Gitarrenzeitschriften?!

  • Ersteller dirtybanana
  • Erstellt am

D
dirtybanana
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.03.16
Registriert
18.08.03
Beiträge
1.531
Kekse
722
Wollt mal wissen ob ihr sowas lest.Also ich hatte mal nen Jahres-Abo von Gitarre und Bass,kaufe mir aber jetzt aber nur noch (wenns interessant ist) einzelne Hefte.

Was gibt es noch für Gitarren-Zeitschriften?
Ich kenne glaub ich nur "G&B" und "Guitar".

MfG
 
Eigenschaft
 
Crusher
Crusher
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
06.03.16
Registriert
18.08.03
Beiträge
1.799
Kekse
80
Ort
Deutschland
Hab nur einmal die "Guitar" gehabt. Ist mir aber irgendwie doch zu teuer dafür, dass mich nicht mal die hälfte von dem Krams, der drin steht interessiert.
 
STRAT
STRAT
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.19
Registriert
27.08.03
Beiträge
388
Kekse
0
Ort
Herne (NRW)
Also ich lese G&B als auch Guitar. Da fällt mir grade ein@MODS!!!!!

Warum wurde letztens einfach mein Thread gelöscht, in dem ich das Sonderheft von Guitar empfohlen habe???? Ich finde dann müsste wenigstens ne pm drin sein.



STRAT
 
P
Philipp
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.08.14
Registriert
13.09.03
Beiträge
478
Kekse
0
ja, das sind die bekanntesten - und besten, obwohl g&b wesentlich besser is als die guitar - und ich find se immer interessant.

gibt noch so sachen wie soundcheck, die is auch manchma ganz interessant
 
STRAT
STRAT
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.19
Registriert
27.08.03
Beiträge
388
Kekse
0
Ort
Herne (NRW)
Soundcheck hab ich vor kurzem im Krankenhaus gelesen (hatte ja nix zu tun :D). Hm also ich finde da steht zu weinig über gitarren drin, als dass ich 5 euro dafür ausgebe.




STRAT
 
D
dirtybanana
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.03.16
Registriert
18.08.03
Beiträge
1.531
Kekse
722
@Crusher

War bei mir auch so,1-2 Test waren interessant der Rest nur Rotz.

Manchmal hatt ich auch das Gefühl das es bei den Tests bei G&B nicht mit rechten Dingen zuging.Sowas ist ja schon oft aufgeflogen das die Hersteller mit Geld oder so die Herausgeber zu "guten Testergebnissen" gebracht haben.Bei der "PC Welt" damals z.b.

Naja,der "Nu-Rock-Amp-Vergleichstest" und der "Warp 7-Test" waren schon sehr zweifelhaft IMHO.
 
P
Philipp
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.08.14
Registriert
13.09.03
Beiträge
478
Kekse
0
ja klar is aber manchma ganz interessant wg. anderen themen - zur g&b und guitar gibts im bereich "nur gitarre" keine alternative - obwohl es ja natürlich noch so sachen wie acoustic guitar gibt
 
Crusher
Crusher
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
06.03.16
Registriert
18.08.03
Beiträge
1.799
Kekse
80
Ort
Deutschland
Ænima schrieb:
@Crusher

War bei mir auch so,1-2 Test waren interessant der Rest nur Rotz.

Manchmal hatt ich auch das Gefühl das es bei den Tests bei G&B nicht mit rechten Dingen zuging.Sowas ist ja schon oft aufgeflogen das die Hersteller mit Geld oder so die Herausgeber zu "guten Testergebnissen" gebracht haben.Bei der "PC Welt" damals z.b.

Naja,der "Nu-Rock-Amp-Vergleichstest" und der "Warp 7-Test" waren schon sehr zweifelhaft IMHO.

Ich denke sogar, dass die sich definitiv bezahlen lassen. Wer kann schon nein sagen, wenn einem unmengen an Geld geboten werden nur weil man nen paar Mänkel nicht erwähnt oder so...
 
das tob
das tob
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
01.09.17
Registriert
26.09.03
Beiträge
2.006
Kekse
401
Ort
Berlin
Crusher schrieb:
Ich denke sogar, dass die sich definitiv bezahlen lassen. Wer kann schon nein sagen, wenn einem unmengen an Geld geboten werden nur weil man nen paar Mänkel nicht erwähnt oder so...

is aber schon ne harte unterstellung.
wenn die dich bloss nicht verklagen. :)
ich bersorg mir nur noch "guitar".
ich mag die wokshops von orlando.
 
...timur°°°
...timur°°°
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.09
Registriert
29.08.03
Beiträge
1.335
Kekse
743
Ort
Berlin
OK, ist ne Unterstellung, aber kannst du mir verraten, wo die das ganze Geld hernehmen, um jeden Monat einen Haufen Equipment zu verlosen? Und wieso die G&B die dickste und gleichzeitig billigste Zeitschrift ist? Und die IMHO am besten geschriebene (können sich die besten Leute leisten)? Und was am wichtigsten ist: Ich lese die G&B jetzt seit fast vier Jahren, bin Abonnent, und ich kann mich nicht an einen einzigen Testbericht erinnern, wo eine Gitarre für schlecht erklärt wurde!!! DAS regt mich zum Nachdenken an.

Wenn die sich nicht bezahlen lassen, bin ich der Nikolaus. 8)
 
P
Philipp
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.08.14
Registriert
13.09.03
Beiträge
478
Kekse
0
glaub nicht dass die so die korrupten journalisten sind. die haben ein monopol in sachen gitarrenzeitschrift, machen im ganzen heft werbung und die verlosungen sind auch nix anderes als werbung.

btw kriegen die immer die erstlinge aus der produktion - und die sind halt immer gut - hinzukommt, dass die net den platz haben schlechte gitarren zu testen
 
Crusher
Crusher
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
06.03.16
Registriert
18.08.03
Beiträge
1.799
Kekse
80
Ort
Deutschland
Philipp schrieb:
glaub nicht dass die so die korrupten journalisten sind. die haben ein monopol in sachen gitarrenzeitschrift, machen im ganzen heft werbung und die verlosungen sind auch nix anderes als werbung.

btw kriegen die immer die erstlinge aus der produktion - und die sind halt immer gut - hinzukommt, dass die net den platz haben schlechte gitarren zu testen

Ich denke, gerade über schlechte Gitarren sollte man gewarnt werden. Was bringt's mir, wenn jede Gitarre als nonplus ultra in der Preisklasse bezeichnet wird?
 
C
CHILDofTOOL
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.03.08
Registriert
18.08.03
Beiträge
641
Kekse
22
Ort
Köln
Check mal die Guitar World und die Guitar One an. Sind amerikanische Zeitungen und tierisch teuer, aber da steht ne Menge interessanter Kram drin. Vor allem auch geile Artikel über Bands die in Europa erst 1-2 Jahre später "bekannt" werden. Und es sind immer coole Equipmentsachen drin.
 
D
dirtybanana
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.03.16
Registriert
18.08.03
Beiträge
1.531
Kekse
722
timur_doumler schrieb:
ich kann mich nicht an einen einzigen Testbericht erinnern, wo eine Gitarre für schlecht erklärt wurde!!! DAS regt mich zum Nachdenken an.

Genau das denke ich auch!

Das einzige Minus was den zum Triple Recto eingefallen ist,ist das "Die Reglereinstellungen schlecht abzulesen sind".
Wie wärs mal mit dem extrem überteuertem Preis Hierzulande.
Davon mal ganz abgesehen klingt der Engl Powerball (Ok,ist jetzt meine Meinung) besser als der Mesa.

MfG
 
P
Philipp
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.08.14
Registriert
13.09.03
Beiträge
478
Kekse
0
@child of tool
jo genau da stehen die setups der stars drin :D
 
das tob
das tob
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
01.09.17
Registriert
26.09.03
Beiträge
2.006
Kekse
401
Ort
Berlin
ich stimm dem zu.
die haben keinen platz für gagateile.
andererseits, fehlt es tatsächlich an kritik.
und da kommt mir plötzlich der gedanke,.....hmm.
 
das tob
das tob
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
01.09.17
Registriert
26.09.03
Beiträge
2.006
Kekse
401
Ort
Berlin
huups. ich brauch ja ewig zum schreiben.
 
P
Philipp
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.08.14
Registriert
13.09.03
Beiträge
478
Kekse
0
passiert jedem ;)
aber es gibt so ne edit-funktion :D
 
I
InFlame
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.10
Registriert
22.08.03
Beiträge
1.824
Kekse
0
Ich ahlte nicht sehr viel von gitarrenzeitschriften... hab mir allerdings noch nie eine gekauft .. ich spielelieber mit einer Gitarrer als etwas darüber zu lesen ;)
 
Rojos
Rojos
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.09
Registriert
18.08.03
Beiträge
1.849
Kekse
616
Ort
Hannover
gibt es fachblatt noch ?
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben