Gitarre spielen - meine Gedankengänge seitdem ich angefangen habe

foxytom
foxytom
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
31.01.23
Registriert
24.11.06
Beiträge
11.589
Kekse
117.895
Ort
Oberfranken
obwohl die Infos, mit welcher Standard-Gitarrennummer "wir" hier in dem Thread angefangen haben, recht interessant sind, sollte das evtl. in einen eigenen Thread ...

z.B. "Du bist Gitarrist - über 40 - was war deine erste Nummer, die du spieltest?" ....


was meint ihr?
 
Insurrection
Insurrection
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.06.17
Registriert
26.02.06
Beiträge
241
Kekse
1.570
Ort
Nähe Koblenz
obwohl die Infos, mit welcher Standard-Gitarrennummer "wir" hier in dem Thread angefangen haben, recht interessant sind, sollte das evtl. in einen eigenen Thread ...

z.B. "Du bist Gitarrist - über 40 - was war deine erste Nummer, die du spieltest?" ....


was meint ihr?

ich gehör zwar noch nich zu der Zielgruppe des Threads, aber die idee find ich lustig.
 
Rickenslayer
Rickenslayer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.07.21
Registriert
21.05.07
Beiträge
1.781
Kekse
24.083
Ort
Schweiz
Da wir ALLE bei Peter Bursch gelernt haben, dürfte die Standard-Antwort: "Get Back" sein. ;)

hüstel, nein, ich nicht :) Ich hatte noch nicht mal eines seiner Bücher in der Hand. Aber ich habe natürlich auch erst vor wenigen Jahren angefangen. Früher hätte wohl kein Weg am Bursch vorbei geführt...
 
J
jackson
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
06.02.12
Registriert
13.10.04
Beiträge
2.920
Kekse
19.130
Ort
Woodside, San Mateo County , CA
so, noch kurz zu meiner Situation at the moment
Morgen feiern ein Freund und meine Wenigkeit in Neil Youngs 65. Geburtstag (12.11.) rein. Neil selber ist ja dieses Jahr und auch erst wieder seit gestern von allerlei Schicksalsschlägen verfolgt trotz seines tollen neuen Albums Le Noise. Gerade deshalb feiern wir umso mehr seinen Geburtstag und spielen morgen das erste mal öffentlich zusammen in München-Garching und das ungeprobt ! Das einzige Mal haben wir zusammen gespielt als wir vor dem Crosby,Stills &Nash Konzert im Tollwood München dort auf dem Olympiaberg mit unseren Gitarren sassen und gejammt haben und mein Kumpel is mal spontan bei nem Gig meiner Band für 2 Songs auf die Bühne mit hoch . Also das ist ne Premiere und Premiere ist auch, dass wir aus dem riesigen, mehrere hundert Songs-Fundus ca. 50 Songs ausgewählt haben - das war schon schwer genug - wo doch für den ein oder andern auch Überraschungen dabei sind, auch für mich :eek: ich spiel da morgen viele Songs zum ersten Mal und wir haben uns gerade über icq Konferenz unsere riesige Setliste zusammengeschrieben. :D Die P.A. ist organisiert, Plakate sind dort überall verklebt xD und wir bauen morgen nachmittag dort auf und ich bin schon höllisch aufgeregt und bin gespannt wie wir unser Mammutprogramm überstehen und wie wirs rüberbringen fürs hoffentlich zahlreiche Publikum. :)
 
Steiger
Steiger
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.05.22
Registriert
21.06.09
Beiträge
194
Kekse
1.006
Ort
Ruhrpott
Melde ebenso negativ zu Bursch.

Mein erstes Stück war Lady in Black, dann Locomotive Breath gefolgt von Pinball Wizard. Irgendwie vergisst man das nie.
 
Fidelsen
Fidelsen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.04.14
Registriert
19.12.07
Beiträge
3.043
Kekse
4.121
Ort
Ja
Aber NEIN, es war doch ein Leichtes dem Bursch auszuweichen :D Keiner (von uns jedenfalls) hatte Bock drauf! Nur das Nötigste an Akkorden haben wir uns gegenseitig beigebracht. Vielleicht wäre ich heute ein besserer Spieler? :nix:

Zu unseren ersten Songs damals gehörten "After Midnight", "Roll over lay down", "Tush", ect., wie wir das am besten konnten und an unser Spielvermögen angepasst .....
 
emilmaier2
emilmaier2
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.12.12
Registriert
17.04.10
Beiträge
219
Kekse
576
Eggi
Eggi
Inaktiv
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
17.02.17
Registriert
27.08.06
Beiträge
16.973
Kekse
131.424
repeat Taste drück

obwohl die Infos, mit welcher Standard-Gitarrennummer "wir" hier in dem Thread angefangen haben, recht interessant sind, sollte das evtl. in einen eigenen Thread ...

z.B. "Du bist Gitarrist - über 40 - was war deine erste Nummer, die du spieltest?" ....


was meint ihr?
 
Gnurpsel
Gnurpsel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.08.16
Registriert
31.01.07
Beiträge
410
Kekse
11.811
Moinsen,

noch ca. 36 Stunden, dann geht´s los *bibber*;)

Inzwischen hat sich der Gig etwas verselbstständigt. Statt der gemütlichen kleinen Veranstaltung erwarten wir (wenn es gut läuft) ca 200-250 zahlende Gäste. Das ist für viele sicherlich immer noch gemütlich und klein, für uns ist das ´ne echte Hausnummer, auch weil die Leute nicht zu einem Motorradtreffen gehen auf dem wir zufällig gerade als Band spielen, sondern weil sie extra wegen uns den Weg auf sich nehmen.

Der Gig wird, wenn ich es richtig verstanden habe, auf 32 Spuren mitgeschnitten und abgemischt um die Songs später evtl als CD verkaufen zu können. Wer den Gig mitschneidet entzieht sich meiner Kenntnis, wird wohl jemand aus Napoleons Umfeld sein... wie gesagt, es hat sich alles etwas verselbstständigt:D

Nun denn, Sonntag weiß ich wie es gelaufen ist ;)


Bis dahin haut wech die Triole...

Gnurpsel
 
J
jackson
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
06.02.12
Registriert
13.10.04
Beiträge
2.920
Kekse
19.130
Ort
Woodside, San Mateo County , CA
65 but Forever Young :rock:
 

Anhänge

  • P1020582a.jpg
    P1020582a.jpg
    63,2 KB · Aufrufe: 135
  • P1020591a.jpg
    P1020591a.jpg
    63 KB · Aufrufe: 151
  • P1020601a.jpg
    P1020601a.jpg
    56,1 KB · Aufrufe: 121
  • P1020603a.jpg
    P1020603a.jpg
    57,6 KB · Aufrufe: 147
  • P1020606a.jpg
    P1020606a.jpg
    46,9 KB · Aufrufe: 111
  • P1020608a.jpg
    P1020608a.jpg
    58,3 KB · Aufrufe: 123
  • P1020630a.jpg
    P1020630a.jpg
    61,3 KB · Aufrufe: 119
Steiger
Steiger
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.05.22
Registriert
21.06.09
Beiträge
194
Kekse
1.006
Ort
Ruhrpott
Das Bild ganz rechts odere Reihe erinnnert mich irgendwie an den Anfang von "Like a hurricane" auf der DVD "Year of the horse". :D
 
M
Mr. NoName
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.09.13
Registriert
11.01.08
Beiträge
699
Kekse
1.270
Ort
Frankfurt am Main
Die White Falcon ist eindeutig eine der geilsten Gitarren die jemals hergestellt wurden! :D

Mit freundlichen Grüßen, NoName

PS: Am besten sieht die Gitarre jedoch aus, wenn sie von John Frusciante benutzt wird. :p
 
Fepo
Fepo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.10.16
Registriert
09.03.10
Beiträge
1.078
Kekse
8.241
Ort
SLH - Homeland of Metal..
Hi Leute, ich dachte ich melde mich mal wieder zum Thema: Neues aus dem Leben eines Anfängers.

Mittlerweile ist der elfte Monat rum.....ABER, seit zwei Monaten habe ich keinen Gitarrenlehrer mehr, da er nun woanders weiter studiert...leider.

Was danach eingetreten ist, war auf einmal ein Gefühl von ......Was nun?
Neuen suchen bei uns ist nicht ganz leicht und dauert:(
Also suchen.

Nach zwei Wochen hatte ich noch keinen neuen Lehrer......Das "was nun" Gefühl, schlug bei mir um in ein Gefühl des....Stillstands.

Ich war auf einmal einfach der Meinung, dass nichts mehr vom erlernten hängengeblieben ist.


Ich "klimperte" eigentlich nur noch lustlos, bis meine Frau mich bat, ob ich nicht für eine Freundin auf deren Geburtstag das Lied von Drafi Deutscher - Weil ich Dich liebe spielen könnte.

Ich suchte im Internet nach TABS.......Fehlanzeige, keine da .........Was nun?....Ich dachte, na Rolf, hast wieder mal den Hals zu weit aufgerissen.

Aber wie es so ist...:D Ich hörte mir das Lied an ( :igitt: ) Sorry, ist nicht ganz meine Richtung :)
Schnappte mir die Gitarre und hörte was gespielt wurde........Ich glaubte es selbst nicht, aber nach spätestens zwei, drei Akkorden hatte ich es raus, wie das Lied aufgeteilt ist. Ich habe gekuckt, ob es sich in Barre oder in "normalen" Akkorden anhört, sogar noch die Powerchords getestet und das best klingendste rausgesucht.

Habe sogar mal die Tonhöhe transponiert um das vieleicht meiner Stimme ( :rofl: ) an zu passen. Und merkwürdigerweise ohne Hilfe.

Da habe ich erst gemerkt, dass es keinen Stillstand gibt wenn man weiter will, gehts weiter und wenn man was gelernt hat, so geht es nicht wieder wech und bleibt hängen.

Für mich geht es nun erst recht weiter.......:great:

Ich bin nicht als Angus Young oder Jimmy Page geboren worden, aber ich habe gemerkt, das ich, Rolf.......für mich zum Gitarrenspieler geboren wurde und dieses auch mit großem Eifer weiter betreiben werde.

Wie es denn so ist, habe ich ab Februar wieder einen neuen Gitarrenlehrer. Nicht meine Stilrichtung, aber er wird mir weiter das Gitarre spielen beibringen. Der Rest kommt dann von selbst habe ich gemerkt.

Bis es dann soweit ist, werde ich weiter an meinem erlernten feilen und es verbessern und mich bis Februar auch selbst noch ein wenig weiter bringen. :D

Also, nächstes Fazit: Wenn Du wirklich Lust auf dieses Hobby hast, lass den Kopf nicht hängen.....Nach Regen kommt Sonnenschein..........aäääähhhhhh...Psst
bei Sonnenschein lässt sich viel besser spielen.....:D ;)

LG

Rolf
 
Zuletzt bearbeitet:
Insurrection
Insurrection
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.06.17
Registriert
26.02.06
Beiträge
241
Kekse
1.570
Ort
Nähe Koblenz
Hi Fepo.
Schön das es für dich weitergeht - auch ohne Gitarrenlehrer.
Ein Gefühl des Hängenbleibens überkommt jeden mal, aber beim Gitarrespielen ist es wie bei Sportarten: Ohne Herausforderung keine Verbesserung.

LG
 
No Mercy
No Mercy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.01.17
Registriert
15.06.06
Beiträge
1.567
Kekse
4.288
Gnurpsel, wie war denn nun der Gig?! Alle warten hier schon ganz gespannt :D :)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben