Gurtproblem mit Epi SG

von hakker32, 25.02.05.

  1. hakker32

    hakker32 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    1.10.08
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.05   #1
    Hi,

    ich hab seit kurzem eine Epiphone SG400. Soweit bin ich zufrieden, nur ein Problem hab ich:

    ich weiß nicht was für nen Gurt ich nehmen soll!

    Das Problem ist wohl daß die SG sehr kopflastig ist und der Ledergurt meiner Uraltklampfe ist an der SG eine Katastrophe. Das gute Stück kippt vorn über sobald ich den Hals loslasse.

    Kann mir jemand nen guten Gurt für die SG empfehlen? Bei dem Überangebot in den Onlineshops weiß man ja gar nicht mehr was man nehmen soll.

    Danke!
     
  2. Sponge-82-Bob

    Sponge-82-Bob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    337
    Erstellt: 26.02.05   #2
    ich habe einen Levy's Rock N Roll gurt und das problem mit dem ist dass er beim spielen manchmal sich selbst von der gitarre trennt :D bis jetzt hatte ich glück und hatte den hals in der hand, bis jetzt ...

    zum thema: wenn ich den gitarrenkopf hoch genug halte, habe ich das problem mit kopflastigkeit nicht...
     
  3. al

    al Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    697
    Ort:
    OuttathisWorld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    432
    Erstellt: 26.02.05   #3
    daran gewöhnst du dich, braucht nur ein wenig zeit.
    hat auch den vorteil, dass man den hals steiler hat, was effizienter zu spielen ist.
    ich würde erstmal keine anschaffungen tätigen, sondern einfach spielen.
     
  4. ray-78

    ray-78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.04
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    3.773
    Erstellt: 26.02.05   #4
    Nimm einen Gurt aus Leder der innen aufgeraut bzw. aus Wildleder ist, dann rutscht nix mehr.
    Gegen das lösen des Gurtes helfen diese roten Gummies wie sie in Deckeln von z.B. Flensburger Bierflaschen dran sind.

    Diese kombi nutze ich auch wenn ich meine (dauer)geliehene SG spiele und hab 0 Probs mit, kann die auch komplett gehen lassen und damit rumlaufen ohne das ich was von Kopflastigkeit merke.
     
  5. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 26.02.05   #5
    genau

    es gibt ledergurte die auf der rückseite mit speziellem stoff besetzt sind. der rutscht nicht auf kleidung. sone art filz, hab ich an meiner SG, ich merke nix mehr von der kopflastigkeit. kostet leider ganz gut geld.

    den gleichen effekt haben autosicherheitsgurte, also wenndes umsonst haben willst, fahr auf den schrott und schneid dir nen sicherheitsgurt in der passende länge ab. hab ich an einer gitarre seit jahren. schön mit gaffatape ankleben dann passiert da nix mehr. die flensdinger werden irgendwann porös, ich spreche aus erfahrung........!!
     
  6. ray-78

    ray-78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.04
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    3.773
    Erstellt: 26.02.05   #6
    Oder halt einfach Gurte aus normalem Wildleder.
    Mit den Autogurten das weiß ich nicht, aber normale Nylongurte rutschen ganz schön. An meiner Les Paul hab ich auch einen aus Nylon und der flutscht wie Öl, allerdings is das bei einer LP wurscht, die is ja alles andere als Kopflastig.
     
  7. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 26.02.05   #7
    aber der autogurt als solcher ist ja nylon mit einer bestimmten struktur. wenn man dran zieht flutscht es eben nicht, damit man, wenn man 240 sachen in einen LKW donnert, nicht vorne aus dem auto flutscht....:O)
     
  8. 00ghost27

    00ghost27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    26.09.12
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.05   #8
    hmm kann ich nicht bestätigen...ich habe so einen autonylongurt an meiner sg und das flutscht schon ziemlich....aber vll liegts auch daran dass ich so ein schmieriger typ bin :p
     
  9. ray-78

    ray-78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.04
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    3.773
    Erstellt: 26.02.05   #9
    Sag ja, mit den normalen Autogurten weiß ich`s nicht, hab Schroth -
    H-Gurte :p
    Weiß nur das normale Nylon-Gitarrengurten nix sind für Äste mit Kopflastigkeit.
     
  10. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 26.02.05   #10
    also ich hab'n stephi b-102 für 30€. innen wildleder und selbst meine warlock ist nicht mehr kopflastig... kanst dir für's erste aber auch schleifpapier nach inen kleben oder tackern... sei ma kreativ. du bist doch msuiker. ;) da lässt sich auf jeden fall was machen

    MfG
     
  11. hakker32

    hakker32 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    1.10.08
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.05   #11
    Danke für die Tips, aber ich bin nicht so der Bastelfreak. Ich hatte gehofft mir kann jemand ein passendes Gurtmodell für die SG empfehlen.
     
  12. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 27.02.05   #12
    gabs da nicht ne bestimmte position in der nähe des halsansatzes zu dem man den linken gurtknopf umverlegen kann, so daß man weniger probleme mit der kopflastikeit hat?
     
Die Seite wird geladen...

mapping