Jackson Christian Olde Wolbers

von Annihilator, 23.08.05.

  1. Annihilator

    Annihilator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    19.11.12
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.05   #1
    Guten tag an die herren der shreddernen saiten!!

    Würde mal gerne wissen ob jemand die Jackson Dk6 Christian Olde Wolbers besitzt, oder mal angeestet hat.ich interessiere mich immer mehr für die Gitarre.Würd mich ma über ein Review freuen:rolleyes:
     
  2. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 24.09.05   #2
    Da sind wir schon zwei, aber ich würde die 7 Saiter bevorzugen, ich will wissen wie sich so ein Teil spielen lässt......
    Die ist ziemlich günstig für ihre Features!
    Würde glaube ich gut zu meinem Warp 7 212 passen!
    MFG
    Simon
     
  3. 6Red6Dragon6

    6Red6Dragon6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    1.977
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    6.888
    Erstellt: 24.09.05   #3
    Ich hab die DK7 und muss echt sagen, ein sehr leckeres Teil.
    Bis auf den scheiß EMG, der musste raus.
    Der Hals ist jetz nicht so der Shredder-Hals, wie bei den üblichen Jacksons, aber ist trotzdemm sehr schön bespielbar.
    Mehr kann man net sagen klngt geil, sieht geil aus -> geil!:D

    Also wenn du die bestellen willst, mach das, kannste ja zurückschicken aber ich sag' dir, das willst du dann nicht mehr!

    €: Kann mir vielleicht mal jemand sagen wer Christian Olde Wolbers ist??
     
  4. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 24.09.05   #4
    ehem. bassist, nun gitarrist von fear factory.
     
  5. 6Red6Dragon6

    6Red6Dragon6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    1.977
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    6.888
    Erstellt: 25.09.05   #5
    Sehr schön, Danke.
     
  6. Caparison

    Caparison Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.05
    Zuletzt hier:
    8.10.05
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 25.09.05   #6
    fahr nach Bochum zu dem Beyers Music. Die haben sie dort!:cool:
     
  7. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 02.04.06   #7
    Wie ist das eigentlich wenn ein gitarrist in der band ne 7 saiter und der andere eine 6 seiter hat, schon schwieriger zusammenzu spielen oder?!?!
     
  8. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 02.04.06   #8
    ist nicht zwingend komisch, der 7 saiter könnte den Rhytmus kloppen und der 6 saiter die Leads oder eben Oktavierte Doppel Leads ect ect. man muss nur wissen wie man zusammenspielt, wenn man das nicht drauf hat klingen auch zwei 6 saiter zusammen beschissen ;) Und wenn ihr jetzt zu zweit "erfolgreich" auf 6 zusammen spielt, wird es auch mit 7 und 6 passen...
     
  9. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.765
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 02.04.06   #9
    Hab die 6saiter mal im Deußer in Würzburg angespielt. Also, die für 900irgendwas mit dem EMG81. Keine schlechte Gitarre, aber viel zu teuer für das was sie bietet, nämlich nicht viel. Netter sound, ganz gute Bespielbarkeit (lackierter Hals *kotz*), aber nix besonderes.
     
  10. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 02.04.06   #10
    Ich hab mal die schwarze 7-string getestet. Ist eine gute Gitarre weil sie wirklich gut verarbeitet ist und eine wirklich klasse Sound abgibt. Was allerdings sehr nachteilig ist, ist das sie nur diesen einen Humbucker hat und daher ziemlich unflexibel ist. Also nichts für Leute, die auch noch mit der Gitarre andere Sachen machen wollen außer eine Sound-Vatiation zu fahren.
     
  11. JoeJackson

    JoeJackson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    188
    Erstellt: 02.04.06   #11
    Also mein zweiter Gitarrist besitzt das Ding (die schwarze DK-6 für etwas weniger Kohle), von dem her kann ich etwas mehr dazu schreiben:

    - lackierter geschraubter Hals - recht dick, also gewöhnungsbedürftig, wenn man andere Jacksons kennt - für mich wär sie nichts. Konnte damit grade so ne Schmutzspur für unseren Drummer beim recorden spielen, für mehr hats nicht gereicht ;)
    - Look: super - schlicht, schwarz, sonst nix - vor allem das rein schwarze Ebony-Griffbrett ... muaaahhrr :D
    - Sound: recht gut, aber sehr unflexibel durch den einen 81er Tonabnehmer. Im Vergleich zu meiner Schecter etwas "dunkler" und schärfer.

    Fazit dieses Kurz-Reviews:
    Eine sehr reduzierte reine Rythmusgitarre - kann ein sehr gutes "Brett" fahren, sonst aber nix, willst aber wohl auch nicht, wenn du dich ernsthaft für die DK-6 interessierst.
    Für den Preis der schwarzen DK-6 (waren glaub ich um die 500-550€) ist sie interessant, aufgrund der guten Verarbeitung/Holz/etc.
     
Die Seite wird geladen...

mapping