Hände schwitzen beim spielen

von B?la B?, 03.06.05.

  1. B?la B?

    B?la B? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    6.04.06
    Beiträge:
    191
    Ort:
    London, 1979
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 03.06.05   #1
    tach,
    also ich habe folgendes problem:
    mein college hat eine gitarre schon seit etwas 2 monaten, er spielt aber nicht darauf sondern ich, schon als er die bekommen hatte war sie nur in der ecke und würde ich sie nicht spielen wäre sie schon grau vor staub, naja auf jedenfall bin ich so 2 - 3 mal in der woche bei ihm und spiele da eigneltich den ganzen tag (werde mir jetzt bald selber eine e-gitarre kaufen, bin also naoch anfänger) und dabei fällt mir und auch meinem freund auf das das griffbrett immer total nass wird, also das wird richtig dunkel vor nässe, da meine hände immer sauig anfangen zu schwitzen beim gitarre spielen und sie sehr nass werden. mich stört das ganze auch an der rechten hand wo ich das plektrum halte, manchmal kommt es vor das es vor nässe abrutscht, naja, auf der bünde oder so käme das sicherlich nicht so gut.
    die fragen jetzt dazu:
    ist das gefährlich fürs holz? können dadurch schäden entstehen?
    weiß villt jemand warum meine hände anfangen so sehr zu schwitzen?
    bzw. wie man es verhindern kann?
    hoffe mal das ich ins richtige topic geschrieben habe.
     
  2. LE-Rock-City

    LE-Rock-City Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    16.11.12
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    18
    Erstellt: 03.06.05   #2
    also wegen dem Holz, das gibt meistens häsliche Flecke, aber ob das dem Holz schadet, is sag mal wenn der Schweiß da nich Literweise draufgeschüttet wird, dürfte das kein großes Problem, du musst halt blos nach jedem spielen das Griffbrett schön abwischen, damit sowenig wie möglich vom Schweiß überhaupt ins Holz eindringen kann, wenn du das jedes mal beherzigst geht das schon in Ordnung. Ach ja ich hatte das Problem auch. Also erst mal wirst du jetzt zur Sommerzeit sowieso immer schwitzen, es sei denn du spielst im Keller und hast ne Klimaanlage, ansonsten probier mal den Druck auf die Seiten etwas abzuschwächen, gerade so das es aber noch gut klingt. Weil je weniger du dich anstrengst desto weniger schwitzt, du logisch. Außerdem bleibst du lockerer in der Hand. Tja und wegen der Schlaghand, keine Ahnung aber vielleicht bist du auch dort n bissel zu verkrampft. hoffe ich konnte dir n bisschen helfen!
     
  3. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    5.925
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 04.06.05   #3
    ich rauhe mein plekrum immer auf... schneide mit nem messer ein paar kreuzförmige ritzen rein und dann hat man gleich etwas mehr grip ... kommt mir jedenfalls so vor :o
     
  4. Jag-Stang

    Jag-Stang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    498
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 04.06.05   #4
    hände heiss waschen vorm spielen nützt auch n bissel
     
  5. B?la B?

    B?la B? Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    6.04.06
    Beiträge:
    191
    Ort:
    London, 1979
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 04.06.05   #5
    achso, habe ich ja noch nie gehört, werds aber ausprobieren obs klappt, danke, auch danke an die, die bisher was dazu geschrieben haben :)
     
  6. Vic Vella

    Vic Vella Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.056
    Erstellt: 04.06.05   #6
    Ich hab mal gehört, dass man sich die Hände vorm spielen abwechseld mit heißem und kaltem wasser waschen soll.......
     
  7. AlBundy

    AlBundy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Stuttgart City
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 04.06.05   #7
    wieso heißt der Thread den
    Hände schweißen beim spielen
    O_o schwitzen = schweißen ? bin ich der einzigste der das nicht versteht
     
  8. B?la B?

    B?la B? Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    6.04.06
    Beiträge:
    191
    Ort:
    London, 1979
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 04.06.05   #8
    o, ja stimmt, hände schwitzen beim spielen, stimmt du hast recht ^^
    ich wusste nicht ganz wie ich mich ausdrücken sollte :D
     
  9. Arvir

    Arvir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    11.05.14
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    3.583
    Erstellt: 04.06.05   #9
    Es gibt da nen speziellen Puder für die Finger der das mit dem Schwitzen einigermaßen eingrenzt.
    Wie das Zeug genau heißt k.a, hab ich mal auf nem Klassikkonzert gesehen...
     
  10. *DoctoR*

    *DoctoR* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    16.10.11
    Beiträge:
    331
    Ort:
    Waldshut-Tiengen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 04.06.05   #10
    Hab ich auch mal gehört, heisst glaub ich Talkum Pulver oder so... :confused:

    MfG DoC
     
  11. Esp-Zocker

    Esp-Zocker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    12.04.14
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    210
    Erstellt: 04.06.05   #11
    hmm ich schwitze auch mit der rechten hand.. wenn ich so 2-3 stunden spiele...

    habe plektren mit matter oberflächer... bei glatter oberfläche kann es schon vorkommen das mal nen plek rausrutscht..

    aber vll liegt es ja dran wie du das plek haltest...

    und weger der linken hand... stell dir einfach nen vintelator davor :great:
    und hände waschen...
     
  12. losferatos

    losferatos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    23.10.09
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 04.06.05   #12
    Pleks bis 1 mm kann man auch einfach mit nem Locher bearbeiten, bei dickeren einfach einmal mitn Akku-Schrauber durch und gut ist.

    MfG
    Eric
     
  13. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    5.925
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 04.06.05   #13
    cool dann kann man seine finger gleich ans plektrum dübeln :D
     
  14. Esp-Zocker

    Esp-Zocker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    12.04.14
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    210
    Erstellt: 04.06.05   #14
    lol das ist doch vol der schmarn.. :confused: :D

    da find ich die idee mit dem reinritzen besser...

    und auserdem.. wenn man den plek richtig hält dan kann er auch nicht so schnell rausrutschen.. (zu mindestens bei meiner haltung)

    und wenn es öfters passiert.. mal pleks mit matter oberfläche ausprobieren oder an der haltung des pleks arbeiten... :D
     
  15. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 04.06.05   #15
    Deo??
     
  16. losferatos

    losferatos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    23.10.09
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 04.06.05   #16
    naja war eigentlich schon eher ernst gemeint^^
    Das Loch an der oberen seite is das gleiche wie z.B angeraute pleks. Man soll ja net den finger durch das loch stecken können sondern einfach nur das abrutschen verhindern.

    Also ich hab fast alle meiner plektren geborht :D

    MfG
    Eric
     
  17. Esp-Zocker

    Esp-Zocker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    12.04.14
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    210
    Erstellt: 04.06.05   #17
    na dan :D
    viel spaß :p

    und welche pleks benutzt du ??
     
  18. B?la B?

    B?la B? Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    6.04.06
    Beiträge:
    191
    Ort:
    London, 1979
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 04.06.05   #18
    naja, ich habe anfangs mit nem bass plektrum von gibson gespielt, da war es noch nicht so mit dem schweiß da ich da nur mal immer ein wenig bass und a gitarre bei meinem freund gespielt habe, von dem ich übrigens auch das plek hatte. naja, dann bekamm er die e-gitarre da habe ich auch noch mit dem bass plek gespielt aber immer nur mal so zum spass also nicht ernst, deswegen auch noch kein schweiß, zumindest nicht so sehr, dann habe ich das e-gitarren spielen für mich entdecjt und habe doch etwas ernster gespielt und habe mir dann mal ein stagg plek geholt, ist lila durchsichtig mit touch in der mitte und 2.0mm. naja, und bald hole ich mir aber eine eigene e-gitarre.
    welche pleks sind da zu empfehlen?
    obwohl es nicht sehr große unterschiede geben wird oder?
     
  19. BiFi

    BiFi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.05
    Zuletzt hier:
    22.05.06
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 04.06.05   #19
    2.00 mm ????????? versuchs mal mit nem dünneren. mit 2mm kann man ja jemanden erschlagen.... jedenfalls passiert mir des mit dickeren immer dass die mir aus der hand rutschen wenn ich schwitze 1mm sind für mich ideal... solltest echt mal dünnere ausprobieren
     
  20. willow

    willow Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.852
    Erstellt: 05.06.05   #20
    Ich würde die USA Nylons von Jim Dunlop empfehlen. Meine Hände schwitzen zwar nicht so stark, die geriffelte Oberfläche ist aber schon sehr angenehm.
     
Die Seite wird geladen...

mapping