gitarrenset bis 200€

von zogger, 04.04.06.

  1. zogger

    zogger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.06
    Zuletzt hier:
    26.03.08
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 04.04.06   #1
    hi
    ich brauche ein gitarrenset bis 200€ bitte postet ma welche. wir wollen heavy metal spielen.
     
  2. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 04.04.06   #2
    ich machs kurz: 200 euro is sowieso schon wenig für nen gitarren se, verdammt wenich sogar, und das ''wir'' sagt mir, dat ihr direkt ner band gründen wollt.

    und das mit dem kapital..... vergisses... da kriegste nix brauchbares
     
  3. Bayo

    Bayo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.04
    Zuletzt hier:
    25.06.13
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    722
    Erstellt: 04.04.06   #3
    Hi,
    willkommen im Board erstmal.

    Zum Topic: Für 200 Euro wirst du kein gutes komplettes Set finden. :o
    Zu einem set würden ja eine E-Gitarre, ein Amp/Combo, Kabel, Plek, evtl. Gigbag & Stimmgerät gehören.
    Hier werden dir jetzt viele die Yamaha Pacifica 112 und nen Roland Micro Cube.
    http://musik-service.de/Gitarre-Yamaha-PAC-112-prx395360970de.aspx
    http://musik-service.de/Gitarrenverstaerker-Roland-Micro-Cube-prx395740164de.aspx

    Die wären was für den Anfang, überschreitet aber auch deine 200 euro.
    Ich würde an deiner Stelle lieber sparen. Für 200 Euro gibts nichts gutes oder nur mit Glück was gebrauchtes.

    Guck hier auch nochmal rein:
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=36634

    Grüße Bayo

    Edit: Allerdings; für ne Band bräuchteste dann schon was anderes, vorallem was den Amp angeht...
     
  4. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 04.04.06   #4
    kann mich nur anschliessen... 200 euro fürn set sind raus geschmissenes geld. fürn anfang wär das beste (wie immer) ne yamaha pacifica und n roland micro cube aber der reicht definitiv nich für ne band. zumindest nich wenn n drummer dabei is. dann wärens so um die 350 euro damit kannste schon ne menge anfangen.
     
  5. IMN

    IMN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.05
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 04.04.06   #5
    Wie wärs mit dem? :cool:
     
  6. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 04.04.06   #6
    Für 200 € bekommst Du grade mal eine Anfänger Gitarre, noch nicht mal. Es sei den Du willst keine Qualität. :)

    Heavy Metal ist nicht so einfach zu spielen wie Du vielleicht denkst, genau so was das allgemein betrifft, es üben, übern, üben bis Du auf dir grünen Zweige kommst. Bevor Du in einer Band spielen willst, solltest Du ehrlich gesagt erst mal das spielen erlernen und dann kannst Du immer noch weiter sehen. ;)

    Ich habe selbst noch folgenden Übungs Amp\Anfänger Amp und folgende Gitarre:
    https://www.thomann.de/de/marshall_ms2.htm (der kann gut Krach machen)
    https://www.thomann.de/de/ibanez_grg170dx_bkn_egitarre.htm (Du auch die Brücke fixieren, wenn Du das Trem nicht benutzen willst, was ich jetzt auch bald machen werde)

    Dann brauchst Du natürlich noch Zubehör wie Gurt, Stimmgerät, Pics und Kabel. :)
     
  7. Nothingness

    Nothingness Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Purkersdorf, Niederösterreich, Austria, Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.06   #7
    Ich rate ebenfalls von Anfängersets und billigen E Gitarren ab.
    Ich hab dieser Erfahrung selbst gemacht.
    Du wirst mit den mitgelieferten Verstärkern nie gegen einen lauten Schlagzeuger ankommen und die Bespielbarkeit ist unter aller Sau.
    Außerdem, Metal ist nicht leicht.
    Meine Band beisst sich bereits an Punksachen die Zähne aus.
     
  8. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 05.04.06   #8
    Gugg ma im MusicStore da gibst ne Squier Strat und en Fender Frontman II 15G für 199.
    oder ne Squier Showmaster(umgedrehter Kopf) HSS, Frontman 15, gurt. kabel. plektren, lern dvd, un ne Packung Fender Saiten
     
  9. Lt.Dan

    Lt.Dan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    112
    Erstellt: 05.04.06   #9
    Naja, selbst die LTD oder die BC Rich Sets kosten so um die 300 Euro... Und die wären wohl am ehesten für Metal "tauglich".
    Wenn Du in ner Band spielen willst sollte es aber mindestens ein 50W-Amp sein - den gibts in keinem Set. Wird also auf jeden Fall teurer.
    Wir wissen hier natürlich alle nicht was Du schon so auf der Gitarre kannst, aber meines Erachtens kann es evtl. auch für Anfänger motivierend sein mit Band zu beginnen. Da hat man gleich n gewissen Gruppendruck und wer nicht richtig übt wird geklopft:D
    Außerdem macht es einfach am meisten Spaß gemeinsam zu musizieren. Klar wird es am Anfang nicht gleich "echter" Metal sein - und aller Voraussicht nach wird es auch immer mal frustrierend - für die Band und für alle die es hören müssen - aber was solls, wenn man Freude dran hat...
     
  10. bimbimfranzi.xx

    bimbimfranzi.xx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    878
    Ort:
    nirgends
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    1.174
    Erstellt: 05.04.06   #10
    da wär selbst die Luftgitarre von Ebay die bessere Alternative :p
     
  11. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 05.04.06   #11
    Hi Emma ich habe gedacht du wolltest kein Heavy Metal spielen weil du die Musik scheiße findest!! Mhh und ich würde erstmal Giarre spielen lernen! Im Musicstore gibt es ein LTD set für 200-300€ da würde ich mal gucken wobei ich nichts halte vom Musicstore da das Personal keine Ahnung hat und nur schlecht daher beraten kann! Ich empfehle GuitarCenter Colonge!
     
  12. Phyrexo

    Phyrexo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    28.07.16
    Beiträge:
    723
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    393
    Erstellt: 05.04.06   #12
    naja, du kannst dir ja ne billig gitte holen, und irgendeine metaL tretmine....heavey metal ist net schwer zu spielen :D
     
  13. 6Red6Dragon6

    6Red6Dragon6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    1.977
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    6.888
    Erstellt: 05.04.06   #13
    ...lass Hirn vom Himmel regnen...
    :(
    Und das zu hören von jemandem, der RHCP hört und keinen Amp für seine Gitte hat....
     
  14. Nimrod-666

    Nimrod-666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    820
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    436
    Erstellt: 05.04.06   #14
    amen ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping