Gibt es denn keine RICHTIGEN Tabs?????

  • Ersteller Caparison
  • Erstellt am
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Caparison

Caparison

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
08.10.05
Mitglied seit
12.08.05
Beiträge
75
Kekse
53
Hilfe. Ich habe schon mit allem probiert: Powertab (mit 5 Sternen) metaltabs.net, Guitar Pro, die Originalen Songbooks. Überall steht nicht das was die Gitarristen genau spielen.
Ich bin es leid nach den perfecten Tabs zu suchen kennt jemand eine wirklich gute Quelle?
Ich höre ja vieles selber raus. Aber für viele Passagen von Shadows Fall und Killswitch Engage reichen meine Ohren nicht, denn bei den Bands sind immer zwei Gitarristen am Gange und der Shouter macht die Sache nicoht gerade verständlich.

Kann mir bitte einner helfen?:(

Danke:confused:
 
J

jens2901

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.02.21
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
1.159
Kekse
161
es ist halt die frage, was du unter richtig verstehst.

der tabber schreibt die noten in der lage auf, in der er sie rausgehört hat. dem ist eigentlich auch ziemlich schnuppe, wo der gitarrist der band das spielt - der hörts raus, schreibts auf und kriegt sein geld.

mir persönlich ist das bei sowas auch immer ziemlich wurscht. solange der klangliche unterschied nicht groß bis nicht vorhanden ist, spiel ich das in dr lage, wos am bequemsten ist.
 
C

chivas

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.07.10
Mitglied seit
14.08.05
Beiträge
94
Kekse
5
Ort
Worms
wegen quelle: olga.net ist meißtens zeimlich zuverlässig, dafür findet man da aber net soo viel.
du kannst auch mal auf mysongbook.net schauen, da gibts die tabs als "gp4" files, kannst dir ne demo version von guitar pro 4 ziehn, und dann bekommst du die gp4 tabs quasi "vorgespielt" , somit lässt sich immer ganz gut herausfiden ob der tab dann wirklich in sich stimmig ist
 
Dixiklo

Dixiklo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.07.09
Mitglied seit
29.01.05
Beiträge
731
Kekse
214
Ort
Lingen
jens2901 schrieb:
der tabber schreibt die noten in der lage auf, in der er sie rausgehört hat. dem ist eigentlich auch ziemlich schnuppe, wo der gitarrist der band das spielt - der hörts raus, schreibts auf und kriegt sein geld.

Geld? wie, wo, wieviel?
 
D

-do_john_86-

HCA Gitarren
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
16.05.15
Mitglied seit
17.01.04
Beiträge
2.866
Kekse
7.853
Hi,

selbst die Künstler selber haben oft unterschiedliche Spieltechniken und Tab-Varianten, welche sie je nach Bedarf anwenden. Das liegt einfach an der Individualität beim Auftritt und bei Studio-Sessions + Ausweich-Tricks wenn man zum Beispiel verletzt ist an der Hand (um ein krasses Beispiel zu nennen, denn es gibt auch Gitarristen die sich von sowas nicht abhalten lassen).
Genau wie Du keine "richtigen" Tabs finden wirst, wirst Du auch keinen Gitarristen finden, der einen Song immer mit ein und der selben Gitarre spielt.

Darum meine Gegenfrage an Dich: worum geht es Dir? Auf den Klang alleine scheint es Dir nicht anzukommen. Aber wirkliche Vorteile hast Du von den Originalen (von denen es wie oben schon gesagt, meist immer 2 gibt) nicht - höchstens, dass Du sagen kannst, Du spielst es genau wie der Künstler.

mfg. Jens
 
Caparison

Caparison

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
08.10.05
Mitglied seit
12.08.05
Beiträge
75
Kekse
53
ich will die tÖNE in den gleichen Bünden und auf den gleichen Saiten greifen wie die Künstler die das Lied spielen und live performen, denn die Tabs die im Netz sind stimmen von Klang her mit Originalen nicht über ein.

Mir geht es um die RICHTIGKEIT der Töne und die konnte bis heute kein Gitarrist bei keinem Lied raushören und tabben.
Aber vielleicht gibt es einen Freak der genau weiß wie die Sachen von einer bestimmten Band gehen. Und ich habe diesen Traed erstellt, damit mir hier einer helfen kann so einen Freak zu finden.
:cool:
 
roastbeef

roastbeef

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.07.16
Mitglied seit
30.11.03
Beiträge
3.403
Kekse
4.078
Ort
Graz
omg...
du definierst hier nicht mal lieder!
wie soll man dir helfen wenn man nicht mal weiß welche bands genau und welche lieder!

ausserdem wenn die paar millionen tabs im internet nix bringen und zu ungenau sind dann hilft eh nur mehr selbstraushören!
 
D

-do_john_86-

HCA Gitarren
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
16.05.15
Mitglied seit
17.01.04
Beiträge
2.866
Kekse
7.853
Guten Morgen,

Du redest ein kleines bisschen wiedersprüchlich. Die Tabulatur in Songbooks entspricht zu 99% dem, was gespielt wird. Manche Künstler veröffentlichen in ihren Songbooks sogar die original handschriftlichen Aufzeichnungen, wie sie beim Produzieren eines Songs entstanden sind.
Du lehnst Dich sehr aus dem Fenster, wenn Du sagst, dass die prinziepiell nicht stimmen.

-Das ist der erste Punkt.

-Der zweite Punkt ist der, den ich oben schon erwähnt habe und auf den Du garnicht eingegangen bist, nämlich, dass die Künstler selber oft auch unterschiedlich spielen (Live und im Studio).

-Der dritte Punkt ist, dass es klangliche Unterschiede gibt, wenn man sich einen fertig gemasterten Song an der Stereo-Anlage anhört und ihn mit dem selber gespielten aus dem Gitarren-AMP vergleicht. Der Song ist bearbeitet und an einer Monitor-Anlage angepasst worden, wärend das nachgespielte direkt aus dem Verstärker kommt.

-Der vierte Punkt ist die Spieltechnik und das Können des Gitarristen der etwas nachspielt.

Was ich damit sagen möchte ist, dass es nicht immer an den Tabs liegt, wenn ein Ton nicht klingt wie er klingen soll. Ich denke jedenfalls, Du suchst an der falschen Stelle. Ich geb zwar zu, dass es auch unsaubere Songbooks gibt, das ist aber nicht der Regelfall und irgendwas scheinst Du da falsch zu machen.

Versuch doch einfach mal am PC etwas aufzunehmen und es nachzubearbeiten. Vielleicht klingt es dann schon eher wie das Original, da es dann nunmal aus normalen Stereo-Lautsprechern kommt und man den Ton anders wahrnimmt.

Jens
 
Caparison

Caparison

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
08.10.05
Mitglied seit
12.08.05
Beiträge
75
Kekse
53
@ john. Kannst du killswitch engage spielen?
Wenn ja dann poste mal bitte "My Last Serenade" von der Band.
Dann werde ich dir genau sagen, was falsch ist und was ich mit diesem Tread eigentlich wissen möchte.

Ich bin schon sehr gespannt darauf und warte sehnsüchtig auf dein oder den eines anderen Members Tab.:great:
 
sweet nuthin'

sweet nuthin'

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.04.15
Mitglied seit
07.07.05
Beiträge
763
Kekse
1.075
Ort
zuhause
Wenn du genau weisst wie die Lieder klingen müssen und was alles so im Internet falsch getappt wurde, kann man doch mal selbst durch probieren versuchen es herraus zu bekommen.

Und do_john_86 hat recht. In offiziellen Songbüchern, also wo die Band mit daran gearbeitet hat, findest du mit großer Wahrscheinlichkeit die originalen Noten bzw. Tabulatoren.

Und bevor ich es vergesse, im Internet gibt es nicht nur falsch herraus gehörte Tabs, einige sind auch richtig. Manchen kommen diese aber vielelicht falsch vor, weil sie es mit einer anders klingenden Gitarre nachspielen oder weil es solo anders klingt, als wenn noch zich andere Instrumente mitspielen;)
 
LennyNero

LennyNero

HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.01.21
Mitglied seit
02.12.03
Beiträge
17.537
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
Caparison schrieb:
@ john. Kannst du killswitch engage spielen?
Wenn ja dann poste mal bitte "My Last Serenade" von der Band.
Dann werde ich dir genau sagen, was falsch ist und was ich mit diesem Tread eigentlich wissen möchte.

Ich bin schon sehr gespannt darauf und warte sehnsüchtig auf dein oder den eines anderen Members Tab.:great:


Wenn du doch weisst wie es richtig geht, warum postest du es dann nicht?


Die "Probleme" mit bestehenden Tabs wurden hier erlaeutert, wenn dir das als Erklaerung nicht reicht (und du lieber noch stichel willst)... frage bitte woanders.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben