Hip-Hop mit Metal und Verzerrten Gitarren

von Jonderik, 07.01.08.

  1. Jonderik

    Jonderik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    17.04.15
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    166
    Erstellt: 07.01.08   #1
    Moin

    Also ich bin eigentlich hauptsächlich im Gitarren Forum und Metal Forum hier am Board aktiv aber ich glaube mit dieser Frage bin hier genau richtig.

    Und zwar: Als ich vor kurzem wegen einem Gehörsturz mehrer Tage im Krankenhaus vebrachte lernte ich einen Rapper kennen. Wir kamen so ins Gespräch und dann kamen wir auf die Idee Seine Raps mit meinem verzerrten Gitarren Sound zu mischen.
    Ich war vorher von dem meistem Rap Zeug nicht so angetan ist nicht so meine Musik aber versuchen will ich es auf jeden Fall mal.

    Was haltet ihr von der Idee???
     
  2. AWESOM-O

    AWESOM-O Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    254
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 07.01.08   #2
    Warum nicht, probieren is immer gut.
    Wobei ihr dabei ja nicht wirklich was neues erfindet, NuMetal und Crossover gibts schon lange.
    Stell hier ne hörprobe rein wenns soweit ist!
     
  3. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 07.01.08   #3
  4. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 07.01.08   #4
    Schöne Idee. Hört Euch zur Inspiration doch mal den Altmeister für die Mischung 'Hip-Hop & Rock/Metal' an: Kid Rock
     
  5. Jonderik

    Jonderik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    17.04.15
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    166
    Erstellt: 07.01.08   #5
    Dass mit der Hörprobe kann aber noch etwas dauern, wie gesagt Betrete in diesem Gebiet totales Neuland.
     
  6. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 07.01.08   #6
    Coole Idee auf jeden Fall !!!

    Jammen und probieren


    Drück dir die Daumen
     
  7. marcrizzo

    marcrizzo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.07
    Zuletzt hier:
    30.08.12
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 07.01.08   #7
    naja ein bisschen auf linkin park, limp bizkit, nevada tan . . . .

    gefällt mir gut!

    mfg
     
  8. kontabeatz

    kontabeatz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.07
    Zuletzt hier:
    25.09.08
    Beiträge:
    136
    Ort:
    hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.08   #8
    olli banjo hatte n juice exclusiv auf cd 79 mit dem track bluuts & rappers der sowas ahnliches ist.
     
  9. oldboy

    oldboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.12
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    24.926
    Erstellt: 08.01.08   #9
    Kann cool werden, der ganze "Judgement Night" Sampler ist voll mit so einer Mischung (z. T. tendiert es in HC Richtung), Public Enemys "She watch Channel Zero" bedient sich eines Slayer Riffs (Angel Of Death, meine ich), Bands wie Leeway und Konsorten haben sowas unter Hinzunahme von Funk auch probiert, Downset haben es gewagt,....

    Auf jeden Fall einen Versuch wert
    :great:
     
  10. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 08.01.08   #10
    Cypress Hill - Skull & Bones
    Davon ist eine der beiden CDs mit Gangster-Rap-Metal bespielt.

    Und Body Count darf man natürlich nicht vergessen. Die habe ich früher mal gerne gehört.
     
  11. HEGER

    HEGER Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    4.880
    Zustimmungen:
    518
    Kekse:
    5.664
    Erstellt: 08.01.08   #11
    jau, nichts neues was ihr da plant.

    aber wenn mans gut anstellt kommt was gescheites dabei rum.


    ich mag auch viele (hardcore) musik bands, die rap in ihre metal elemente einfügen.

    Blood By Days - Tiger Day haben da nen geilen Rap Part.


    Oder eben sowas wie shcon gesagt in richtung limp bizkit linkin park.


    Viel spass und lasst uns was hören, wenns soweit ist ; )
     
  12. Jonderik

    Jonderik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    17.04.15
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    166
    Erstellt: 08.01.08   #12
    An denen werde ich mich auch etwas orrientieren, denn ich stehe nicht so auf dass HArcore zeug
     
  13. grx170

    grx170 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    13.10.08
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.08   #13
    Ja, kann was dabei herauskommen! :great:
    Ich hab das auch mit meinem Freund probiert, wir hören beide eigentlich Metal(Death, Melodic Death und so) , aber der kann gut rappen, und hört auch ein wenig Hiphop! Jedenfalls hat es am Anfang total scheiße geklungen, wenn ich Metal-Gitarre gespielt habe und der dazu gerapt hat... Aber inzwischen klingts eigentlich ganz okay, also nicht den Mut verlieren, falls es am Anfang nicht klappen sollte! :)
    Und bitte Hörprobe, vielleicht kann ich was dabei lernen!^^
     
  14. Medium

    Medium Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    28.02.08
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 13.01.08   #14
    Verdammt gute idde!!!

    Habe ich übrigens auch schon gemacht
    und kann nur von positivem sprechen !! :great:
     
  15. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 20.01.08   #15
    Ich weiß nicht, ob das mit deinen Vorstellungen vereinbarist, aber ich würde das glaube ich stark rhythmusorientiert und leicht funky machen. So bisschen in Richtung Rage Against The Machines. Stell ich mir jedenfalls zum selber spielen sehr geil vor :)
     
Die Seite wird geladen...