in eine ansonsten glatte Oberfläche. Das sieht demnach etwa so aus ----v----.
    Eine Politur enthält kleinste Schleifpartikelchen, die dafür sorgen, dass der krasse Übergang von der Oberfläche zum Kratzer leicht abgeschliffen und damit abgerundet wird. Dadurch bricht sich das Licht nicht mehr so sehr in der Kante, was wiederum dazu führt, dass der Kratzer nicht mehr so sichtbar ist.

    Dafür nimmst Du aber in Kauf, dass Du etwas von dem Lack "abschleifst". Wenn Du das öfter machst, ist der Lack irgendwann weg... Na ja, nicht so krass, aber er kann bei unsachgemäßer Anwendung stumpf werden. Also mit Polituren immer vorsichtig sein und sie nicht wöchentlich anwenden!
    :great:
     
  6. jens2901

    jens2901 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 01.03.05   #6
    also ich hab ein 08/15 mittel, danach glänzt meine strat. in den noname-produkten ist eh dasselbe drin wie in gibsons.
     
  7. catrat

    catrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    921
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 01.03.05   #7
    nee, nitrolack ist wesentlich empfindlicher (wird bei gibson verwendet), als die ansonsten gängigen lacke...
     
  8. mocca

    mocca Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    3.04.11
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.05   #8
    also ist es möglich, bei der öfteren Anwendung von Politurmitteln, dass das schöne glänzen meiner SG verblast?
     
  9. Darthie

    Darthie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    504
    Erstellt: 03.03.05   #9
    Ja und nein. Es ist wie bei Autolacken. Politur sollte angewendet werden, wenn der Lack bereits erheblich gelitten hat, und in sich viele Kratzer und matte Stellen aufweist. Mit der Politur schleifst Du die obere, zerkratzte Schicht ab und legst eine glatte untere Schicht frei. Wenn Du das öfter machst, wird die Lackschicht mit der Zeit immer dünner und immer anfälliger gegen mechanische Beanspruchung.
    Wenn der Lack Deiner Gitte noch nicht sehr zerkratzt ist, und Du ihn nur wieder glänzen lassen möchtest, verwende ein Lackpflegemittel, auf Wachsbasis z.B.
    Das schützt den Lack gegen Austrocknung und legt eine Schicht auf den Lack, der ihn vor Umwelteinflüssen schützt und selbst, weil er sehr eben ist, Licht gut reflektiert ( = glänzen). Rede damit am Besten über einen Kfz-Lackierer, die haben meist mehr Ahnung, als Verkäufer im Gitarrenladen.
    ;)
    Besondere Vorsicht ist bei Gibson-Nitrolacken geboten, für diese sollte man unbedingt die entsprechenden Pflegeprodukte verwenden!

    Edit: Folge einfach dem Link zu Tone-Toys oben von Luc, da hast Du's nochmal anders beschrieben!
     
  10. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 03.03.05   #10
    Was sehr gut und sehr praktikabel ist, ist die Lack-Pflegeserie von Clover. Einer kleinen Bassbauschmiede, deren Lackpflegemittel aber überaus überzeugend sind und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis haben.

    Für Metallteile kann ohne Bedenken man Nevr-Dull (aus dem Automobilzubehörladen) empfehlen.
     
  11. mocca

    mocca Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    3.04.11
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.05   #11
    hab mir soeben ein Gibson Pflegemittel geordert! dürfte für meine Gibson SG passen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping